Basketball – Olympia Doodle [13] Game

Basketball Google Doodle

Basketball Google Doodle

Wie schon das 11. Olympia-Doodle „Hürdenlauf“ ist auch das aktuelle 12. Doodle „Basketball“ ein interaktives Online-Spiel. Dieses mal steht Basketball auf dem Spielplan. Im Grunde sind beide Spiele sehr rudimentär und simpel. Aber im Zusammenhang der Olympia-Doodle-Serie stechen sie doch heraus: nach elf statischen Bildern nun also zwei interaktive Spiele. Bei dem Basketball-Spiel geht es ganz einfach darum, innerhalb von 24 Sekunden möglichst viele Punkte zu erzielen. Mit Hilfe der Leerzeichen-Taste auf der Tastatur wirft man Bälle. je länger man gedrückt hält, um so höher und weiter fliegt der Ball. Weiterlesen »

Allgemein 15 Kommentare 7. August 2012

Stabhochsprung – Olympia Doodle [9]

Stabhochsprung Olympia Doodle

Stabhochsprung Olympia Doodle

Irgendwie nerven mich die Doodle inzwischen, aber was soll: wenn man damit angefangen hat, soll man nicht zwischendurch einfach abbrechen. Also: heute steht „Stabhochsprung“ auf dem Olympischen Doodle-Programm. Jeder kennt das: mit Hilfe eines Stabes muss man möglichst hoch springen. Die hochgelegte Latte darf man nicht reißen. Irgendwie ein schönes Bild für meine Doodle-Artikel-Serie. Das Doodle ist – mal wieder – sehr schön gestaltet. Man sieht eine Frau mit sehr lange Pferdeschwanz, der beim Stabhochspringen eigentlich nur als grafisches Element taugt. Sie fliegt gerade über die entsprechende Latte. Schön ist vor allem die Vogelperspektive, die die Doodler-Zeichner gewählt haben: Denn so wirkt es fast, als fliege sie in 80 Metern Höhe herum. Weiterlesen »

Allgemein 4 Kommentare 4. August 2012

Feldhockey – Olympia Doodle [6]

Feldhockey Olympia-Doodle

Feldhockey Olympia-Doodle

In der Olympia-Doodle-Serie steht heute „Feldhockey“ auf dem Programm. In Deutschland sagt man auch Hockey – in vielen angelsächsischen Ländern ist damit jedoch das oft populärere „Eishockey“ gemeint. Feldhockey ist ein wenig so wie Fußball: zwei Mannschaften mit je 11 Spielern spielen auf einem Feld (meist Kunstrasen), an dessen beiden Längsseiten je ein Tor steht. Ziel ist es, mehr Tore als der Gegner zu erzielen. Allerdings ist vieles kleiner: der Ball ist kleiner, die Tore sind kleiner, statt Elfmeter gibt es Siebenmeter. Allerdings gibt es beim Feldhockey drei Karten: eine grüne als Verwarnung, eine gelbe für eine Zeitstrafe, und die Rote zum Duschen-Gehen. Weiterlesen »

Allgemein 10 Kommentare 1. August 2012

Männer turnen Ringe – Olympia Doodle [5]

Geräteturnen: Ringe (Männer)

Geräteturnen: Ringe (Männer)

Das fünfte Olympia-Doodle stellt die Sportart „Ringeturnen“ vor. Die Ringe gehören zum Geräteturnen (auch „Kunstturnen“ wie im engl. „Artistic Gymnastics„. Sie hängen in 2,75 Metern Höhe und haben einen Abstand von 50 cm. Ringeturnen ist als olympische Disziplin Männersache – so wie die Frauen den Schwebebalken exklusiv haben. Es kommt dabei vor allem auf Kraft an. Wer mal unsere Medaillienhoffnung Fabian Hambüchen gesehen hat, kann sich den idealen Körperbau für diese Disziplin vorstellen: man brauchts vor allem Faust-dick in den Armen und um die Brust herum. Alles darunter sollte eher klein und dünn sein … – die Beine mein ich. Weiterlesen »

Allgemein 11 Kommentare 31. Juli 2012

Fechten – Olympia Doodle [4]

Fechten London 2012 (Doodle)

Fechten London 2012 (Doodle)

Heute steht Fechten auf dem olympischen Doodle-Programm. Die Doodler haben dafür ein wie ich finde außerordentlich gelungenes Doodle kreiert. Aber zunächst zur Sportart Fechten: Man unterscheidet beim Sportfechten drei Stile: Säbel, Florett und Degen. Florett und Degen sind reine Stoßwaffen, der Säbel ist eine Hieb- und Stichwaffe. Das Fechten ist seit der Gründung der Olympischen Spiele der Neuzeit (1894) fester Bestandteil der Olympischen Sommerspiele. Die meisten Fechtausdrücke gehen auf den Franzosen Henri Saint Didier zurück, der sie im 16 Jahrhundert prägte. Noch heute ist die offizielle Wettkampfsprache französisch. Weiterlesen »

Allgemein 9 Kommentare 29. Juli 2012

Wasserspringen – Olympia-Doodle [3]

Wasserspringen Doodle (London 2012)

Wasserspringen Doodle (London 2012)

Das dritte Olympia-Doodle präsentiert Wasserspringen (engl. „diving„). Allgemein unterscheidet man beim Wasserspringen drei Varianten: Kunstspringen (1-m- und 3-m-Brett), Turmspringen (5-m-, 7,5-m- und 10-m-Turm) und Synchronspringen (3-m-Brett und 10-m-Turm). Wasserspringen gehört seit 1904 ins olympische Programm. Bei den diesjährigen Olympischen Spielen in London 2012 gibt es insgesamt acht Wettbewerbe: jeweils Männer und Frau starten in folgenden Disziplinen: Kunstspringen vom 3-Meter-Brett und Turmspringen vom 10-Meter-Turm, jeweils alleine und als Synchronspringen.  Weiterlesen »

Allgemein 12 Kommentare 28. Juli 2012

Bogenschießen – Olympia-Doodle [2]

Bogenschießen (London 2012) Doodle

Bogenschießen (London 2012) Doodle

Mit dem zweite Doodle für die Olympischen Spiele 2012 in London präsentiert Google die Sportart „Bogenschießen“. Bogenschießen ist eine der archaischsten Sportarten. Jahrtausende lang benutzen Menschen Pfeil und Bogen für die Jagd oder um sich zu bekriegen. Mit dem Aufkommen der „Feuerwaffen“ verlor der Bogen seine Bedeutung als Waffe. Heutzutage ist Bogenschießen eine Sportart, bei der es vor allem auf innere Ruhe, Konzentration und Nervenstärke ankommt. Bogenschießen ist seit dem Jahr 1900 olympische Disziplin. Bei den Spielen 1912 und nach 1920 verlor es dann jedoch den Rang einer olympischen Disziplin. Erst seit 1972 ist es fester Bestandteil der olympischen Sommerspiele. Weiterlesen »

Allgemein 10 Kommentare 27. Juli 2012

Doodle zur Eröffnungsfeier London 2012

Eröffnungsfeier London 2012 (Olympia-Doodle)

Eröffnungsfeier London 2012 (Olympia-Doodle)

Wie zu erwarten würdigt Google die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012 in London mit einem Doodle auf der Startseite. Damit ist die Olympia-Doodle-Saison eröffnet: in den kommenden 16 Tagen werden wir täglich ein Doodle auf der Google-Startseite bewundern dürfen. Dabei wird jeweils eine bestimmte Sportart präsentiert. Wie genau die Eröffnungsfeier in London inszeniert wird, ist bislang nur in groben Zügen bekannt. Die deutsche Fahnenträgerin wird die Berlinerin Hockeyspielerin Natasha Keller sein. Bei der Eröffnungszeremonie wird die Queen anwesend sein, die die Spiele auch offiziell eröffnen wird. Das Lied am Ende der Veranstaltung wird Paul McCartney zu Besten geben. Nur wer das olympische Feuer im Stadion entzündet, ist nach wie vor ein Geheimnis…

Weiterlesen »

Allgemein 27 Kommentare 26. Juli 2012

Google ehrt Amelia Earhart (verschollen im Pazifik)

Amelia-Earhart Doodle

Amelia-Earhart Doodle

Die Geschichte der Luftfahrt wurde weitgehend von Männern dominiert. Leonardo da Vinci, Otto Lilienthal, die Gebrüder Wright, Blériot und viele andere Pioniere haben mit ihren tollkühnen Maschinen die Luft erobert. Unter all diesen Männern sticht eine Frau heraus: Amelia Mary Earhart. Google würdigt ihren 115. Geburtstag mit einem außergewöhnlich glänzendem Doodle. Es zeigt die Earhart, die an ihrem Flugzeug lehnt, als selbstbewusste Pilotin im schnittigen Dress und wehendem Schal. Amelia Earhart hat als erste Frau der Welt den Atlantik im Flugzeug überquert.

Weiterlesen »

Allgemein 21 Kommentare 23. Juli 2012

Alle Google Doodles der Olympischen Spiele 2008 (Peking)

Olympische Spiele 2008 Doodles

Olympische Spiele 2008 Doodles

[Aktuell: Google feiert den 120. Jahrestag der modernen olympischen Spiele (6. April 2016)] … Nur noch wenige Tage, dann gehen die Olympischen Spiele 2012 in London los. Ich gehe davon aus, dass es wieder ein großes Spektakel geben wird. Viele Rekorde werden purzeln, nicht nur sportlich, sondern sicherlich auch im Hinblick auf Werbung und Verbreitung. Ich bin sehr gespannt, wie das Social Web seiner ersten Olympischen Spiele erlebt. Denn wenn man mal zurück schaut, dann war das, was mit twitter, facebook oder Google+ heute zum Alltag gehört, 2008 noch gar nicht Thema. Google wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder jeden Tag ein Google Doodle zeigen. Ich bin schon sehr gespannt… Weiterlesen »

Allgemein 14 Kommentare 22. Juli 2012

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Als Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO (von en. "Search Engine Optimization"), bezeichnet man bestimmte Methoden und Verfahren, deren Ziel es ist, eine Website im Ranking einer Suchmaschine zu verbessern.

Bilder SEO
Bilder SEO, Suchmaschinenoptimierung für Bilder - tagSeoBlog.de (Bildquelle: Pixabay CC0)

Man unterscheidet verschiedene Bereiche der Suchmaschinenoptimierung:

Bilder SEO
SEO Bild (Search Engine Optimization) - tagSeoBlog.de (Bildquelle: Pixabay CC0)

Bei den meisten Suchmaschinenoptimierern steht die Google-Suche im Vordergrund, weil Google mit über 90 Prozent Marktanteil klarer Marktführer in Deutschland ist. Wem es gelingt, bei traffic-starken Begriffen (Keywords) vorne in der Googlesuche zu ranken, kann mit viel Traffic rechnen - und damit in aller Regel auch mit höherern Umsätzen.

Der Fokus des tagSeoBlog liegt beim Thema "Suchmaschinenoptimierung für Bilder", wobei auch hier die Google-Bildersuche im Fokus steht.

Bilder SEO
SEO Bild (Search Engine Optimization) - tagSeoBlog.de (Bildquelle: Pixabay CC0)
Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Kategorien

Blogroll

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Datenschutzhinweise".

Ok, einverstanden

Datenschutzhinweise öffnen