Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

London 2012 Schlussfeier – alle Olympia-Doodles im Überblick

London 2012 Abschlussfeier

London 2012 Abschlussfeier

Heute enden die XXX. Olympischen Spiele in London 2012 (man muss ja immer „London 2012“ sagen, da es bereits die dritten Sommerspiele in London sind, nach 1908 und 1948). Sportlich gesehen blieben die Deutschen zwar hinter den gesteckten Zielen – aber das tangiert mich letztlich relativ wenig. Es ist Sport, und es kann immer nur einer gewinnen. Nach den Doping-Skandalen der vergangenen Jahre habe ich bei der Siegeserwartung eine neue Haltung eingenommen. Besser sauber und sportlich fair vierter werden, als mit fragwürdiger Verbissenheit und zweifelhaften Methoden oben zu stehen. Wie auch immer, mich interessieren hier die Olympia-Doodles, die Google in den vergangenen 16 Tagen auf seiner Homepage gezeigt hat. Heute – o Wunder – präsentiert das letzte Doodle der Olympia-Serie die (Ab-) Schlussfeier.

Bei der Abschlussfeier werden natürlich die Sportler im Mittelpunkt stehen. Sie werden allerdings durch ein spektakuläres Bühnenprogramm eingerahmt. Es wird ein musikalisches Feierwerk mit zahlreichen Superstars werden. Neben Paul McCartney, Georg Michael und Adele werden wahrscheinlich noch weitere Größen auftreten, wahrscheinlich sogar die Rock-Legenden von The Who. Inzwischen scheinen sich die Gerüchte zu bewahrheiten, dass sogar die Spice Girls noch einmal auftreten und ihr letzte gemeinsames Konzert geben. Die ganze Show soll knapp drei Stunden dauern. Die Konzeption der Feier hat der britische Choreograf Kim Gavin realisiert, der unter anderen die Filmmusik für fünf James Bond-Filme geschrieben hat. Eine Party der Superlative – laut Olympia-Organisator Sebastian Coe ist „groß noch höflich untertrieben„. Die deutsche Mannschaft wird von Kristof Wilke (Schlagmann im Gold-Ruder-Achter) in die Abschlusszeremonie geführt. Das Ganze endet dann mit einem fulminanten Feuerwerk. Bis heute Abend werden noch 13 Goldmedaillen verteilt, unter anderen im Basketball-Finale USA gegen Spanien.

Zum Doodle: Es ist eine Art „Wimmelbild“, das noch einmal alle Sportler zusammen auf einem Bild zeigt. Sie laufen winkend und lachend über einen grünen Rasen. Durch die Luft wirbeln Luftschlangen. Partylaune eben:

London 2012 Abschlussfeier (Google Doodle)

London 2012 Abschlussfeier (Google Doodle)

Das letzte Doodle glänzt nicht unbedingt aus ästhetischen Gründen – es ist einfach nur nett, sie alle noch mal zu sehen. Hier die Sportarten, die Google in den vergangenen 16 Tagen gezeigt hat, auf einem Bild. Man erkennt sehr schön die Außenformen der Doodles, die jeweils die „Kraft“ und „Bewegung“ der Sportler im Bild veranschaulichen. Sehr schönes, grafisches Konzept!

Alle Olympia-Doodles für London 2012 im Überblick

Alle Olympia-Doodles für London 2012 im Überblick

Ich habe aus (fast) allen ein Video gemacht, die mehr Infos bieten (wo ich keine deutsche Version gerendert habe, zeige ich die englische Version):

Eröffnungsfeier London 2012


Hier der Blogartikel dazu: Doodle zur Eröffnungsfeier London 2012

Bogenschießen


Blogartikel: Bogenschießen – Olympia-Doodle [2]

Wasserspringen


Blogartikel: Wasserspringen – Olympia-Doodle [3]

Fechten


Blogartikel: Fechten – Olympia Doodle [4]

Männer Turnen Ringe


Blogartikel: Männer turnen Ringe – Olympia Doodle [5]

Feldhockey


Blogartikel: Feldhockey – Olympia Doodle [6]

Tischtennis

Kugelstoßen

Kugelstoßen Doodle

Kugelstoßen Doodle

Dieses ist das einzige, das ich „verpasst“ habe, weil ich offline war (Urlaub :-)).

Stabhochsprung


Blogartikel: Stabhochsprung – Olympia Doodle [9]

Synchronschwimmen

Speerwerfen

Hürdenlauf

Basketball


Hier der Blogartikel dazu: Basketball – Olympia Doodle [13] Game

Kanuslalom

Fußball

Rhythmische Sportgymnastik

London 2012 Schlussfeier

Btw: Falls jemand über die Doodle-Videos abonieren möchte, hier die beiden youTube-Kanäle:

Schön war s – ich freue mich schon auf die olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi (Russland). Aber bis dahin wird es noch eine Menge „unsportliche“ Google-Doodle geben.

Mehr Informationen zu den Schlussfeier-Festlichkeiten:

Das schreiben andere über das Abschlussfeier-Doodle

 

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

17 Kommentare zu "London 2012 Schlussfeier – alle Olympia-Doodles im Überblick"

  1. meh

    Wat soll dit? Jedesmal wenn ich auf n Google Doodle klicke (und das ist nicht oft), kommt diese Site als 2. oder 3. Link. Und was steht hier? Na klar, Google hat n Doodle. Wow. Is ja nich wahr. Klickhure.

    • tagSeoBlog

      Sorry, Du musst erst alle Videos von Anfang bis Ende durchschauen, dann löst sich die Seite in Luft auf ;-)
      Nein, im Ernst: Du musst einfach auf ein anderes Ergebnis klicken. Hier sind nur noch einmal alle Doodle aufgelistet – Google findet das wohl gut :-)

    • Felix

      Klick mal auf eine der Anzeigen in den Videos [Hinweis des Admin: Nein, bitte nichtabsichtlich dort klicken!!!]. Unglaublich, was dann passiert… :-D

      • Schnurpsel

        Man soll aber nicht andere zum Klicken auf Anzeigen auffordern, das verstößt gegen die AdSense-Richtlinien. :-)
        Was passiert denn dann?

      • tagSeoBlog

        Ich denke, es ist allen klar, dass das ein Scherz sein sollte. Natürlich soll niemand auf Anzeigen auf meinen Websites oder Videos klicken, der das nicht aus eigenem Antrieb und Interesse an der gezeigten Anzeigen tun möchte.
        Ich denke, das ist klar … :-)

  2. Obacht

    Man muss keineswegs immer “London 2012? sagen, wenn man im gleichen Atemzug von den XXX. Olympischen Spielen spricht. Denn diese können nur nach den Olympischen Spielen 2008 in Peking stattgefunden haben…

  3. reasonable-seo

    >> Nein, im Ernst: Du musst einfach auf ein anderes Ergebnis klicken. Hier sind nur noch
    >> einmal alle Doodle aufgelistet – Google findet das wohl gut :-)

    Na jetzt aber mal wirklich im Ernst: du hast die Seite doch nicht aus Versehen erstellt! Hier befinden sich – bis auf dein Geschwafel am Anfang – nur Inhalte, die auch direkt bei Google zu finden sind.

    Dies ist eine sinnlose Seite ohne Mehrwert, die nur darauf aus ist, Klicks zu holen!

  4. Andreas

    Wem die Seite nicht gefällt muss hier ja nicht herkommen..

    >> edesmal wenn ich auf n Google Doodle klicke (und das ist nicht oft), kommt diese Site als 2. oder 3. Link. Und was steht hier? Na klar, Google hat n Doodle. Wow. Is ja nich wahr.

    Alles richtig gemacht ;)

    >> Hier befinden sich – bis auf dein Geschwafel am Anfang – nur Inhalte, die auch direkt bei Google zu finden sind.

    Hmm.. Komisch.. Bei Google habe ich die Doodle Videos noch gar nicht auf der Startseite gesehen…
    Da is wohl jemand pissig, das seine Seite in der Versenkung verschwindet *g*

    • tagSeoBlog

      Danke für den Kommentar. Aber ehrlich gesagt: ich nehme den Hinweis von meh schon Ernst. Denn man darf nicht vergessen: wer bei Google auf eines der ersten Ergebnisse klickt, erwartet zurecht, dass sein Info-Bedürfnis dort gestillt werden kann. Wenn das nicht der Fall ist, dann wird die Seite – zumal wenn es ein Seo-Blog ist, tendenziell als Spam eingestuft. Das möchte ich natürlich auf jeden Fall vermeiden.
      Falls die Infos nicht ausreichend sind, tut es mir leid. Zum Glück gibt es bei tausenden Aufrufen stets nur sehr wenige, die in den Kommentaren ihre Unzufriedenheit äußern. Ich gehe davon aus, dass viele akzeptieren, dass hier im Blog eben die Doodles als „Logo-Bilder und Marketing-Strategie“ im Vordergrund stehen.

  5. gerda

    Endlich! In zwei Wochen beginnen die wirklich wichtigen Olympischen Spiele, die Paralympics = Zukunft (Cyborgs, Roboter, High-Tech)!

    Die klassische Olympiade ist zum Glück Vergangenheit (= Korruption, Doping, Medien und Idioten überall)…

    Schade aber, dass keine Sau Paralympics guckt…

  6. Bernhard

    Mitleid ist umsonst, Neid muss man sich verdienen! Letztendlich ist die Doodle-Strategie genial, gerade wenn man das Gesamtpaket mit den selbst erstellten Videos und den aufbereiteten Bildern sieht. Trotzdem sah es von außen betrachtet im Verlauf der Olympiade so aus, dass Deine Doodle-Artikel immer weiter nach hinten geschoben werden. Woran kann das liegen? Ich bin jedenfalls gespannt, wie die Ergebnisse bei zukünftigen, sporadischen Einzel-Artikeln sein werden…

  7. Christopher

    Mir hat die Seite zum Beispiel geholfen, denn ich habe nach einer Übersicht über alle Google Doodles zu Olympia gesucht.

  8. @berlinerSEO

    Tolle Sammlung! Wie immer Martin. Du bist für Deine super Artikel bereits im Netz berühmt ;)

  9. Steve

    Es waren wirklich beeindruckende Spiele dabei. Ich habe zwar nur ein paar wenige kurz angespielt, die Idee und Umsetzung fand ich aber super.
    Schade nur, dass Du, Martin, für die Paralympics, die gestern in London gestartet sind, nicht einmal ein einfaches Doodle hier präsentieren kannst. Da hätte ich seitens Google schon etwas erwartet.

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll