Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

Google Doodle Grau – das Gegenteil-Doodle

Doodle grau

Doodle grau

Das große Rätselspiel geht weiter. Das heutige Doodle präsentiert sich ganz in Grau und lässt sich erneut nicht anklicken. Nachdem es gestern eine bunte, bewegte und heitere Doodle-Version gab, vermittelt das graue Doodle eher so etwas wie Regenwetter. Btw.: ich mag Regenwetter. Das heutige Doodle in gewisser Weise das Gegenteil dessen, was wir gestern gesehen haben. Meine Theorie vom „Sehtest-Doodle“ wird ja durch Twitter-Meldungen von Google Mitarbeitern eher unwahrscheinlich. Aber ich bleibe mal auf meinem Zug und behaupte: das heutige Doodle präsentiert eine farbenblinde Welt.

Google Doodle: Grau wie farbenblind

Google Doodle: Grau wie farbenblind

Man könnte den Bogen auch etwas anders aufziehen und sagen: das gestrige Doodle symoblisiert so etwas wie die verspielte, bunte Kindheit, während es heute um das Alter geht. Quasi ein symbolische Rentner-Doodle. Glaub ich aber auch nicht wirklich. Oder gestern das Google-Feeling, und heute das Mbing-Feeling ;-) Wie auch immer: ich kann irgendwie nicht glauben, dass die beiden letzten Doodles irgendetwas mit einem Produkt oder Service zu tun haben. Dafür sind sie visuell zu grafisch, sozusagen…

Entscheidend scheint mir auf jeden Fall der Kontrast zwischen den beiden Doodles zu sein. Andere Interpretationsvorschläge? Auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, noch mal auf einige „unoffizielle Doodles“ hinzuweisen (die nämlich von mir sind ;-): Never shown Google Doodles (1) unofficial

Update: Danke an @sistrix: man sollte das Doodle mal benutzen: denn mit jedem Buchstaben erscheint eine Farbe des Doodles. Und wie Johannes vermutet: Google kündigt damit die „gestreamten Serps“ an. Cooles Doodle auf jeden Fall.

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung

19 Kommentare zu "Google Doodle Grau – das Gegenteil-Doodle"

  1. Bärbel Loy

    ich glaube es reflektiert doch mehr das wetter – heute regen grauer himmel – gestern strahlender sonnenschein

  2. Putzlowitsch

    Ich finde es auch erstaunlich, daß das Doodle wie gestern schon nur in wenigen Ländern angezeigt wird.

    Heute praktisch nur in den großen europäische Staaten, wie UK, Frankreich, Spanien, Italien und Deutschland. Nicht aber z.B. in der Schweiz, Österreich, Portugal, Schweden oder den Niederlanden.

  3. Tanja

    Wieso nicht bunt? wenn man schreibt verfärben sich die Buchstaben doch!?!

  4. Mirco

    Hi Martin,

    hast du dir das Doodle nochmal genauer angesehen? Wenn du etwas in die Suche eingbist, verfärbt sich das Google Doodle in die Google Farben ;-) Vielleicht hängt das mit der Ankündigung der gestreamten SERPs zusammen?

  5. lars

    Moin Martin,

    jep ich bin da ganz Johannes Meinung, denke es wird mit den gestreamten SERPS zusammenhängen. Anders kann & will ich mir die letzten zwei Doodles nicht erklären ;)

  6. jovelstefan

    Darf man Fragen, was gestreamte SERPs sind?

  7. Jörg

    Ich finde das heutige doodle auch sehr komisch.
    aber habt ihr euch schonmal den bildnamen angeschaut „keystroke“ auf deutsch tastenanschlag…

    …vielleicht fällt es ja einem jetzt wie schuppen von den augen. ich steh auf dem schlauch.

  8. Berit Giessler

    Ab heute abend 18:30 werden wir mehr wissen. Google hat eine große Pressekonferenz einberaumt: http://tech.fortune.cnn.com/2010/09/04/google-search-event-september-8th-double-rainbow/

  9. Ntagas

    Na dann bin ich mal gespannt was dabei heraus kommt

  10. tagSeoBlog

    Danke für Euer Feedback :-)
    Offensichtlich hat es nichts mit Augenschwächen oder dergleichen zu tun. Stattdessen geht es vermutlich eher, wie von einigen schon angedeutet, um eine neuerung, die Google heute abend vorstellen will. Mal sehen, ob ich heute Abend am Ball bin…
    Eines aber ist gewiss: Google hat das mal wieder genial aufgezogen. Alle warten gespannt, was da wohl kommen wird.

  11. Andi

    Hallo Martin,

    ich wollte auch gerade posten, dass sich das heutige Doodle bei der Eingabe eines Suchbegriffes verändert, aber da war ich ja viel zu spät dran.

    Aber wir können den Bogen ja weiter spannen und darüber spekulieren, was ggf. heute noch durch Google präsentiert wird. Als SEO schlage ich vor, dass heute das schon lange erwartete TB-Pagerank Update kommt. :) :)

    (Allerdings glaube ich das nicht wirklich…)

  12. Putzlowitsch

    Ja aber wieso wird sowas Großartiges, was auch immer da kommen mag, nur in ein paar wenigen, europäischen Ländern mit dem Doodle „angekündigt“?

    Nicht mal auf google.com ist was zu sehen.

  13. Hatur

    Ich finde Google Doodle sehr lustig. Hab in letzter Zeit so viel davon gelesen, dass ich mittlerweile jeden Tag auf der Google-Seite gucke, um herauszufinden, was sie sich heute wieder ausgedacht haben. Eine lustige Sache.

  14. tagSeoBlog

    @Putzloitsch: ja, das frag ich mich auch. Habe gestern schon versucht, rauszufinden, welche Länder das Doodle zeigen. Ich habe gefunden:
    DE
    ES
    IT
    FR
    CO.UK
    RU
    Hat jemand noch andere entdeckt?

  15. Putzlowitsch

    Nun ist das Doodle überall verschwunden…

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll