Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Was ist ein Linkprofil? Worauf muss man achten?

Das Linkprofil einer Website umfasst die Gesamtheit aller eingehenden Backlinks. Es ist im Zusammenhang mit Seo-Maßnahmen – insbesondere beim Linkaufbau – zu beachten. Links sind ein zentraler Bestandteil des Google-Algorithmus, denn aus ihnen lassen sich zahlreiche wichtige Informationen ableiten. Jedes Linkprofil zeigt bestimmte Muster. Durch Vergleiche mit anderen Linkprofilen kann Google (und andere Suchmaschinen) wichtige Schlüsse ableiten: Wie vertrauenswürdig sind die Inhalte? Worum geht es auf der Website? Sind die Links (Empfehlungen) auf natürlichem Wege entstanden?

Linkprofil

Linkprofil

Backlink-Analyse

Als Basis für Offpage-Seo-Manahmen dient in aller Regel eine Backlink-Analyse. Diese hat vor allem zwei Ziele:

  • Prüfen, ob das Linkprofil „sauber“ ist.
  • Statistsiche Daten sammeln, um sie mit Wettbewerbern vergleichen zu können.

Man sollte stets mehrer Backinktools nutzen, da man davon ausgehen muss, dass kein Tool tatsächlich alle Links erfasst. Es gibt dafür zahlreiche Tool-Anbieter, die man teilweise auch kostenlos nutzen kann. Dazu gehören:

  • Ahrefs.com
  • Majestics.com
  • moz.com
  • Sistrix
  • Searchmetrics
  • sowie verschiedene kostenlose Backlink-Checker …

Daneben hat man als Webmaster auch stets die Möglichkeit, einen Teil der Backlinks mit Hilfe der Google-Search-Console abzufragen. Hier fehlen allerdings zahlreiche wichtige Kennzahlen, die die zuvor genannten Tools auswerten und anbieten.

Welche Kennzahlen sollten man beim Linkprofil beachten?

Zu den wichtigen Kennzahlen gehören:

  • Anzahl der Links insgesamt
  • Anzahl der verlinkenden Domains insgesamt (Domain-Pop)
  • Verteilung der Links pro Land (Sprache)
  • Verteilung der Link-Arten (Forenlink, Blog-Kommentar, Social-Media-Links, News-Links, Artikel-Links / Content-Links, Sidebar-Links, Footer-Links, Hub-Links, etc.)
  • Anteil follow / nofollow
  • Anteil Textlinks / Bild-Links
  • Verhältnis von Links zur Homepage / Links zu Unterseiten
  • Verteilung der Ankertexte (welche werden am häufigsten benutzt?)
  • Entwicklung der Links im zeitlichen Verlauf

Ziel eines Linkprofils (Backlink-Analyse)

Auf Basis der Backlink-Analyse kann man vor allem einen Einblick bekommen, wie natürlich bzw. sauber das Linkprofil ist. Grundsätzlich kann man sagen: Ein Linkprofil weisst keine regelmäßigen Muster auf, zum Beispiel 10 neue Links pro Woche.

Außerdem hat man die Möglichkeit, das Linkprofil mit dem eines Wettbewerbers zu vergleichen und so Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung (aber auch Content-Optimierung) zu entdecken.

Penguin bestraft unnatürliche Linkprofile

Ein Teil des Google-Algorithmus wird Penguin genannt. Anfangs wurden Penguin separat ausgespielt und in Form von Updates veröffentlicht. Inzwischen ist der Penguin fester Bestandteil des Google-Algos. Penguin prüft vor allem Linkprofile und erkennt gg. unnatürliche Muster darin. Wenn das der Fall ist, kommt es zu einer Abstrafung (Penalty). Durch gezielten Linkabbau (der schlechten, unnatürlichen Links) kann man dann das Linkprofil bereinigen. Eine Möglichkeit dafür bietet das sog. Disavow-Tool von Google.

Google Penguin

Google Penguin

Inzwischen erfolgt eine Penguin-Abstrafung nicht mehr Domainweit, sondern bezogen auf einzelne Unterseiten. Nach Entfernen der Links wird die Abstrafung automatisch entfernt.

Ressourcen

Artikel zum Thema linkprofil

Zwischenstand des Projekts „Brille-kaufen.org“

https://www.tagseoblog.de/zwischenstand-des-projekts-brille-kaufen-org

Vor ca. drei Monaten habe ich ein neues Projekt gestartet: Brille-kaufen.org. (Update: inzwischen liegt das Projekt auf einer neuen Domain.) Ich habe bereits Mitte Dezember beschrieben, wie ich den Projektaufbau eingeleitet habe, siehe R

Gute und schlechte nofollow-Links (!?)

https://www.tagseoblog.de/gute-und-schlechte-nofollow-links

Das Thema „nofollow“ ist ein wenig aus der Mode gekommen. Wenn ich das richtig überblicke, ist der letzte Stand der Diskussion folgender: Für ein ausgewogenes Linkprofil braucht man neben „follow-Links“, die den für Seo so wichti

Spamige Links / Linknetzwerke bei Google melden?

https://www.tagseoblog.de/spamige-links-linknetzwerke-bei-google-melden

Im Zusammenhang mit dem Pinguin 2.0 Update wird ein Artikel aktuell, der bei mir schon lange in der Pipeline liegt: Sollte man spamige Links bzw. komplette Linknetzwerke bei Google melden oder nicht? Ich gehöre ja zu denen, die eine sauber

Kategorie: Glossar   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung ... (oder auch nicht)

Werbebanner buchen? Einfach nachfragen ...
Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Kategorien

Blogroll