Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

Auswertung Steno-Doodle

Auswertung Steno-Doodle

Auswertung Steno-Doodle

Nachdem Ralf-Peter und Ingo ihre Steno-Doodle-Zahlen veröffentlicht haben, möchte ich nun natürlich gerne nachziehen. Ich finde den Gedanken interessant, mal die Positionszahlen mit dem Traffic-Volumen zu vergleichen. Vor allem wird dadurch auch deutlich, dass man beim „Ereignis-Seo“ natürlich nicht nur den Tag, sondern auch die richtige Uhrzeit im Auge haben sollte. Ein Doodle wird logischerweise morgens zwischen 07:00 und 10:00 Uhr am häufigsten angeklickt, weil da die meisten Leute den Rechner anmachen bzw. zum ersten Mal Google aufrufen.

Hier also meine Zahlen. Ich habe versucht, dass Ganze einigermaßen in die Schnurpsel-Tabelle einzuarbeiten. Bei mir sieht es etwa so aus:

Auswertung des Traffics durch das Steno-Doodle (x=Besucher, y=Stunden)

Auswertung des Traffics durch das Steno-Doodle (x=Besucher, y=Stunden)

Ich lag glücklicherweise von Anfang an bis irgendwann nach 9 Uhr auf Position 2. Kein schlechter Platz an so einem Tag. Und tatsächlich war es der traffic-stärkste Tag, den ich in diesem Blog bisher hatte. Hier die konkreten Zahlen aus Analytics:

  • 05 – 06 Uhr: 665
  • 06 – 07 Uhr: 1.949
  • 07 – 08 Uhr: 4.983
  • 08 – 09 Uhr: 7.877
  • 09 – 10 Uhr: 5.800
  • 10 – 11 Uhr: 1.450
  • 11 – 12 Uhr: 615
  • 12 – 13 Uhr: 601
  • 13 – 14 Uhr:  523
  • 14 – 15 Uhr: 485
  • und so weiter :-)

In meinem Google Analytics-Screen sieht das dann so aus:

Google Analytics: tagSeoBlog am 11.01.2012

Google Analytics: tagSeoBlog am 11.01.2012

Insgesamt hatte ich an dem Tag über 40.000 Seitenaufrufe, in der WordPress-Statistik sind es sogar noch etwas mehr als bei Analytics…

Adsense-Einnahmen am 11.01.2012

Mit dem Steno-Doodle habe ich ca. 220 Eur verdient:

Geld verdienen mit youtube-Videos

Geld verdienen mit youtube-Videos

Wie man mit youTube-Videos Geld verdienen kann, hatte ich kürzlich beschrieben.

Ich muss allerdings mal deutlich sagen, dass ich die Doodle-Artikel auch schreiben würde, wenn es nur 100 Leute lesen würden und ich nichts damit verdiente. Das Ganze ist auch längst aus dem Stadium des „Traffic-Experiments“ heraus. Ich finde die (meisten) Doodle einfach toll, und auch den Anlass finde ich meist bloggenswert. Und wenn nicht, na, dann schreibe ich das auch so :-)

Hier die anderen Steno-Berichte:

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung ... (oder auch nicht)

Werbebanner buchen? Einfach nachfragen ...

10 Kommentare zu "Auswertung Steno-Doodle"

  1. Schnurpsel

    Ich denke mal, daß es besonders hohen Doodle-Besucherzahlen immer dann gibt, wenn den Geehrten kaum jemand kennt und das Doodle zudem noch interessant oder unklar aussieht. :-)

    Bei Mark Twain muß ich nirgendwo draufklicken, da weiß ich, wer das ist. Einen Nicola Steno kannte ich, zumindest unter dem Namen, bis dahin noch nicht.

    • tagSeoBlog

      ja klar, kann ich absolut bestätigen. Mary Blair und Albert Szent-Györgyi waren noch so Beispiele. Es spielt auch eine Rolle, ob ein Doodle weltweit läuft oder nur in DE. Der Zusammenhang ist mir zwar noch nicht ganz klar, aber weltweite Doodles bringen deutlich mehr Besucher…

  2. Ronny

    Nicht zu vergessen, durch deine Artikel wirft man selber auch immer mal wieder einen Blick auf die Doodles und erzählt Anderen davon. Dadurch wissen immer mehr Menschen, dass es überhaupt ein Doodle gibt und man darüber weitere Informationen erhält. Ihr schafft somit gerade einen eigenen journalistischen Fachbereich: Das Google-Doodle.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall auch weiterhin viel Erfolg mit deinen Berichten und hoffe, dass zukünftig nicht noch mehr auf diesen Zug aufspringen, wegen der Dollarzeichen im Auge ;)

    • tagSeoBlog

      Danke. Ja, die Konkurrenz wird natürlich größer. Aber man kann sich ja auch unterstützen ;-)

  3. Patrick

    Deine Doodle-Beiträge sind einfach immer Top. Inhaltlich schön aufgebaut und auch sonst würde keiner etwas beanstanden können. Die weiterführende Frage für mich ist allerdings die, wie viele deiner Besucher noch schnell den Beitrag über die Monetarisierung mit YouTube-Videos gelesen haben und es dir gleich tun.

    Wenn man auf eine solche „einfache“ Weise zu viel Verdienen kann, wird es bestimmt unzählige Nachahmer geben ;-) Btw. was für ein Programm nutzt du denn für die Erstellung deiner Videos? (Reines Interesse, denn an deine Doodle-Videos kommt man nicht ran.)

    • tagSeoBlog

      Ich glaube, den youTube-Monetarisieren Link hatte ich im Doodle artikel gar nicht drin.
      Ich benutze „Gold-Leo“ zu screenrecoderen, Photoshop für die Bildbearbeitung und AfterEffects für die Postproduktion und das Rendering. Viel Erfolg

      • Patrick

        Ah, da ist es wieder das AfterEffects. Gut, dann werde ich mich mal um eine Testversion bemühen ;-)(Damit kann man doch auch Waveforms und solche Sachen erstellen oder?)

        Nein, der YouTube-Link aus dieser Auswertung war gemeint. Denn hier hast du ja auch angegeben wie viel die womöglich verdient hast.

  4. Daniel

    Gute Doogle-Beiträge werden auch gerne gelesen. Dennoch natürlich mal interessant, das ganze in einem Zeit-Kontext-zu sehen. Was heißt das nun für dich? Wan sendest du nun deine Doodles ab? Oder bleibt das sporadisch, da man ja auch nicht jeden Tag zur selben Tageszeit dafür Zeit findet.. ?

  5. Uli

    Hallo, ich verfolge diese „Doodle-Aktionen“ auf euren Blogs schon seit eine Weile und finde sie immer sehr interessant! Mir ist der Sinn bisher allerdings nie ganz klar geworden. Geht es dabei darum, Traffic zu generieren?

    Und was ich mich auch immer frage ist, woher wisst ihr eigentlich, welches Doodle bei Google an bestimmten Tagen erscheint?? Die ersten Beiträge von euren Blogs kommen ja manchmal an besagten Tagen schon kurz nach 0:00 Uhr, also müsst ihr die Artikel ja schon vorbereitet haben! Ist das einfach nur Spekulation, oder gibt Google die Doodles vorher irgendwo bekannt? BG, Uli

Einen Kommentar hinterlassen

: (*erforderlich)
Btw: Wenn der Name ein Keyword ist, führt das unverzüglich und ungelesen zur Löschung!

: (*erforderlich)

:
Btw: Wenn die URL "test" oder "vergleich" oder "24" enthält oder auf eine Produkt-Unterseite zielt, führt das unverzüglich und ungelesen zur Löschung!

Bitte löse diese Aufgabe (Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Pingbacks

  1. […] Auswertung Steno-Doodle […]

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll