Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Blumen-Doodle zum Muttertag – rote Tulpen

Gelbe Blumen als Geschenk?

Gelbe Blumen als Geschenk?

[Muttertagsdoodle 2012: „Lovely Mother s Day Doodle 2012“ (Video)] … Am zweiten Sonntag im Mai findet traditionell der Muttertag statt. Da man um eine Mutter nicht herum kommt, soll man ihr wenigsten ein mal im Jahr die Ehre erweisen. Mütter freuen sich, wie jedes Kind weiß, am meisten über Blumen, darum schenkt man ihnen üblicherweise einen hübschen Strauß. Ein altes arabische Sprichwort besagt: „Weil Gott nicht überall sein konnte, schuf er die Mutter.“ Wer also noch keinen passenden Spruch für seine Karte hat, kann den ja nehmen. Für Einzelkinder eignet sich auch: „Liebe Mama freue dich, denn zum Glück hast du ja mich. An diesem Tag wär ohne mich gar kein Muttertag für dich.“ Auch Google spielt da gerne mit und zeigt heute ein pastelliges Blumen-Doodle mit roten Tulpen.

Google Doodle: rote Tulpen zum Muttertag

Google Doodle: rote Tulpen zum Muttertag

Die Muttertagsdoodle haben bei Google eine lange Tradition. Hier mal alle der letzten 8 Jahre (Quelle: GoogleWatchBlog):

Google-Doodle Tradition am Muttertag

Google-Doodle Tradition am Muttertag

Wie man sieht, hat der Google-Zeichner auch im vergangenen Jahr schon den kompletten Schriftzug einfarbig dargestellt. Mein Lieblingsdoodle aus dieser Reihe ist natürlich das mit den zwei Kinderbildern (2007). Irgendwie hängen mir die Blumen inzwischen zum Hals raus… Die Kollegen vom GoogleWatchBlog sind übrigens auch in diesem Jahr wieder mit einem Artikel über das aktuelle Doodle am Start: „Google Doodle: Muttertag„.

Der Muttertag wurde 1907 von der Amerikanerin Anna Marie Jarvis erdacht, die sich unermüdlich für einen nationalen Feiertag einsetzte. 1914 war es dann soweit: Der Kongress der USA verabschiedete offiziell die Resolution, nach der am zweiten Sonntag im Mai die Mütter geehrt werden sollten. Innerhalb weniger Jahre verbreitete sich der Muttertag auch in zahlreichen anderen Ländern. 1923 auch in Deutschland. Wie zu erwarten durch den „Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber„. Und bis heute setzt sich die Blumenindustrie sehr uneigenützlich für die Beschenkung Ehrung der Mütter ein.

Ölbild Blumenvase

Ölbild Blumenvase

Das Internet bietet natürlich vielen eine einfache Möglichkeit, ihr Geschenk vom Rechner aus auf den Weg zu bringen. Dass das leider auch schief gehen kann, ist hier nachzulesen. So manche Mutter wird sich am Montag noch wundern – und in Ihrer Internet-Skepsis bestärkt werden… Egal.

Wer den Weg zum Blumenladen nicht schafft, kann sich auch eines der folgenden Blumenbilder herunterladen und einfach per Email schicken. Am Besten zum Nachbarn, der es Ausdrucken und persönlich übergeben kann. Und für mich eine gute Gelegenheit, mal wieder in der Serie „Rot – Gelb – Blau“ weiter zu arbeiten. Das Bild links habe ich übrigens vor 24 Jahren meiner Mutter zum Muttertag geschenkt.

Rote Blumen

Rote Blumen

Gelbe Blumen

Gelbe Blumen

Blaue Blumen

Blaue Blumen

Ich weiß zwar, dass meine Mutter hin nicht liest, aber falls doch: Danke … Allen anderen Müttern auch alles Gute :-)

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

12 Kommentare zu "Blumen-Doodle zum Muttertag – rote Tulpen"

  1. Daniel Schlotter

    Netter Trafficbait. Was kommt denn da so rum?

  2. Konrad

    woher hattest du denn vorhin schon das logo von heute?

  3. tagSeoBlog

    @Daniel: bis jetzt noch nichts – mal abwarten…

    @Konrad: google.co.jp

  4. Mirco

    Kann es sein, dass mit der neuen Google Oberfläche es nicht mehr so einfach ist? Ich habe momentan Traffic einbrüche, da die Blogpost nicht mehr so einfach in den SERPs angezeigt werden.

  5. tagSeoBlog

    @Mirco: ja, die Blogpost verschwinden auf der ersten Seite, wenn die Realtime-Ergebnisse eingeblendet werden. Du musst dann versuchen, mit Tweets dabei zu sein. Bisher gehts noch munter hin und her zwischen Blogs und Realtime. Mal abwarten.
    Irgendwie ist die Termin-Optimierung doch echt das Interessanteste, finde ich…

  6. Mirco

    Ja genau das hab ich auch beobachten können immer abwechselnd und bei Zeitlichen Ereignissen wird diese Timeline eingeblendet. Ja finde ich auch sehr spannend. Einige versuchen es wie du mit einem Artikel und andere mit Linkaufbau. Universal Search ist schon was feines.

  7. Blumen

    Hi,

    die Bilder zum M-Day werden immer schöner bei google! Außerdem haben wir Blumenversender etwas davon, da viele erst dadurch auf die Idee kommen, dass Muttertag ist. :-D

    Danke Google!

  8. Putzlowitsch

    Ja, so ein schöner Blumenstrauß ist was Feines. Aber was bitte ist der Muttertag?

  9. Micha

    Wow, so eine Gesamtübersicht an Doodles zu einem Thema habe ich noch nie gesehen.

    Sind echt alle sehr schön und ich frage mich, wie das neue Doodle wohl aussehen wird. Ist ja bald wieder Muttertag. Wenn ich tippen müsste würde ich sagen, dass dieses Jahr wieder eine oder mehrere Rosen im Doodle enthalten sind (da das seit 2005 nicht mehr der Fall war)…

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll