Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

Bing Bildersuche Update: Spalten statt Zeilen

Bildersuche Layout

Bildersuche Layout

Während ich an einem Bilder-Seo-Ebook arbeite, nutze ich seit Tagen intensiv nicht nur die Google-, sondern auch die bing-Bildersuche. Und prompt fällt mir eine Veränderung in der bing-Bildersuche auf, die vieles durcheinander wirbeln könnte. Denn es ist – mal wieder – zu erwarten, dass Google diese Änderung in absehbarer Zeit übernehmen wird. Für die Bilder-Seo-Rankingfaktoren ergibt sich daraus eine nicht unerhebliche Änderung…

Seitdem in der Bildersuche die eng zusammenstehenden Thumbnails gezeigt werden, gibt es einen klaren Vorteil für Querformate. Denn bei einer einheitlichen Bildhöhe sind Querformate breiter und haben daher mehr sichtbare Fläche. Sie wirken schärfer, Details sind besser erkennbar. Da Google die Klickrate natürlich misst, und Querformete entsprechend häufiger geklickt werden, haben sich viele Rankings im Laufe der Jahre verschoben. Immer mehr Querformate sind nach vorne gewandert. Hier ein Blick in die Google-Bildersuche zum Keyword „Mona Lisa“.

Google Bildersuche nach

Google Bildersuche nach „Mona Lisa“ – Anordnung zeilenweise

Gestern sah diese Anfrage bei bing noch so aus:

bing Bildersuche nach

bing Bildersuche nach „Mona Lisa“ (18.9.2017): Anorndung (noch) zeilenweise

Heute ist es so:

bing Bildersuche nach

bing Bildersuche nach „Mona Lisa“ (20.9.2017): Anordnung in Spalten

Man erkennt, dass bing die Bilder nun nicht mehr in Zeilen anordnet, sondern in Spalten. Es erinnert nun an das Layout von Pinterest, dass diese Darstellung schon von Anfang an nutzte.

Das ist auch schon seit einiger Zeit bei mobilen Geräten so, nun also auch auf dem Desktop. Aber: diese Darstellung gibt es nicht immer, sondern nur bei bestimmten Suchbegriffen. Bei der Suche nach „auto“ werden Zeilen gezeigt.

bing Bildersuche nach

bing Bildersuche nach „auto“: zeilenweise

Es sind bislang nur sehr wenige Suchbegriffe, bei denen die Spaltenweise-Darstellung gezeigt wird. Ein weiteres Beispiel ist „Frau mit Sonnenschirm“ (ein berühmtes Gemälde von Claude Monet):

bing-Bildersuche nach

bing-Bildersuche nach „frau mit sonnenschirm“: spaltenweise

Andere Suchbegriffe, bei denen die Spaltenweise Darstellung mit Bevorzugung von Hochformaten logisch wäre, sind (noch) nicht umgestellt, z.B. „Leuchtturm“:

bing-Bildersuche nach

bing-Bildersuche nach „leuchtturm“ – noch zeilenweise

Wahrscheinlich ist es ein bestimmter Prozentsatz von Hochformaten, der erreicht werden muss, ehe die Bildersuche-Darstellung umswitcht. Und diese Hürde schaffen offenbar nicht viele Suchanfragen, möglicherweise auch deshalb, weil auch bing die bisherigen Klickzahlen für das Ranking heranzieht. Auf jeden Fall ist da was in Bewegung, was noch viele Bilder-Rankings durchwirbeln kann.

Aber vielleicht ist es auch nur ein Test, auf den ich zufällig aufmerksam wurde…

Die bing-Bildersuche-Entwickler sind wirklich auf Zack. Schon bei den Themen „Eng zusammengerückte Thumbnails“, „Infinit Scroll“ (Scrollen statt Blättern) und „Großbild vor dunklem Hintergrund direkt in der Bildersuche“ war bing vorne – und die Google Bildersuche hat die Features mit einigen Wochen Verzögerung dann auch eingeführt.

Hier geht es zur bing Bildersuche – vielleicht entdeckt ihr ja noch weitere Suchbegriffe, bei denen das Spalten-Layout angezeigt wird…

Bildersuche Layout - neu bei bing: Spalten

Bildersuche Layout – neu bei bing: Spalten

Kategorie: Bildersuche News   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung

3 Kommentare zu "Bing Bildersuche Update: Spalten statt Zeilen"

  1. Markus

    Hallo Martin, der „Eiffelturm“ …

  2. Benny

    Ich finde die Ansicht als Spalten total unübersichtlich! Irgendwie verliere ich da immer den Fokus. Das ist bei Pinterest genauso blöd…

Einen Kommentar hinterlassen

: (*erforderlich)
Btw: Wenn der Name ein Keyword ist, führt das unverzüglich und ungelesen zur Löschung!

: (*erforderlich)

:
Btw: Wenn die URL "test" oder "vergleich" oder "24" enthält oder auf eine Produkt-Unterseite zielt, führt das unverzüglich und ungelesen zur Löschung!

Bitte löse diese Aufgabe (Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Pingbacks

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll