Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

Farbenfrohes Google Doodle für Mary Blair

Mary Blair Doodle

Mary Blair Doodle

Die amerikanische Künstlerin Mary Blair wurde am 21. Oktober 1911 – also vor 100 Jahren – geboren. Google ehrt sie mit einem farbenfrohen Doodle auf der Startseite. Es sieht aus, als würde die junge Frau Mary Blair selber sein, die gerade ein Doodle um sich herum gemalt hat. Mary Blair ist vor allem durch ihre Mitarbeit an Walt Disney Produktionen bekannt geworden. Ihre außergewöhnliche Begabung lag in der Farbgestaltung.

Mary Blair hat unter anderem an Alice im Wunderland, Peter Pan oder Cinderella mitgewirkt.

Das heutige Doodle besticht durch die ausgewogene Farbigkeit, die die typischen Mustereffekte der 50er Jahre aufgreift. Wie gesagt, ich sehe in der jungen Frau, die gerade mit einen Farbstift eine geschwungene Linie vollendet, die Künstlerin selber.

Mary Blair Google Doodle - Farbenfroh, kräftig und klar.

Mary Blair Google Doodle – Farbenfroh, kräftig und klar.

Mary Blair

Mary Blair

Mary Blair wurde als Mary Browne Robinson in Oklahoma geboren. Als sie sieben Jahre alt war, zog sie mit ihren Eltern nach Kalifornien um, wo sie auch zur Schule ging. Anschließend absolvierte sie ein Kunststudium. 1934 heiratete sie Lee Everett Blair, der ebenfalls Zeichner war. Die beiden wurden von den Walt Disney Studios angeheuert. Mary Blair arbeitete dort bis zur Fertigstellung von Peter Pan (1953). Daraufhin machte sie sich selbstständig und arbeitete als freischaffende Künstlerin und Grafikerin.

Papageien

Papageien

„Nach Fertigstellung von „Peter Pan” verließ Blair die Walt Disney Studios und machte sich als Grafikerin selbständig. Sie gestaltete mehrere Werbekampagnen für unterschiedliche Firmen, Bühnenbilder sowie die Illustrationen von Kinderbüchern. Auf Bitten Walt Disneys, der Blairs Umgang mit Farben schätzte, entwarf sie die Attraktion „it’s a small world” [Anm. das war so eine Art Fahrt durch viele Sehenswürdigkeiten dieser Welt.] für den UNICEF-Pavillon auf der New Yorker Weltausstellung 1964. Nach Beendigung der Weltausstellung wurde dieses Fahrgeschäft nach Disneyland in Kalifornien gebracht.“ Quelle: Wikipedia.

Bildhintergrund von Mary Blair aus "Alice im Wunderland"

Bildhintergrund von Mary Blair aus „Alice im Wunderland“

Ich habe noch ein schönes Video bei youTube gefunden, dass offenbar eine Studienarbeit ist. Darin werden einige Hintergrund-Entwürfe von Mary Blair in einen neu zusammengemixten Animation vorgestellt. Interessant, finde ich.

Blair war wohl keine Animationszeichnerin, sondern hat Bildhintergründe gestaltet. Besonders ihr Umgang mit Farben war in ihrer Zeit ungewöhnlich und hat viele Malerer und Grafiker nach ihr geprägt. Besonders augescheinlich finde ich folgenden Bildvergleich, den ich hier gefunden habe. Links zwei Motive von Art Seiden, rechts die Umsetzung des gleichen Motivs durch Mary Blair.

Bildvergleich: Art Seiden (links) - Mary Blair (rechts)

Bildvergleich: Art Seiden (links) – Mary Blair (rechts)

Ich weiß zwar jetzt nicht, ob an dem Bild irgendwie nachträglich manipuliert wurde, aber das Prinzip wird deutlich: Die Szenen sind viel dynamischer, die Farbigkeit von Mary Blair ist viel klarer, kontrastreicher und lebendiger.

Mary Blair starb 1978 im Alter von 66 Jahren.

Littlehouse (1952) von Mary Blair

Littlehouse (1952) von Mary Blair

Ich habe ja auch schon für Trickfilm-Animationen gearbeitet und auch Hintergründe gezeichnet. Und ich kann nur sagen: Mary Blair ist bis heute ein Quell der Inspiration. Dieser 50er Jahre still ist einerseits so wunderschön klassisch, und andererseits durch heutige Adaptionen wieder irre modern (z.B. Twitter). Allerdings gibt es sehr viele erstklassige Disney-Zeichner. Warum heute ausgerechnet Mary Blair geehrt wird, ist mir letztlich nicht klar. Aber egal. Übrigens möchte ich auch hier noch einmal darauf hinweisen, dass ich seit kurzem einige meiner neue (und alten) Aquarell-Bilder zum Kauf anbiete.

Hier das Doodle noch einmal, wie üblich, auch als kurzes Video:

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung von Karl Kratz:

19 Kommentare zu "Farbenfrohes Google Doodle für Mary Blair"

  1. viviane

    Sie war einfach toll!

  2. Mirco

    Du Bilder-Schlitzohr…haste dir gekrallt ;-)

  3. Mario

    Hey, super Sache das mit dem heutigen Doodle. Habe mir heute morgen unterwegs den Podcast zum Thema BilderSeo bei Online-Radar angehört, und finde dann auch gleich ein praktisches Beispiel hier, genial *g* Hast Du das Video nachträglich eingebunden? Ich denke das Video zu erstellen braucht ja sicher viel Zeit, die man in dem Zusammenhang ja eigentlich garnicht hat?

    • tagSeoBlog

      nee, das Video habe ich zuerst gemacht. Dauert alles in allem ca. 1 1/2 Stunden. Danach habe ich den Artikel geschrieben und das Video eingebunden.

  4. erde40

    Warum Mary Blair heute geehrt wird in Form eines Doodles liegt doch auf der Hand. Sie hat heute Geburtstag :D

    • tagSeoBlog

      hehe, schon klar. Ich meinte, warum sie geehrt wird und nicht die zahlreichen anderen großartigen Disney-Zeichner. Oder ob Google jetzt alle runden Geburtstage der Disney-Granden feiert? Ist aber, zugegeben, eigentlich eine überflüssige Frage ;-)

  5. Klugscheißer

    Viele Grammatikfehler!!!

  6. Hanswurst

    Und deine Aquarellbilder sind echt hässlich. Wie kannst du für diesen Schund 500 Euro nehmen? Das ist einfach lächerlich!

Einen Kommentar hinterlassen

: (*erforderlich, Keyword- Name = URL-Löschung)

: (*erforderlich)

:

Bitte löse diese Aufgabe (Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Pingbacks

  1. […] fündig, der sich mal wieder extrem viel Mühe gegeben hat mit seinem Beitrag zum Mary Blair Google Doodle, dem ich mit diesem Beitrag einfach ein bisschen helfen […]

  2. […] via tagSeoBlog: “Google Doodle für Mary Blair” […]

  3. […] dann am Abend im Internet sehe ich auf Google die Darstellung die Mary Blair(hier ein Link zu einem Blog, der dazu schreibt)  gewidmet ist. Ihre Bilder gefallen mir! Hier ein […]

  4. […] Farbenfrohes Google Doodle für Mary Blair […]

  5. […] /farbenfrohes-google-doodle-fur-mary-blair […]

  6. […] 2011 – 100. Geburtstag von Mary Blair […]

  7. […] Farbenfrohes Google Doodle für Mary Blair […]

  8. […] Farbenfrohes Google Doodle für Mary Blair […]

  9. […] Farbenfrohes Google Doodle für Mary Blair […]

  10. […] Farbenfrohes Google Doodle für Mary Blair […]

  11. […] unbekannte Disney-Zeichnerin hat Hintergrunde für berühmte Disney-Trickfilme entworfen. Das farbenfrohe Doodle zeigt die lebendige Welt der Mary […]

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll