George Ferris Doppel-Doodle am Valentinstag

George Ferris Doodle (Valentinstag)

George Ferris Doodle (Valentinstag)

Google ehrt den Erfinder des Riesenrades George Ferris mit einem Doodle. Und da der amerikanische Ingenieur am 14. Februar geboren wurde (1859), was mit dem heutigen Valentinstag zusammenfällt, kombinieren die Doodle-Designer beide Anlässe und kreieren daraus ein “Doppel-Doodle“. So etwas gab es schon einmal: am 29. Februar 2012 zeigte Google ein Doodle, dass Giacomo Rossini mit Schaltjahr-Fröschen feierte. Nun also ein Riesenrad-Valentinsdoodle. Es ist ein interaktives Doodle, bei dem man zwei Riesenräder wie eine Slotmaschine stoppen kann – daraus ergibt sich stets eine tierische Kombination, die mal besser und mal schlechter zusammenpasst.

Hier das Doodle:

George Ferris Doodle (Valentinstag 2013)

George Ferris Doodle (Valentinstag 2013)

Falls jemand es nicht auf den ersten Blick sieht, hier der Google-Schriftzug:

Georg Ferris Doodle: Google Schriftzug

Georg Ferris Doodle: Google Schriftzug

Und als Video mit exemplarischer Bewegung dokumentiert (Bitte anklicken):

Es sieht zwar aus wie Zufalls, ist es aber natürlich nicht. Denn alle denkbaren Kombinationen hätten die Doodle-Zeichner nicht vorhalten können. Ich habe mal die “Erfolgsstorys” der potentiellen Paare herausgeschnitten. Bei 6 Paaren ist es etwas …, sagen wir mal schwierig:

Krake nervt die arme Gans mit dröhnender Musik. Gans kippt rückwärts um:

Krake und Gans (George Ferris Doodle)

Krake und Gans (George Ferris Doodle)

In der folgenden Beziehung ist das Nilpferd etwas dominant. Der Vogel hat nicht so viel Spaß:

Nilpferd und Vogel (George Ferris Doodle)

Nilpferd und Vogel (George Ferris Doodle)

Hase und Delfin sind guter Dinge. Herr Hase will aus seinem Zauberhut eine kleine Freude zaubern, doch der Blumenstrauß kommt nicht so gut an wie er denkt. Aber der stinkende Fisch ist ein Volltreffer…

Hase und Delfin (George Ferris Doodle)

Hase und Delfin (George Ferris Doodle)

Auch beim Eichhörnchen und Chamäleon geht’s um Musik, nur leider treibt das Geplärre des Eichhörnchens dem Chamäleon die Farbe aus dem Leib:

Eichhörnchen und Chamäleon

Eichhörnchen und Chamäleon

Herr Hase hat mit Frau Schildkröte ein Problem. Sie ist offenbar so langsam, dass sie die Verabredung nicht rechtzeitig erreicht…

Hase und Schildkröte (George Ferris Doodle)

Hase und Schildkröte (George Ferris Doodle)

Die letzte Comicstory finde ich am lustigsten. Herr Bär lädt Frau Krake zum Sushi-Essen ein, nur leider: sie mag ihre Artgenossen nicht verspeisen :-) Funny…

Krake und Bär (George Ferris Doodle)

Krake und Bär (George Ferris Doodle)

Soviel zu den suboptimalen Pärchen-Kombinationen. Aber es gibt ja auch Typen, die einfach zueinander passen.

Herr Affe und Frau Elefant legen eine heiße Sohle aufs Parkett:

Affe und Elefant (George Ferris Doodle)

Affe und Elefant (George Ferris Doodle)

Frau Pferd und Herr Tiger sind einfach romantisch veranlagt:

Pferd und Tiger (George Ferris Doodle)

Pferd und Tiger (George Ferris Doodle)

Herr Frosch und Frau Vogel lieben das Wasser:

Frosch und Vogel (George Ferris Doodle)

Frosch und Vogel (George Ferris Doodle)

Soviel zur Zweisamkeit. Aber Google denkt ja mit. Nach einer Weile gibt die Partnerwahl-Maschine plötzlich folgendes Bild aus:

Georg Ferris Doodle: Nanu, ein Fuchs?

Georg Ferris Doodle: Nanu, ein Fuchs?

Und was verbirgt sich dahinter? Na klar, der schlaue Fuchs liegt zu Hause vorm Fernseher, allein versteht sich…

Der schlaue einsame Fuchs :-)

Der schlaue einsame Fuchs :-)

Was ist die Message?

Was Google uns letztlich damit sagen will, bleibt etwas unklar. Vielleicht soviel: selbst wenn es nicht so gut zusammenpasst, man muss wohl (oder übel) damit leben. Es sei denn, man ist ein schlauer Fuchs ;-)

George Ferris Biografie

George Ferris

George Ferris

Den armen George Ferris vergisst man fast bei so viel Valentinsspaß … George Washington Gale Ferris war ein Ingenieur für Eisenbahntechnik und Brückenbau. Seine bekannteste Erfindung war jedoch das Riesenrad, das im Englischen „Ferris Wheel“ genannt wird. Er wurde am 14. Februar 1859, also vor 154 Jahren in Illinois, USA geboren. Das Ende des 19. Jahrhunderts war die Zeit der Stahlkonstruktionen und Weltausstellungen. Inspiriert durch den Eiffelturm in Paris entwickelte Farris für die Weltausstellung 1893 in Chicago die Idee, ein “hochkant gestelltes Karussell” zu konstruieren. Seine Pläne wurden zwar anfänglich als “undurchführbar” abgelehnt, aber Ferris hatte sich in seine Idee verbissen. Er finanzierte das Projekt anfangs aus eigener Tasche, später fand er einige Geldgeber.

Das Riesenrad wurde schließlich sieben Wochen nach der Eröffnung der Weltausstellung fertiggestellt, und es war die Sensation. Die Errichtung des “Ferris Wheels” kostete ca. 250.000 Dollar, und am Ende des Jahres hatte es 750.000 Dollar eingespielt. Ein Ticket kostete 50 Cent. Folglich sind ca. 1,5 Mio Menschen mit diesem ersten Riesenrad der Geschichte durch die Luft gegondelt.

George Ferris starb bereits drei Jahre später (1896) im Alter von nur 37 Jahren an Thyphus.

Mehr über George Ferris bei Wikipedia (engl.)

Btw: Valetinstag-Doodle 2011: LOVE!

Das schreiben andere

Weitere Google Doodle

Kategorie: Google Doodle   Autor: Martin Mißfeldt

14 Kommentare zu "George Ferris Doppel-Doodle am Valentinstag"

  1. Jens Fröhlich

    Hallo Martin,

    großartiger und unterhaltsamer Artikel mit einer tollen Bildsprache, wie ich finde. Deine Google Doodle Artikel sind wirklich einzigartig.

    VG
    Jens

    • Mißfeldt

      Danke Dir, freut mich :-)

  2. Heiko

    Fällt mir gerade bei den vielen Bildern als Mouseover-Check auf – Kein IMG Title Tag? WordPress übernimmt die Title aus der Mediathek nicht (mehr) per default. Bug oder wird der image title tag nicht mehr unterstützt? MfG

    • Mißfeldt

      ja, stimmt. Das ist irgendwie weggefallen. Ich halte das “img-Title-Attribut inzwischen für eher unwichtig. Ist aber kein Bug, denke ich. Wenn man ein Bild anschließend noch einmal zum Bearbeiten öffne, kann man das Title-Attribut noch angeben. Ich habe aber bei so vielen Bilder keine Lust dazu gehabt ;-)

  3. ackermann

    ja.stimmt.

Einen Kommentar hinterlassen

: (*erforderlich, Keyword- Name = URL-Löschung)

: (*erforderlich)

:


four − = 2

Pingbacks

  1. [...] zum Valentinstag 2013: George Ferris Doppel-Doodle am Valentinstag] … Alles Gute zum Valentinstag. Wünsche ich und auch Google mit einem netten Doodle. Die [...]

  2. [...] via tagseoblog.de [...]

  3. [...] tagseoblog.de:  George Ferris Doppel-Doodle am Valentinstag [...]

  4. [...] Martin vom TagSeoBlog “George Ferris Doppel-Doodle am Valentinstag“ [...]

  5. [...] Riesenrad und das Ferris-Valentinstag Doodle Eine Runde Sache – das Riesenrad von George Ferris George Ferris Doppel-Doodle am Valentinstag George Ferris Doodle zum Valentinstag George Ferris und Valentinstag – ein kombiniertes Google [...]

  6. [...] George Ferris Doppel-Doodle am Valentinstag [...]

  7. [...] George Ferris Doppel-Doodle am Valentinstag (tagSeoBlog) [...]

  8. [...] George Ferris Doppel-Doodle am Valentinstag (tagseoblog.de) [...]

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder von mir kaufen?

Werbepartner

Kategorien

Archiv

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll

Meta

Google Werbung

<- Werbung