Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Vorsicht vor gefälschter Congstar-Rechnung per Email

Gefälschte Congstar-Mail im Umlauf

Gefälschte Congstar-Mail im Umlauf

Normalerweise schreibe ich nicht über Email-Spam, aber heute bin ich selber betroffen, und kann dadurch eventuell zur Klärung beitragen. Heute Vormittag erreichte mich eine Rechnung von Congstar. Nanu? Congstar, hab ich doch gar nichts mit zu tun. Die Absender-Mailadresse sieht jedoch eindeutig nach Congstar aus. Natürlich habe ich mich im ersten Moment gefragt, ob ich ev. versehentlich irgendwo etwas geordert habe – oder jemand anderes aus der Familie. Die Mail gibt jedoch keinerlei Aufschluss, so dass man versucht ist, mal in die Rechnung zu schauen, um was es denn genau geht. Aber das darf man auf keinen Fall tun …

.-.. und zum Glück habe ich es nicht getan. Zwei Dinge haben mich  stutzig gemacht: zum einen ist die Rechnung an eine Mail adressiert, die ich schon seit Jahren nicht mehr nutze. Und zum anderen ist die angehängte Rechnung .zip-komprimiert.

Ich habe daher bei Google gesucht – aber nichts gefunden. Auch bei Twitter war zu diesem Zeitpunkt noch nichts zu finden. Auch das ist ein Grund, warum ich diesen Artikel schreibe. Schließlich habe ich mich via Twitter direkt an Congstar gewand und nach einigem Hin- und her schließlich einen Screenshot an Congstar gesendet. Nur kurze Zeit später war dann der entsprechende Warn-Hinweis im Congstar-Forum zu finden. Man erkennt die gefälschte Mail nicht nur an dem Anhang (Congstar versendet nie Rechnungen als Anhang) sondern auch an der fehlenden direkten Ansprache und der fehlenden Kundennummer.

Aber wieso das mit dem Congstar Mail-Absender kommt, ist mir unklar…

Unwahrscheinlich, dass ich der einzige Betroffene bin. Falls ihr betroffen seid: bitte nicht öffnen. Ob man sie einfach löschen kann, weiß ich noch nicht. Muss ich mal recherchieren, was man mit so einer verseuchten Datei macht.

Hier die Mail als Screenshot:

Gefälschte Congstar Email mit gefährlicher Rechnung als Anhang

Gefälschte Congstar Email mit gefährlicher Rechnung als Anhang

Der Bremerhaven-Blog war sogar mit dieser Story schon wieder schneller als ich, damnd ;-)

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

4 Kommentare zu "Vorsicht vor gefälschter Congstar-Rechnung per Email"

  1. Philipp

    Sieht ja noch langweilig aus. Bei meinen vermeintlichen Rechnungen steht wenigstens noch mein Vor- und Zuname. In der E-Mail dann ein Rechnungsbetrag von um die 100-200 Euro.
    Selbstverständlich auch eine .zip Datei als Rechnung verpackt. Im ersten Moment natürlich ein Schock, aber mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt und lösche den Scheiß gleich wieder. ;)

  2. kwoxer

    Man kann den Absender super einfach fälschen. Das ist kein Grund zur Annahme, dass Congstar dahintersteht. Ist ja nochmal gut gegangen bei dir ;)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mail-Spoofing

  3. Thomas Wendt

    Hm, was? Sowas bekommst Du erst jetzt? Solche „Rechnungen“ erhalte ich seit über 10 Jahren. Jetzt muss ich auch mal meckern, denn DAS ist ja nun echt keinen Blogeintrag wert ;)

  4. FelodeSEO

    Die Ganoven werden doch immer besser! Jetzt stellt euch mal vor, ihr habt einen Online Shop und es werden solche Mails verschickt, in dem eure Domain drin steht. Ist mir 2012 passiert, von April bis Dezember und ich kann euch sagen, da bimmelt das Telefon rund um die Uhr im Büro, plus hunderte Mails mit beschwerden von angeblichen Kunden. Das Ende vom Lied ist, das die Polizei Nichts dagegen unternehmen kann, der Staatsanwalt schließt nach 4 Wochen die Akte, der Ruf ist runiniert und somit brechen die Verkaufzahlen ein. Anfang 2013 dann den Shop geschlossen und siehe da, der Betrug wurde eingestellt. So etwas ist nur möglich weil irgendwelche Idioten, Kundendaten verkaufen, denn nur so gelangen diese Spamer an die E-Mail Adressen und wie oben in einem Kommentar erwähnt, auch an den Namen des Spam Empfängers.

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll