Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

TagSeoBlog-Werbebanner mieten – ab 25 Eur / Monat

Werbebanner mieten

Werbebanner mieten

Ab sofort kann man im tagSeoBlog Werbebanner mieten. Seit einiger Zeit läuft auf den Seiten hier Adsense-Werbung, durch die ich ein paar Euro für die Portokasse einnehme. Nun werde ich auch ein paar Werbebanner vermieten. In diesem Artikel werden die aktuellen statistischen Daten zusammengefasst und die Modalitäten der Vermietung benannt. – Da ich als blutiger Anfänger in Fragen der Blog-Werbebanner-Vermietung zunächst keinen Plan hatte, habe ich mir zunächst mal ein paar hilfreiche Artikel vom Banner-Spezialisten Peer Wandiger durchgelesen. Die Entscheidungen, die ich getroffen habe, beruhen weitestgehend auf seinen Tipps (soll heißen: wer was zu meckern hat, bei Wandiger melden ;-).

Zwei Artikel von Peer möchte ich hierbei nennen: der erste – und wahrscheinlich entscheidende – ist nicht der, was man als Blogger beachten sollte, wenn man Werbebanner vermieten will. Nein, wichtiger war der Artikel, was eigentlich Werbende interessiert, siehe „Werbung in Blogs buchen – Ein Leitfaden für Unternehmen„.

Was kann der tagSeoBlog bieten?

Die monatlichen Blog-Statistiken kann man sich hier ansehen. Um die Recherche zu verkürzen, habe ich mal im Analytics einen Screenshot des vergangenen Jahres erstellt:

TagSeoBlog Besucherstatistik 2009

TagSeoBlog Besucherstatistik 2009

Dazu zwei Hinweise: das „Einknicken“ der Kurve im November liegt daran, dass ich die Bildergalerie des tagSeoBlog seinerzeit „abgekoppelt“ habe. Bis dahin wurden Blog und Galerie zusammen getrackt, ab November separat. Der leichte Rückgang im Dezember ist durch wenige Artikel wegen zu viel Privatkrams zu erklären. Aktuell sind es ca. 500 Besucher pro Tag, die im Schnitt ca. 800 Seiten aufrufen.

TagSeoBlog Zugriffsquellen - Besucherströme

TagSeoBlog Zugriffsquellen - Besucherströme

Möglicherweise fragt sich jemand, woher denn die Besucher kommen. Hier die entsprechende Grafik dazu. Die Besucherströme sind sauber aufgeteilt. Zugriffsquelle Nummer 1 sind Suchmaschinen (vornehmlich Google) mit ca. 38 Prozent. An Nummer zwei kommen verweisende Website mit ca. 31 Prozent, knapp gefolgt von direkten Zugriffen mit ca. 29 Prozent. Sonstige Quellen fallen nicht ins Gewicht. Ich denke, man kann an den Zahlen sehen, dass der Blog sauber und organisch gewachsen ist und einen ganz guten Ruf besitzt.

Seo Simpsons

Seo Simpsons

Der Schwerpunkt dieses Blogs liegt auf der Optimierung von Bildern und Videos für die Google Bildersuche und Universal-Search-Einblendungen. Von Zeit zu Zeit wird das Ganze unterfüttert mit Beiträgen zum Thema SEO oder Medien-Kultur-Kritik im Allgemeinen. Und ab und zu mache ich ein paar lustige Bilder-Aktionen wie Speedpaintings, SEO-Simpsons oder inoffiziellen Google-Doodles…

Wen es interessiert: der tagSeoBlog hat einen Seitwert von 44,37.

Konkret: Welche Banner kann man mieten?

Es sind aktuell fünf Bannerplätze zu vermieten.

  • Vier Plätze in der Sidebar rechts: 125 x 125 Pixel (statisch)
  • Ein Banner unter den Artikeln (vor den Kommentaren)
TagSeoBlog Werbebanner-Plätze

TagSeoBlog Werbebanner-Plätze

Die vier Banner in der Sidebar sollen statische Bilder sein. Ich möchte die lesenden Besucher nicht mit zu viel Geblinkel stören. Diese Standard-Banner (125) fallen ins Auge (im übertragenen Sinne): zum einen fallen sie durch ihr quadratisches Format auf, zum anderen habe ich sie durch einen leichten Schatten etwas hervorgehoben. Der Banner darüber (von Searchmetrics-Rapid) ist bereits gebucht. Außerdem konnte ich heute vormittag bereits einen der vier verticken (Feb – April). Es stehen also noch drei zur Verfügung, von denen ich einen erst mal für die SeoCampixx bereitgestellt habe.

Der Banner unter den Artikeln ist im Format 468 x 60 Pixel. Hier sind auch Sonderformate vorstellbar (max. Breite 600 Pixel, max Höhe 90 Pixel). Außerdem kann in diesem Banner auch eine Animation ablaufen. Alle Banner bekommen follow-Links NOFOLLOW-Links (habe ich nicht bedacht: die Links müssen Nofollow sein, da das sonst nach Linkverkauf aussieht. Eine abstrafung der Seite nützt jedoch niemandem.) Sie werden mit „target=blank“ in einem neuen Tab aufgerufen.

Angeboten werden nur die Banner hier im Blog. Die Bildergalerie läuft zwar auch ganz schön (mit ca. 250 Besuchern am Tag), aber bei ca. 95 Prozent Besuchern über die Google Bildersuche bzw. Universal-Search habe ich noch keine rechte Idee, was man dort machen könnte. Das Thema kommt später…

Was kostet ein Werbebanner?

Die Preise habe ich durch Peers Artikel „Werbebanner-Aktion bis zum 31.Juli“ ermittelt (er hatte damals offenbar vergleichbare Zahlen), wobei ich einen Newbie-Bonus zu meinen Ungunsten eingerechnet habe.

  • Sidebar-Banner 125 = 25,00 EUR zzgl. Mwst. pro Monat
  • Artikel-Banner = 50,00 EUR zzgl. Mwst. pro Monat

Diese Preise gelten bis zum 30.03.2010. Dann mache ich „Inventur“ und prüfe mal, ob das zu teuer ist (oder umgekehrt ;-). Die ersten drei Monate sind also Testphase.

Zahlungsmodalitäten

Euro Geldscheine (Banknoten)

Euro Geldscheine (Banknoten)

Für jeden neuen Kunden gilt: in den ersten drei Monaten stelle ich jeweils zur Mitte des Monats eine Rechnung, die dann zum Ende des Monats beglichen sein soll. Mittelfristig strebe ich jedoch langfristige Partnerschaften an. Dann reicht eine quartalsweise Abrechnung zur Mitte des Quartals.

Kündigungsfristen

Die Werbebanner-Vereinbarung kann durch beide Seiten jeweils zum Ende eines Monats mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Eine Angabe von Gründen ist nicht erforderlich. Sollte einer der beiden Partner seinen Verpflichtungen nicht nachkommen (z.B. Banner wird nicht geschaltet, Geld wird nicht bezahlt), kann sofort bzw. fristlos gekündigt werden.

Werbebanner im Blog – ein Win-Win-Geschäft

Wie bereits erwähnt, habe ich bisher noch keine Bannerwerbung direkt verkauft. Ich kann daher nicht so recht einschätzen, wie sich die Sache entwickelt. Ich hoffe – und gehe davon aus -, dass es eine Win-Win-Situation wird. Damit die Sache in die richtigen Bahnen gelenkt wird, biete ich ein offenes Ohr für Anregungen und Wünsche an. Habe ich etwas vergessen? Und meint ihr, der Preis ist realistisch? Was kostet eigentlich eine PR-5-Link? (Nur damit keine Missverständnisse entstehen: ich verkaufe keine Links, ich tausche noch nicht einmal – nur ein Werbebanner ohne Links funzt ja wohl nicht richtig…)

Falls jemand Interesse hat, kann man sich vertrauensvoll an folgende Email wenden: info (at) duplicon . de. Ich würde mich freuen…

Update: 3 Plätze weg

Drei Bannerplätze sind bereits vergeben. Es sind jetzt noch 1 Platz 125 x 125 Px und der Banner unter den Blogartikeln zu vergeben (btw: es sind 14 Artikel mit PR4 ;-) – Ein Platz ist erst ab Februar gebucht. Wer mag, kann also noch den Januar den Platz bekommen.

Update 2: alle Plätze vergeben

Tut mir leid  – nein, eigentlich freut es mich… Alle Plätze sind vergeben. Wer mag, kann sich gerne auf eine Warteliste setzen lassen. Falls ein Platz frei wird (im April werde ich den Preis moderat anheben  müssen), informiere ich Euch dann.

tagseoblog-Werbebanner mieten - ab 25 Eur in den ersten drei Monaten

tagseoblog-Werbebanner mieten - ab 25 Eur in den ersten drei Monaten

Weiterführende Artikel

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung von Karl Kratz:

3 Kommentare zu "TagSeoBlog-Werbebanner mieten – ab 25 Eur / Monat"

  1. Wolfgang

    Sehr faire Preise, wie ich finde.
    Ich denke, da hast Du nach der Testphase noch etwas Luft nach oben.

    Viel Erfolg!

    Wolfgang

  2. Thorsten

    Preise sind echt ok. n1
    Mittelfristig für mich sehr interessant.. wenn die Preise wegen der grossen Nachfrage nicht zu sehr explodieren. :D

Einen Kommentar hinterlassen

: (*erforderlich)
Btw: Wenn der Name ein Keyword ist, führt das unverzüglich und ungelesen zur Löschung!

: (*erforderlich)

:
Btw: Wenn die URL "test" oder "vergleich" oder "24" enthält oder auf eine Produkt-Unterseite zielt, führt das unverzüglich und ungelesen zur Löschung!

Bitte löse diese Aufgabe (Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Pingbacks

  1. […] Januar 2010 habe ich dann folgenden Blogpost veröffentlicht: TagSeoBlog-Werbebanner mieten – ab 25 Eur / Monat. Einen Bannerplatz hatte ich schon kurz vorher vermietet. In dem Artikel habe ich die aktuellen […]

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll