Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

Wasserspringen – Olympia-Doodle [3]

Wasserspringen Doodle (London 2012)

Wasserspringen Doodle (London 2012)

Das dritte Olympia-Doodle präsentiert Wasserspringen (engl. „diving„). Allgemein unterscheidet man beim Wasserspringen drei Varianten: Kunstspringen (1-m- und 3-m-Brett), Turmspringen (5-m-, 7,5-m- und 10-m-Turm) und Synchronspringen (3-m-Brett und 10-m-Turm). Wasserspringen gehört seit 1904 ins olympische Programm. Bei den diesjährigen Olympischen Spielen in London 2012 gibt es insgesamt acht Wettbewerbe: jeweils Männer und Frau starten in folgenden Disziplinen: Kunstspringen vom 3-Meter-Brett und Turmspringen vom 10-Meter-Turm, jeweils alleine und als Synchronspringen. 

Wasserspringen Briefmarke (zu Olympia 1988)

Wasserspringen Briefmarke (zu Olympia 1988)

Anders als bei den Halbstarken im Schwimmbad um die Ecke geht es nicht darum, möglichst viel Wasser aufspritzen zu lassen. Im Gegenteil: neben der exakten und sauberen Ausführung geht es auch darum, möglichst geräuschlos ins Wasser zu entgleiten – so weniger Spritzer wie möglich lautet die Devise. Die Sprünge bestehen aus Salti vor- oder rückwärts und / oder verschiedenen Schraubenbewegungen. Beim Synchronspringen kommt natürlich noch hinzu, dass beide Sprünge möglichst identisch vorgetragen werden. Beurteilt wird das Ganze von sieben Kampfrichtern, die jeden Sprung auf einer Skala von 0 bis 10 bewerten. Weitere Informationen zum Wasserspringen bei Wikipedia oder bei Google.

Das heutige Doodle gefällt mir sehr gut. Eine Turmspringerin steht oben auf einem 10-Meter-Turm. Aus der Vogelperspektive erkennt man vor ihr das (ein) Wasserbecken, auf dessen Grund „Google“ zu lesen ist. Allerlei Personen stehen um das Becken herum. Das Doodle wird durch eine wellenförmige Linie begrenzt.

Wasserspringen vom Turm (London 2012) Google Doodle

Wasserspringen vom Turm (London 2012) Google Doodle

Den Doodle-Zeichnern ist allerdings ein kleiner „Konstruktionsfehler“ unterlaufen (wie auch schon gestern beim „Bogenschießen-Doodle„). Was würde passieren, wenn nicht die Zeichner, sondern die Architekten des Wasserstadions sich verplant hätte? Siehe dazu das folgende Video, das ich dafür animiert habe:

So sieht es folglich nach dem Sprung aus :-)

Wasserspringen (2)

Wasserspringen (2)

Ich freue mich schon auf das Doodle von morgen.

Das Wasserspringen-Doodle von 2008

Hier übrigens das Doodle zum „Wasserspringen“ aus der Olympia-Doodle-Serie von 2008. Das fliegende Schwein, dass in der arabischen Welt für viel Entrüstung sorgte ;-)

Wasserspringen (Turmspringen) Olympia-Doodle von 2008

Wasserspringen (Turmspringen) Olympia-Doodle von 2008

Aus luftiger Höhe ins kalte Wasser

Das folgende Video habe ich bei youTube gefunden. Es zeigt recht eindrucksvoll, aus welche schwindelerregender Höhe sich die Athleten in die Tiefe stürzen. Puh, schon beim Zuschauen habe ich immer Angst, dass die mit dem Kopf auf das Sprungbrett knallen…

Das schreiben andere über das „Wasserspringen-Doodle“

Piere de Coubertin - Begründer der Olympischen Spiele der Neuzeit

Piere de Coubertin – Begründer der Olympischen Spiele der Neuzeit

Weitere Olympia-Doodles

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung von Karl Kratz:

12 Kommentare zu "Wasserspringen – Olympia-Doodle [3]"

  1. Andreas

    Die Olympia Doodles gefallen mir echt insgesamt richtig gut. Mal schauen was die nächsten Tage noch so kommt.

    • frauenfreund

      „was die nächsten Tage noch so kommt“?

      Frauen, Frauen, Frauen!

  2. frauenfreund

    Sind wohl die Olypbia-Doodles diesmal dem schwachen Geschlecht gewidmet, oder sind die bisherigen Weibchen nur Zufall?

Einen Kommentar hinterlassen

: (*erforderlich, Keyword- Name = URL-Löschung)

: (*erforderlich)

:

Bitte löse diese Aufgabe (Spam-Schutz): *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Pingbacks

  1. […] Siehe dazu das aktuelle Wasserspringen-Doodle (London 2012) […]

  2. […] 29.07.2012: Wasserspringen […]

  3. […] London 2012 Wasserspringen – Olympia-Doodle [3] Kommentar […]

  4. […] Doodle London 2012 Wasserspringer: London 2012 Wasserspringen – Olympia-Doodle [3] London 2012: Wasserspringen Doodle – Tag […]

  5. […] Via tagSeoBlog.de […]

  6. […] ganz ausgereift – da störte mich vor allem der leere Raum rechts. Aber bereits das “Wasserspringen“-Doodle gestern war grafisch sehr schön umgesetzt, wenn auch mit einem perspektivischen […]

  7. […] Wasserspringen – Olympia-Doodle [3] […]

  8. […] Wasserspringen – Olympia-Doodle [3] […]

  9. […] Blogartikel: Wasserspringen – Olympia-Doodle [3] […]

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll