Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Neuer Video-Editor bei youTube

YouTube Video Editor

YouTube Video Editor

Wer seine Videos neu zusammenmixen möchte, kann das ab sofort mit dem neuen Video-Editor machen. Das neue Feature findet man unter youtube.com/editor?popart=681928 – etwas unglücklicher Name. Das liegt wohl daran, dass es (noch) einen User namens „Editor“ bei youTube gibt. Mal sehen, wie lange noch. Hier: youtube.com/editor Der Video-Editor von youTube ist sehr einfach und intuitiv zu bedienen. Aus einer Liste der eigenen Videos kann man einzelne Clips in eine Timeline ablegen. Die dort platzierten Videos lassen sich dann einzeln zuschneiden. Zwar recht simpel, aber ein ideales Tool für ein „Best-of„-Video…

Hier ein paar Screens, wie der Editor in meinem tagSeoBlog-Kanal funktioniert: Zunächst die Übersicht, in der man die Videos auswählen kann:

youTube Video-Editor - Overview

youTube Video-Editor - Overview

Um ein abgelegtes Video zu zu schneiden, klickt man es einfach an: dann öffnet sich ein Fenster mit dem Video, in dem unten eine Timeline mit Einzelframes erscheint.

youTube Video-Editor - Clip zuschneiden

youTube Video-Editor - Clip zuschneiden

Rechts und links hat man zwei Schieberegler, mit denen man den Ausschnitt festlegen kann. Durch Klick auf „Save“ wird dieses Stück gespeichert und man kommt zurück in die Haupt-Zeitleiste.

Die maximale Länge des Videos scheint 10 Minuten zu betragen. Das Tool sprüht nicht gerade vor Funktionen, aber dennoch ist es ein schöne Feature für das besagte „Best-of“. Und wer bislang nur Rohmaterial (footage) aus der Kamera oder dem Handy direkt bei youTube hochgeladen hat, kann mit dem Tool störende Teile am Anfang oder Ende wegschneiden. Wer es drauf hat, kann damit sogar einfache „Schuss-Gegenschuss“-Sequenzen anlegen.

Wenn der Sound der neu zusammengemixten Sequenzen nicht passt, kann man mit Hilfe von „AudioSwap“ eine neue Musik aus dem youTube-Soundpool auswählen. Alle übrigen Sounds werden dann unwiderruflich gelöscht und der neue Sound in das Video hineingemixt.

Das Tool reagiert allerdings bei meinen Tests noch recht träge. Es dauert offenbar recht lange, bis die Videos eingelesen sind. Vielleicht ist aber auch nur gerade viel Betrieb auf der neuen Seite…

Hier der „Fridaynite – Mediadonis – Best of Tribute“ Clip, den ich mit dem Video-Editor eben zusammengebastelt habe:

Der „Video-Editor“ ist zwar noch recht simpel, aber er hat natürlich viel Potential. Mal sehen, wann die ersten Transitions angeboten werden…

via ReadWriteWeb – nun auch bei mashable – Nun auch als offizieller Post im youTube-Blog: „YouTube Blog: Edit video in the cloud with the YouTube Video Editor„.

YouTube Video Editor

YouTube Video Editor

Kategorie: Video SEO   Autor: Martin Mißfeldt

8 Kommentare zu "Neuer Video-Editor bei youTube"

  1. Benjamin Stephan

    Eigentlich ist der Video-Editor eine geniale Idee, um Videos schnell zusammen zu schneiden.

    Im Moment kann der Editor aber nicht gegen Desktop-Anwendungen antreten (und wird es niemals können), dennoch steckt in diesem sehr viel Potenzial.

  2. tagSeoBlog

    @Benjamin: ich habe mal testhalber ein „Best-of“ Video gebastelt (siehe Ping oben). Es war wirklich sehr mühsam, weil der Editor sehr träge reagiert. Manche Video gingen auch gar nicht. Kam einfach immer eine Fehlermeldung.
    Aber wer kein eigene Videoschnittprogramm hat, kann bei youTube jetzt erst mal die kostenlose Variante benutzen. Und dafür ist es gut geeignet, finde ich.

  3. Andi

    Ich finde die Idee von Youtube mit dem Editor sehr gut. Dass es natürlich nicht mit einem Desktop Programm mithalten kann ist klar. Aber wie Martin schon geschrieben hat für Personen welche sich mit Videoschnitt und so nicht auskennen oder sich auch keine Software installieren möchten sondern nur bei einem Video etwas wegschneiden möchten oder es mit einem Hintergrundlied versehen möchten ist das auf jeden Fall sehr cool.

  4. Ivan

    Die Idee ist klasse und hat viel Potenzial. Ich probier den Video Editor mal aus. :-)

  5. SocialwebBlog.de

    Habe ich heute morgens auch bereits gelesen über das YouTube ding. Finde ich eigentlich klasse.
    und mal was anderes…:)
    ..wie ich sehe bist Du in der Bog-WM weiter gekommen – Gratuliere! :)
    Wir sind übrigens auch weiter:). Findest du unsere Themen und unseren Blog im Allgemeinen gut? Dann wäre ich Dir für eine Stimme im Duell 9 für uns dankbar :).

    Übrigens: Die Serben werden wir doch schlagen können, oder?…

    Grüße nochmal aus der Saarpfalz :)
    SocialWebBlog.de / Konstantin

  6. Nomen est omen

    Super Tool, darauf habe ich schon lange gewartet. Wurde auch Zeit das Youtube als Weltweit größter Videohoster endlich mal ein Tool zum editieren anbietet.

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder-SEO-Buch

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll