Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

Google feiert Sommersonnenwende 2013 mit tollem Doodle

Sommersonnenwende 2013 Doodle

Sommersonnenwende 2013 Doodle

Am 21. Juni ist stets „Sommersonnenwende“. Man kann auch sagen: der längste Tag im Jahr. Bei uns beginnt damit der astronomische Sommer. Google feiert den Sommeranfang mit einem tollen Doodle. Es ist quasi ein Doppel-Doodle oder auch Zwillingsdoodle, zwei Seiten einer Doodle-Medaille. Denn in den Ländern der Südhalbkugel feiert Google entsprechend „Winteranfang“. Während bei uns fünf trockene Typen mit Google-farbenen Badekappen von Wellen überrollt werden, kommt Google auf der Südhalbkugel als handgestrickter Handschuh daher.

Die beiden animierten Doodles wurden von dem deutschen Designer Christoph Niemann gestaltet. Niemann wurde 1970 im baden-württembergischen Waiblingen geboren. Nach seinem Studium zog er 1997 nach New York. Dort machte er sich einen Namen, vor allem auch bei den großen etablierten Magazinen wie dem NewYorker oder der new York Times, für das er inzwischen eine Kolumne gestaltet. Ich sehe Christoph Niemann in einer Tradition der humorvollen, intelligenten Zeichnungen eines Saul Steinberg. Erfrischend, lebendig, mit einem bodenständig, trockenen Humor.

Hier die beiden Doodles als Einzelbilder. Sommeranfang 2013 … erinnert mich irgendwie an Loriot. Es hat was deutsches, finde ich. Pflichtbewusst verbringt die deutsche Familie den Sommeranfang im Wasser und lässt Welle auf Welle über sich ergehen. Lustig!

Sommeranfang 2013 Doodle (von Christoph Niemann)

Sommeranfang 2013 Doodle (von Christoph Niemann)

… und Winteranfang 2013 (Südhalbkugel). Das erinnert mich an die kühne barocke Lust an der Linie eines Saul Steinberg.

Winteranfang 2013 / Südhalbkugel (Doodle von Christoph Niemann)

Winteranfang 2013 / Südhalbkugel (Doodle von Christoph Niemann)

Übrigens hat Christoph Niemann auch eine Briefmarke gestaltet, von der es leider keine Abbildung im Internet gibt. Ich habe sie zwar hier im album, bin aber seit dem Loriot-Briefmarken-Urteil so verunsichert, dass ich sie nicht einscanne. Schade…

Übrigens ist Christoph Niemann auch bei Google+ zu finden. Wer sich also für diese Art von unterhaltsamer Kunst interessiert, findet bei ihm viele originelle Zeichnungen und Hinweise.

Der Sommeranfang

Die Erdachse ist – aus Sicht der Sonne – etwas geneigt. Das führt dazu, dass die Erde auf ihrem Weg um die Sonne mal auf der einen und mal auf der anderen Seite näher an der Sonne ist. Von der Erde aus gesehen wandert die Sonne zwischen dem nördlichen und südlichen Wendekreis hin und her. Der Weg um die Sonne dauert genau ein Jahr. Folglich braucht die Sonne von einem Wendekreis zum anderen ein halbes Jahr. Bei uns auf der Nordhalbkugel ist die Sonne uns am 21. Juni am nächsten. Der Tag ist der längste des Jahres. Ab morgen wandert die Sonne dann wieder Richtung Süden. Dort trifft sie am 21. Dezember ein, der Wintersonnenwende.

Sonnenwende-Künstler

Niemann ist der zweite lebende Künstler, der ein „Sonnenwende-Doodle“ gestalten durfte. Im Jahr 2011 ließ Google den japanischen Künstler Takashi Murakami ein sehr cooles Sommersonnenwende-Doodle gestalten:

Sommersonnenwende Doodle 2011 (von Takashi Murakami)

Sommersonnenwende Doodle 2011 (von Takashi Murakami)

Das schreiben andere

Weitere Künstler-Doodles

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung von Karl Kratz:

12 Kommentare zu "Google feiert Sommersonnenwende 2013 mit tollem Doodle"

  1. wieso 6

    Zitat:“Während bei uns sechs trockene Typen mit Google-farbenen Badekappen…“

    Frage: Wieso sechs, sind doch nur fünf.

    Gruß

  2. Caro

    Woher wusstest du eigentlich schon gestern dass heute das Doodle kommt?

  3. Jonas

    Wobei ich das Doodle im Zusammenhang mit dem aktuellen Hochwasser irgendwie makaber finde, vor allem da die bunten Herren wenig fröhlich wirken, sondern nahezu desolat von der Welle erfasst werden. Das ist abstrus, auch wenn das Doodle fein ist.

    Cheers.

Einen Kommentar hinterlassen

: (*erforderlich, Keyword- Name = URL-Löschung)

: (*erforderlich)

:

Bitte löse diese Aufgabe (Spam-Schutz): *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Pingbacks

  1. […] Google feiert Sommersonnenwende: Sommeranfang 2013 mit tollem Doodle […]

  2. […] sehr lustige Animation, die ein bisschen an Loriot erinnert. Witzig, dass Martin Mißfeldt vom tagseoblog das genauso […]

  3. […] via tagseoblog.de […]

  4. […] Martin Mißfeldt (TagSEOBlog) […]

  5. […] Google feiert Sommersonnenwende 2013 mit tollem Doodle (tagseoblog.de) […]

  6. […] tagseoblog:  Google feiert Sommersonnenwende: Sommeranfang 2013 mit tollem Doodle […]

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll