Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Günstiger Linkkauf: 1000 Backlinks für 30 Euro!

Günstiger Linkkauf...

Günstiger Linkkauf...

Danke, liebe Linkbuilder, für Euren Einsatz. Schön, dass man auch als Blogger merkt, wie lebendig die Szene ist. Ich kann nur sagen: Linkkauf ist stets gut angelegtes Geld. Was eingefleischte Kenner der Szene längst wissen, mag dem Seo-Neuling wie die aufgehende Sonne erscheinen: man kann bei einigen hochgradig-seriösen Seo-Profis Backlinks einkaufen. Den Zeichen der Zeit folgend unterbieten sich die Linkverkäufer bis an die Null-Grenze. Gleichzeitig wird natürlich die Qualität der Links immer besser. Im Folgenden ein Auszug aus den Qualitätslinks-Kommentaren, die in den letzten Tagen hier im tagSeoBlog eingetrudelt sind.

Der ungeübte Blogger wird vermutlich meist gar nicht bemerken, dass es sich vielleicht um Linkbuilder aus Indien oder Russland handelt. So gut sind die inzwischen…

– – – – –
Früher war ich sehr erfreut sehr glücklich zu finden dieser net -site. I wollte Ihren dieses hervorragenden read ! I positiv genießen jedes kleine bisschen und es habe Zum einen Blick at neue Slideshows Sie Blog schreiben.

– – – – –
I entdeckt Ihr Blog site auf Google und test eine Reihe von Ihrer frühen Beiträge. Weiter zu halten die sehr gute betreiben. I gerade extra Ihr RSS-Feed zu meinem MSN Information Reader. Searching for Vorwärts bis Studium mehr danach ! …

– – – – –
Ich eigentlich nehme diese Website will eher Betracht. Ich werde wahrscheinlich werden wieder zu Sprachreisen eher , vielen Dank für die Info.

– – – – –
Am besten ist es teilnehmen in einen Wettbewerb für zu den schönsten Blogs im Internet. Ich werde empfehlen dieser Website

ohne Worte...

ohne Worte...

Immer wieder falle ich auch auf Standard-Kommentare rein, die aber auch wirklich zu echt daherkommen:

– – – – –
Absolut Hammer Artikel, das wollte ich selbst auch schon Mal ausdrücken, wusste nur nie wie ich das zu Papier bringen kann ;-) !

– – – – –
An sich ist dies eine gute Story, ich bin mir nicht sicher, ob dies langfristig realistisch brauchbar sein wird.

– – – – –
Im Grunde genommen n brauchbarer Kommentar, nur kannst du beim nachsten Mal ein bisschen ausfuhrlicher sein? Das ware in der Tat genial

– – – – –
Auf meinem Handy sieht deine Seite irgendwie komisch aus.

– – – – –
Ich kann den facebook Like-Button gar nicht finden

– – – – –
Also ich denke das war eh lediglich ne Trendsache

– – – – –
Eigentlich ein brauchbarer Beitrag, aber kannst du später n bisschen detaillierter sein?

– – – – –
Theoretisch ist das ne gute Geschichte, ich bin mir aber unsicher, ob dies auch auf Dauer realistisch brauchbar sein wird!

– – – – –
Krass! Das hätte ich absolut nicht für denkbar gehalten!

– – – – –
Also ich vermute dies war nur ne kurzwellige (sic!) Erscheinung

– – – – –
Absolut Hammer Comment, dies wollte ich schon immer Mal schreiben, wusste aber nie wie man das ausdrücken konnte!

– – – – –
Ich bemerke jetzt in diesem Moment dass ich diese Seite deutlich haufiger lesen musste ;-) – da komme ich wirklich auf krasse Ideen.

– – – – –
Da frage ich mich beim Uberfliegen des Artikels ja schon, ob man selbst nicht komplett auf den Kopf gefallen ist. Danke fur eure Einsichten.

arghhh...

arghhh...

– – – – –
Bleibt mir nur noch eins zu fragen:

Hat jemand ne Ahnung wie sehr das verallgemeinerbar ist?

Kategorie: SEO Humor Fun Stuff   Autor: Martin Mißfeldt

32 Kommentare zu "Günstiger Linkkauf: 1000 Backlinks für 30 Euro!"

  1. Marcel

    Hi Martin,
    schöne Übersicht von extrem nicht uniquem Content ;-) Obwohl manchmal muss man aber wirklich aufpassen, so echt wirken manche Kommentare. Aber solange keiner sein Kind „Roulette Tricks“ nennt ist doch alles harmlos…
    LG, Marcel

  2. tagSeoBlog

    @Marcel: stimmt, im Zweifelsfall wird die sache bei der URL eindeutig…

  3. René

    Also grundsätzlich ein guter Beitrag

    … Spaß beiseite. ;-) Ich merke diesen allgemeinen Trend auch und ich find’s spannend zu sehen, wie weit diese „Technik“ sich noch ausreifen lässt, dass die Spamfilter bald nicht mehr greifen oder fast alles ausfiltern. Bei Captcha war man früher ja auch mal euphorisch und ist mittlerweile recht kleinlaut geworden.

    Semantisch werden die Comments ja besser, wenn auch für den Lesenden nicht sinnvoller aber technisch bald nicht mehr zu dem Müll, den einige User von sich aus abgeben, wirklich zu unterscheiden.

  4. seoprogrammierer

    Ja aber..wo ist denn der Like-Button Martin :-D

  5. lars

    Ich muss zugeben, dass ich seit AntispamBee eigentlich nur noch auf den „Spam leeren“-Button klicke, sofern etwas markiert und nicht direkt gelöscht wurde und mir die grausigen Abarten nicht 1:1 anschaue.

    Ich hatte am Anfang des Jahres mal die Intention die lustigsten Kommentare zu sammeln und auf eine Extra-Unterseite oder Subdomain auszulagern, nur irgendwo hört der Spaß auch auf und die Schmerzgrenze ist erreicht.

    Grüße
    Lars

  6. Corinna

    Ich hab auch noch zwei Schöne:
    Ich merke jetzt in diesem Moment, dass ich euren deutlich mehr aufrufen sollte ;-) – da man echt auf krasse Einfalle

    Und zum Thema Rückenbeschwerden – Bandscheibe:
    Also ich bin mir sicher das ist nur eine Modeerscheinung

    Immer wieder schön ;)

  7. Jörg

    hehe … sehr gut. Ich muss allerdings zugeben, dass ich persönlich mich gelegentlich sehr schwer tue, den Müll von den „bewusst“ abgegebenen Kommentaren zu unterscheiden.

    Tatsächlich bin ich gestern erst meine Kommentare mal durchgegangen und habe so 3-4 Kommentare (in meinem Blog tut sich noch nicht so viel wie bei Dir ;-)) gelöscht. Ich habe aber auch immer die Sorge, einem wohlmeinenden Kommentator auf die Füße zu treten.

    Die verlinkten Seiten waren mir auf den 2. Blick doch etwas suspekt.

    Zugenommen hat der Quatsch mit dem letzten Page Rank-Update … jetzt wittern die SEO-Trickser wohl wieder ihre große Chance …

    Liebe Grüße
    Jörg

  8. Enrico

    Tja, es ist und bleibt eben ein Markt der vielen Trotteln (sorry, aber es ist so) eine Bühne bietet. Und wer dann eben auf solche Angebote eingeht ist selbst schuld. Kein gutes Blog wird solche Kommentare freischalten, ergo bekommste nur Schrott-Links und deine URL wird dazu auf die Spam-Liste gesetzt.

    Erfolg auf ganzer Linie würde ich mal sagen :D

  9. tagSeoBlog

    @seoprogrammierer: oups, jetzt hätte ich deinen Kommentar fast gelöscht ;-)

    @Enrico: ich kann gar nicht glauben, dass ÜBERHAUPT jemand solche Kommentare freischaltet…

  10. Schnurpsel

    Fehlen noch die Hochzeitskleider, die sind bei mir zur Zeit groß in Mode. :-)

    Von diesen Kurzkommentaren hatte ich mal eine ganze Liste bekommen, als ein „Kommentar“.

  11. SEO Gott

    Da frage ich mich beim Uberfliegen des Artikels ja schon, ob man selbst nicht komplett auf den Kopf gefallen ist. Danke fur eure Einsichten.

  12. Torsten von webanalyser.de

    Krasse Sache. Ich sollte öfter hier vorbeischauen! :-) Ne, mal im Ernst: Ganz lustig ist, dass die Roulette Tricks-Typen permanent auf ner politischen Seite spammen, die von mir betreut wird. Sehr themenrelevant. Kann man denen nicht mal ein paar Russenlinks spendieren?

  13. Mario

    Zum Schmunzeln hast mich immerhin gebracht. Trotzdem doof, muss mir jetzt neue Kommentare einfallen lassen.
    So ein Mist.

  14. Jan Theofel

    Bei mir schlagen solche Kommentare auch öfters ein. Neben der komischen Namensfindung der Eltern sind Deeplinks meistens ein sicheres Zeichen für einen Link-Spammer. Ansonsten lösche ich bei privat anmutenden Kommentaren oft den Link zum Shop oder irgendwelchen Landingpages raus.

  15. Christian

    Ja schön und alle Kommentare kommen einem bekannt vor. Also bei den Kommentaren, wo ich bis jetzt Probleme hatte diese zu unterscheiden, die waren dann gleich 6…8…10 mal hintereinander zu den unterschiedlisten Beiträgen vetreten und somit hatte sich das Freischalten dann auch erledigt.

  16. Brudas

    nanu wo bin ich denn hier gelandet ? alles fake, mich gibts es garnicht, sprich das hier schreibe ich net :D

    PS: Klasse Artikel

  17. Borko

    Aua, Steitenstiche vom lachen :D

  18. Seowebdesigns

    Ganz gut aber das nächste mal bitte mehr ins Detail gehen!

    Okay ich glaub es gab genug 0815 witze ;) Klasse Artikel! Typisch TagSeoBlog eben. Ich werd in Zukunft trotzdem mal den klassen ungarischen Linkbuilding Service ausprobieren :)

  19. TK

    Diese Link Builder sind derzeit in der E-Bucht vertreten wie Sand am Meer. Selbst .edu und .gov Angebote laufen dort täglich. Da hat dann wohl jemand eine grosse Lesezeichen Liste für sich selber erstellt :)

  20. Manfred

    Der geilste Kommentar, der neulich im Spamfilter einer meiner Blogs hängenblieb, war Folgender:

    Hi! What a pleasure to read your article. I’m a big fan of tittyfucking (das war der erste Link) which does well since my penis-enlargement (zweiter Link). Verfasst von einem Herrn (oder Frau?) „Tittytwister“ (war wohl ein Quentin Tarantino-Fan). Captcha wurde übrigens automatisch aufgelöst.

    Aber auch die Namen einiger menschlicher Kommentatoren können sich sehen lassen. Folgende Besucher wollten sich bereits verewigen: Die Damen und Herren „P*rnogucken“, „Schl*mpenreport“, „St*nder mit über 50“, „keine Geldsorgen“ oder „Gratiskredit“ haben in der Schule unter ihren Namen sicher sehr leiden müssen.

    Der Herr „P*rnogucken“ hat sich übrigens noch beschwert, dass sein Kommentar gelöscht wurde. Irgendwie lustig.
    LG

  21. holger

    Weiss gar nicht was ihr habt..hehe! :-) Ist doch mal ne Geschäftsidee…1000 „unique“ Nichtssagende Kommentare via eBay zur „weiteren“ Verwendung raushauen…*LOL*

    Ich verwette mein A… da gibt es Käufer ohne Ende :-P

  22. Fotograf Hamburg

    Danke für die nette Sammlung von unterhaltsamen, nichtssagenden und ziemlich dämlichen Textausschnitten. Interessant ist jedoch die Frage, ob die tatsächlich noch Geld verdienen. – Ich denke eher nicht . . . Also wird es auch hier bald eine natürliche Marktbereinigung geben . . .

  23. David

    Ein kreativer und humorvoller Artikel zugleich und das im SEO Bereich. Findet man auch nicht alle Tage. Weiter so!

  24. Daniel

    Dachte immer ich wäre der Einzige der sich den Müll durchliest ;-) Ohne Mist, ich schaue mir gerne die Kommentare an. Vor allem wie einfallsreich die manchmal sind. Hier auch ein paar Beispiele von mir: „Welches ist das Plugin rechts ? Das moechte ich auch!“; „Dank dir, nun endlich habe ich das in der Tiefe verstanden“; „Heftig! Sowas hätte ich niemals für denkbar gehalten“ Und alles auf Roulette Seiten. Irgendwie muss damit ja Geld verdient werden, sonst würden die sowas nicht machen.

  25. Mika

    Naja manchmal ist das schon lustig aber es nervt auch. Ich ertappe mich auch manchmal dabei mal nur zu schreiben „cooler Artikel“ oder ähnliches aber ich denke das sich jeder Blogbetreiber über „richtige“ Kommentare freut.

  26. Alexander

    UNd jetzt auch noch ein paar von Kommentaren auf meiner Seite. ich liebe diese Kommentare:

    Ich habe zu bekennen, dass ich manchmal langweilig , die ganze Sache aber ich glaube du wirst in der Lage sein , einige Mehrwert lernen zu bekommen. Bravo!

    Und auch mal intensiver mit meinem Blog auseinandergesetzt:
    Mein Nachbar und ich haben einfach debattieren diesem speziellen Thema , das er oft auf der Suche nach zu beweisen, mich falsch. Ihre Sicht auf , dass ist schön und genau, wie ich wirklich fühle . Ich habe gerade jetzt verschickt ihn dieser Website , um anzuzeigen, ihm eine eigene Ansicht . Nach dem Versuch über Ihre Website, die ich e -book markiert und wird wieder kommen , um Ihre neue Beiträge zu lesen!

    Also in diesem Sinn

    Mein Nachbar (Timon) und ich haben einfach debattieren diesem speziellen Thema , das er oft auf der Suche nach zu beweisen, mich falsch. Ihre Sicht auf , dass ist schön und genau

    Alexander

  27. Florian

    Krass! Das hätte ich absolut nicht für denkbar gehalten!

    ;-)

  28. odimuc

    HeHe, ich muss den SEO Programmierer recht geben:
    „Ich kann den facebook Like-Button gar nicht finden“
    Ist auch mein persönlicher Favourite.
    Ja wo iß er denn? ^^

  29. Max Adler

    Hehe einigen Kommentaren musste ich grad herzlich schmunzeln, da ich die Gleichen auch neulich hatte: Z.B. „auf meinem Handy sieht die Seite komisch aus.“ :-)

    Schöne Auflistung. Humoristisch untermalt.

  30. Emanuel

    Vor ein paar Tagen, habe ich einen auf eBay gesehen. Der verkauft 100.000 Backlinks für 8 Euro. Ich habe mir dann mal die Bewertungen angeschaut. Viele haben eine positive Bewertung abgegeben und manche haben in der Bewertung ihre Webseite angegeben. Ich bin dann auf Alexa.com und habe nachgeschaut. 150 Links wurden angezeigt, was an sich ja eine nette sache ist aber die Position der Webseite war 12 Millionen und ein paar Zerquetschte. Wenn man sich angeschaut wo die Links herkommen, dann wird einen übel. Viele kommen von chinesischen und arabischen Blogs, wo jeder Artikel über 6000 Spam-Einträge hat.

    Böse Sache…

    Grüße Emanuel

  31. Red

    Alle/viele die auf dieses Pferd gesetzt haben schauen jetzt nach dem Google Penguin Update etwas dumm aus der Wäsche.

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll