Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Cool! Erstes interaktives Google Doodle: Pacman (30 Jahre)

Pacman

Pacman

Na, so eine Überraschung am Freitag Nachmittag: vor wenigen Minuten hat Google das erste interaktive Google-Doodle hochgespielt. Grund: 30 Jahre PacMan. Und was soll ich sagen: es ist cool. Legendär schon nach wenigen Minuten. Das Spiel hat tatsächlich genau das Feeling, dass ich noch von vor 30 Jahren aus dem Schwimmbad-Foyer kenne. Hakeling, ruppig, mit dem nervösen Zwitschersound, geil… (Obwohl als Doodle inzwischen abgeschaltet wurde, kann man das Pacman-Doodle auch weiterhin spielen: Link im Text)

Für kommende Generationen hier ein Screen:

Interaciver Google Doodle #pacman

Interaktiver Google Doodle #pacman

Zum Spielen die Pfeil-Tasten benutzen. Unten – neben dem Google-Suche-Button – steht nicht wie üblich „Auf gut Glück“, sondern „Insert Coin“ bzw „Münze einwerfen“. Absolut lustig. Jetzt schon schade, das das teil morgen wieder dem üblichen Google Logo weichen wird.  auf der anderen Seite: zum Glück ist heute Freitag – sonst säße die halbe Arbeits- und Beamten-Republik jetzt vor der Google-Startseite und würde daddeln. Armes Amerika. Da fängt der Arbeitstag ja erst an. Schätze, dass heute so mancher Chef einen Anfall bekommt.

Double-Player Doodle-Pacman Game

Übrigens: man kann auch zu zweit – zum Beispiel mit seiner linken Hand – spielen. Dafür einfach zwei mal auf „Münze einwerfen klicken“ und die Tasten:  w (hoch) – s (runter) – a (links) – d (rechts) nutzen. Abgefahren…

Also, viel Spaß: www.google.de … [Update] Das Pacman-Doodle wird, wie erwartet, seit heute Abend nicht mehr auf der Startseite von Google.de angezeigt. Wer es dennoch spielen möchte, findet es hier: www.google.com/pacman

Weitere Infos gibts im Offiziellen Google-Blog (Danke Stefan für die Info). Dort kann man auch nachlesen, dass dieses interaktive Pacman-Doodle nicht für einen Tag, sondern für 48 Stunden live sein wird. Google überrascht uns einfach immer wieder…

Update: automatisch startender Sound nervt viele

Es scheint nicht wenige zu geben, die das interaktive Google Doodle stört. Grund ist der Dudel-Sound. Es läuft offenbar so ab: jemand startet seinen Computer, hat in den Startobjekten den Browser, der sich entsprechend automatisch öffnet. Nicht wenige haben Google als Startseite eingetragen. Im Browser öffnet sich also die Google-Startseite, und das aktuelle Doodle spielt einfach los.

Obwohl ich das Doodle an sich klasse finde, muss ich allerdings sagen: Ein wenig hat Google sich damit auch ins Knie geschossen. Denn jetzt werden viele eine andere Suchmaschine als Startseite eintragen, um den automatisch startenden Doodle-Sound zu umgehen. Ich bin gespannt, wann man bei Google darauf reagiert. Denkbar wäre ja zum Beispiel, dass das spielt erst losgeht, wenn man mit dem Cursor draufklickt.

Übrigens spielt der Sound bei mir sowohl im Firefox als auch mit Chrome von alleine nach ca. 6 Sekunden los. Beim Internet-Explorer läuft das Spiel zwar auch los, aber es nervt kein Sound im Hintergrund – denn der Sound funktioniert in meinem Explorer 8 überhaupt nicht. Macht nichts, den IE nutze ich sowieso nie ;-)

So, da es sich doch um ein weit verbreitetes Ärgernis zu handeln scheint, habe ich darüber noch mal einen Artikel geschrieben: „Google Pacman: Doodle-Musik nervt? Coolpreviews deaktivieren

Update 2 – Sound bei Start ausgeschaltet

So, Google hat schnell reagiert und über Nacht das Problem mit dem Hintergrund-Sound gelöst. Das Spiel startet nun zunächst ohne Sound. Man kann ihn links unten im Spiel aktivieren.

Pacman Kult Game aus Schwimmbad Vorhallen

Pacman Kult Game aus Schwimmbad Vorhallen

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

42 Kommentare zu "Cool! Erstes interaktives Google Doodle: Pacman (30 Jahre)"

  1. user

    Ich finds einfach nur scheisse!!! Warum? Ganz einfach ich benutze Firefox und ohne, das ich Google öffne kommt diese ewig nervende „Musik“ und hört ums verreckn nicht auf. Der Schmonsens hört nur auf wenn ich Jave abschalte. Hab ich jetzt erst mal gemacht und „google“ nach einer Möglichkeit in Zukunft von so nem schwachsinn verschont zu bleiben….

  2. tagSeoBlog

    @user: versteh ich nicht. Du hörst den Sound, ohne dass Du die Google Startseite öffnest? Merkwürdig, habe keine Erklärung…

  3. stefan keuchel

    die gute Nachricht: Das Doodle wird (erstmals) zwei Tage lang zu sehen und spielen sein. Siehe dazu auch den offizielle Blogpost: http://googleblog.blogspot.com/2010/05/celebrating-pac-mans-30th-birthday.html
    Viel Spaß beim daddeln,
    Stefan

  4. Marcus

    Finds sau geil. Sogar mit Multiplayer Modus :)

  5. tagSeoBlog

    @stefan: Danke für die Info und den Link. Mit den Doodles hat Google ein echtes Pfund :-)

  6. user2

    Ich höre den nervtötenden Sound, wenn die Google Startseite offen ist. Muss dazu nicht auf „Münze einwerfen“ klicken. Google war bis heute meine Startseite, das ist nun vorbei!

  7. tagSeoBlog

    @user2: ja, stimmt, ist bei mir auch. Aber: ich habe die Google-Startseite eigentlich nie offen. Ich suche über die Toolbar. Ich schau nur einmal am Tag auf die Startseite, um zu checken, obs ein neues Doodle gibt…

  8. bla

    Was soll der Scheiß!? Der größte Schwachsinn überhaupt. Habe Java ausgeschaltet und alles andere abgestellt, Google nicht einmal geöffnet und andauernd kommt dieser nervige Sound? Na schönen Dank auch.

  9. Milo

    ne oder ?!!!
    ich mach meinen firefox auf und aufeinmal fängst an zu dudeln .. ich war nicht auf google … ICH DACHT ICH HÄTT MIR IRGENDEINEN VIRUS EINGEFANGEN… aber danke für diese news …

  10. Sam

    Ja, ich hab damit auch Probleme.. ich dachte erst, ich hatte den Pc meiner Mutter umgebracht oder einen aggressiven Virus eingesammelt, weil die Dudelei jedes Mal nach ca. 10 sek. anfängt, wenn ich firefox öffne, google ist nicht meine Startseite. An sich ist die Idee gut, aber.. kein firefox für zwei Tage ist beschissen, ich mag unseren Ersatzbrowser nicht. :/
    Hat jemand eine Idee, wie man den Sound los wird.?

  11. trasch

    damit hat google sich nen Haufen Feinde gemacht. Selten so ne bescheuerte aktion gesehn.

  12. tagSeoBlog

    @bla, @Milo, @Sam, @trash: ich versteh nicht, was daran so schlimm sein soll. Kann ja sein, dass man es nicht gut findet, aber sooo schlecht. Ich versteh sowieso nicht, warum man die Google Startseite immer aufhalten will.

    Zur Info: die ganzen kritischen Kommentare sind tatsächlich von völlig verschiedenen IPs. Ist nicht nur ein Google-Kritiker, der das Doodle doof findet. Überrascht mich jetzt sehr…

  13. ^^

    ich habe nicht nur internet für irgendwelche google doodles…die können gerne angeboten werden, aber nicht automatisch wenn man firefox startet!
    ich möchte youtubevideos gucken können! und dafür MUSS ich java haben….bin am verzweifeln!

  14. Jan

    Also ich finds total cool und bei mir piept oder blinkt auch nix, solange ich nicht auf „Münze einwerfen“ klicke… ist doch alles super :-)

  15. Kennedy

    Verstehe ich zwar nicht wie man den Sound hört ohne Google aufzuhaben, aber man kann ja auch die Google Startseite des Firefox einstellen, dann sieht man auch das Doodle nicht und man kann die Suchmaschine ganz normal benutzen.

    http://www.google.de/firefox?client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official

  16. Ulf

    An alle Verzweifelte:
    Ich hatte beim Firefox auch das Problem, das ich immer das Gedudel hörte, auch wenn ich garnicht auf der Google-Seite war.
    Bei mir war das Plugin COOLPREVIEW der Übeltäter – wenn ihr das Plugin installiert habt, einfach deaktivieren und dann ist Feierabend.
    Ansonsten mal in der Firefox Suchleiste Google als Standardsuche abwählen – irgend jamnd meinte, das hätte bei ihm geholfen.

  17. tagSeoBlog

    @Kennedy: ja, das ist eine gute Variante.

    @Ulf: interessant. Coolpreview kenne ich nicht, danke für den Tipp. Vielleicht hilft es anderen.

    „Google als Suchleiste abwählen“. Ich habe oben im Text ein Update eingefügt: so toll das Doodle für viele ist, aber es könnte doch ganz schön nach hinten losgehen. Mal abwarten, wann Google reagiert.

  18. Karlo

    Die ganze Aktion ist wirklich nur Blödsinn.
    Beim Öffnen des firefox geht wegen der Google-Symbolleiste dauernd das nervige Gedudel los und das nun 2 Tage! Das hält man ja nicht aus.
    Außerdem kenn ich viele, die dachten sie hätten einen Virus eingefangen, firefox deinstalliert und Stunden vor dem PC verbracht haben.
    Bei uns stand es zum Glück am Morgen in der Zeitung, sonst hätte ich vielleicht auch Panik bekommen.

  19. Diodor

    hi leute,

    bei meiner freundin ging dieser nervende ton auch einfach los nachdem man firefox startete. ohne google aufzumachen, einfach so. dank ulf gibts diesen ton jetzt nicht mehr. einfach unter plugins den COOLPREVIEW deaktivieren und schon ist der ton geschichte. ich empfinde das schon als frechheit, weil man einfach keine videos (trailer, youtube usw) gucken kann, ohne das dieser ton mit trällert. danke auf alle fälle an ulf für den super tipp …..

  20. ues

    ich habe den „sound“, egal welche Seite ich öffne, also auch bei youtube und myvideo – und das nervt krass!!!!!!! ich kann kein einziges video abspielen, weil ich den google-pacman-sound habe, sobald ich firefox starte, egal welche seite ich öffne, sogar bei start mit about:blank.

  21. qsecofr

    @ ULF
    Vielen Dank für deinen Tipp!! CoolPreview wars!
    Google hat mich an 2 Rechnern 2 Stunden Arbeit gekostet. Fu..!!!
    Hätten die denn nich einen >Sound Off< Button hinscheissen können? Die (wollen)können doch sonst alles.
    Google ist für mich Geschichte. Nutze nun alternativ diese Startpage in FF.
    http://www.surfok.de/

  22. Dieter

    N’Abend!

    Leute beruhigt Euch! In spätestens zwei Tagen ist der Spuk doch vorbei. Ich für meinen Teil konnte sowieso nie verstehen, warum man jede Blödsinnige Tool-Bar, also z.B. auch die von Google haben muß.
    Und das Google zu allen möglichen Gelegenheiten Doodles schaltet, sollte inzwischen ebenfalls bekannt sein.
    Als letzte Möglichkeit könnte man ja auch den Ton einfach abstellen. Aber mal ehrlich, diejenigen, die meckern, sind doch sowieso die zu spät geborenen, die den Kult ‚Pacman‘ nicht mehr selbst erleben durften.

    Schönen Abend, schöne Pfingsten, und den Fans noch viele Gratis-Pacman-Runden!

    Dieter

  23. Holger

    Sowas nerviges hab ich bei Google nicht erlebt. Man hätte vielleicht einen Button einbauen können der den Nervsound abstellt. Ergebnis bei mir: Google hab ich als Startseite aus meinem Browser gelöscht.

  24. JUNK

    Google alter das ist nicht euer ernst !!
    Ich mach mein browser an obwohl kein google in der starseite festgelegt is ob ich nun myspace mein e clan seite oda irgenteine andere seite benutze die mit google überhauptnix zutun ghaben habe ich die scheiss sound wie soll mann denn da mukke machen und neben mal kurz ins netz geht garnet müste mann gleich ausfallspesen von google fodern kanns ja net sein SCWUggel mehr sag ich dazu mal net ekelhaft google ekelhaft

  25. ScheißaufGoogle

    Also mir platzt gleich der Kragen, was denkt sich Google mit dieser Scheiß-Aktion. Ich hab die Startseite geändert, hab den Rechner runtergefahren alles nichts geholfen. Hör immer noch diesen Scheißsound, sobald ich FF starte. Ich bin stinksauer, bei sowas wird man doch meschugge.

  26. Cloudi

    Worüber man sich so alles aufregen kann (und in welchem Tonfall)…*lol* ich find’s geil ;) auch wenn ich mit meinem ’84er Jahrgang eigentlich auch zu jung bin und in meinen Anfangszeiten ab 1990 rum eher BlockOut gespielt habe bis zum Abwinken ;)

  27. ScheißaufGoogle

    Danke an Ulf für den Tip

  28. Cybermonkey

    Also ich finde das genial. Weiß jemand wie es programmiert wurde? Sieht mir sehr nach HTML5 aus für die Grafik, da weder Flash noch Java startet … (hehe, da hätte man gerne den Sourcecode dafür …)

  29. Mirco

    Ich weiß gar nicht, wo das Problem ist. Bei mir aktiviert sich die Musik erst, wenn ich auf das Doodle klicke.

  30. PacMan

    Also eines steht fest. Alle die, die Musik nicht als PacMan Musik erkannt haben, haben echt zu wenig „Kultur“ der 80er und 90er Jahre mitbekommen. Ich würde Tippen das sich alles unter 18 hier beschwert hat. Also alle, die erst nach 1992 / 93 geboren sind. Die, ich nicht mal mehr die NES oder SNES kennen oder den Gameboy in „originalgröße“.

    Dieses Waka, Waka, Waka… ist doch direkt als PacMan erkennbar… Auch für jüngere. Sowieso kann dieser Mist nur bei Windows PC passieren :D

    Das Spiel startet ja auch nur, wenn man drauf klickt (bei allen normalos). Nur die, die irgend eine „Google Schnellstart“ Aktion fahren, haben die Probleme. Nur eine Info: Alle mit iGoogle hätten auch keine Probleme bekommen.

    Und die, die 2 Std. nach einem Virus suchten, kann ich nur einen iq Test nahelegen…

  31. Meinungspresse

    Ach, der typische Sound gehört doch einfach dazu… das ist wie wenn man Super Mario in der NES-Version auf der Wii spielt. Da muss auch der typische Sound laufen. Nur so kommt doch das richtige Feeling auf. Und zur Not, einfach Sound am PC ausmachen

  32. D. Lux

    :-D

    sehr lässig!!!!

    und unübertroffen.

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder-SEO-Buch

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll