Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

Google zündet PageRank-Update zu Silvester 2009 / 2010

Google pageRank-Update

Google pageRank-Update

[Aktuell: „Oh nein, er zappelt noch: PageRank Update Januar 2011!] Google kann es nicht lassen: auch in diesem Jahr zündet Google wieder zu Silvester seine pageRank-Rakete. Gerade eben bin ich aus dem Weihnachtsurlaub zurückgekehrt – und checke, nur zum Spaß einige Sites auf pageRank. Und was sehe ich: eine Menge Seiten haben neue Werte. Der Stichtag lag (nach meinen Seiten zu urteilen) zwischen dem 14.11. und 18.11.2009. Ein kurzer Blick ins Abakus-Forum zeigt mir, dass auch andere pageRank-Veränderungen beobachten. Wie schon im letzten Jahr legt Google auch in diesem Jahr genau an Silvester ein neues pageRank-Update hin. Und zwar exakt zwei Monate nach dem letzten pageRank-Update, dass am 30. Oktober 2009 über die Bühne ging. Nun denn – unwichtig hin oder her – es interessiert mich ja schon, wie meine linkgebenden Seiten sich entwickelt haben. Denn nichts anderes sagt der pageRank aus…

Über die Bedeutung des pageRank-Update wurde in diesem Jahr viel debattiert. Ich bin wie viele andere der Ansicht, dass der pageRank schon lange kein echter Ranking-Faktor mehr ist. Ich denke viel mehr, dass der (sichtbare) pageRank als „Google-Marke“ einfach durchgeschleift wird, weil es noch viele Hobby-Amateure Webmaster-Seos gibt, die sich trotz bzw. gerade wegen erfolglosem Ranking-Bemühen wenigstens an dem scheinbaren „Qualitätssiegel“ pageRank erfreuen können. Der pageRank ist und bleibt ein „Pseudo-Bussi“ von der guten alten Tante, über den sich besonders die gutgekämmten braven Streber freuen, die im Ranking nicht vorankommen.

Aber letzlich ist es wie mit dem Abschluss-Feuerwerk eines Kleinstadt-Rummels. Schon aus Höflichkeit – und weil eben alle immer hingehen – macht man mit und ruft bei jedem grünen Balkenzucken sein lautes „Ahhh“ und „Ohhh“ … Frohes neues Jahr :-)

Update – Stichtag offenbar am 22.Dezember 2009

Offenbar hat Google noch Werte nachgelegt. Der Stichtag scheint nunmehr am 21. oder 22. Dezember 2009 zu liegen. Das scheint mir bemerkenswert. Denn der Zeitraum zwischen Stichtag (Berechnung) und sichtbarem Toolbar-Update beträgt damit gerade mal eine Woche. Eine so zeitnahe Anzeige der pageRank-Werte habe ich bisher noch nicht beobachtet.

Google Pagerank

Google Pagerank

Weiterführende Artikel über pageRank-Update

Kategorie: PageRank / Rankingfaktoren   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung von Karl Kratz:

63 Kommentare zu "Google zündet PageRank-Update zu Silvester 2009 / 2010"

  1. Markus

    Habs vorher auch zufällig bemerkt und man freut sich halt doch ein wenig. Zumindest kann man eins daraus schließen. Man hat nichts falsch gemacht wenn er steigt oder bleibt. So zumindest seh ich das. Darauf ausruhen darf man sich natürlich tortzdem nicht und darüber das wirklich wichtige aus den Augen verlieren.

    So und nun zum wichtigen Teil. Ich wünsch Dir einen guten Rutsch, viel Glück weiterhin und auch Erfolg mit Deinen Projekten.

  2. Paul

    Da das Update noch läuft hoffe ich das es so bleibt wie es momentan ist. Anscheinend hab ich nun eine PR4 Seite. Das ist meine Erste. Und das in nur einem Jahr, denn die Seite ist genau am 1.1.2009 online gegangen.

    Ich bin gespannt wie es morgen ausschauen wird. Auf das Jahr 2010! =)

  3. stefan

    bei mir ist stichtag der 14.12. .. zumindest hatte ich da meine domain umgestellt und die hat jetzt den pr der alten

  4. Bichareh

    PR-Update? Hmmm konnte noch nix feststellen…auch http://www.seo-ranking-tools.de/pagerank-backlink-update-history.html zeigt noch nichts dergleichen an. *verwirrt bin*

  5. Webi

    Ja mein Projekt ist auch von 2 auf 3 gestiegen.Hätte ich aber im ernst nicht mehr gerechnet.Mit viel das nur durch zufall auf :) Weil ich so auf den Pagerank kaum Fixiert bin.Viel wichtiger sind für mich die Platzierungen in google.Unter welchen Key man wo genau steht finde ich interessanter als den PR!Mir ist wichtig besser unter den TOP 10 unter gewissen Keywords zu stehen, mit guten Traffic viel besucher usw.Wie gesagt sieht schön aus :) Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, und viel Glück
    Gruss Webi

  6. Martin

    Auch wenn der PageRank ziemlich unwichtig hinsichtlich des Rankings ist, schaut man doch immer wieder nach einem Update auf die Anzeige des grünen Balkens. Teilweise sind schon seltsame Bewegungen, die ich nicht nachvollziehen kann, dabei.

  7. Tine

    Bei uns bleibt alles beim Alten. Nur die Suchergebnisse haben sich stark verschlechtert. Das soll ja aber nichts mit dem Pagerank zu tun haben.

    Rutscht alle gut rein :)

  8. Klaus

    Hurra, auch bei mir gab es Veränderungen, und zwar nach oben.
    Es ist schon so, zwar ist der PR sicher nicht mehr sooo wichtig wie früher und trotzdem freut man sich, wenn es da eine kleine Anerkennung gibt.

  9. Christian

    Bei unserer Internetseite hat sich der PR4 gehalten. Man kann sich daran gewöhnen, dass jedes Jahr am 31.12. ein PR Update durchgeführt wird.

  10. schoebs

    Kann die Veränderungen ebenfalls durchgängig bestätigen. PageRank als “Google-Marke” durchgeschleift trifft es sehr gut :-) Guten Rutsch.

  11. Domainliste

    Kann meinen Vorrednern nur zustimmen =) allerdings kann ich keine PR Veränderung auf irgendeiner meiner Websites erkennen. Guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

  12. Micha

    So ein Mist, mein PR ist von PR5 auf PR4 gesunken!
    VG
    Micha

  13. lyssi

    Einige meiner Seiten sind gestiegen, andere gefallen. Eigenartig ist dennoch, dass eine Seite mit gutem und realistischem Linkwachstum gefallen ist, eine andere ohne nennenswerte Unterschiede, allerdings gestiegen ist…Anzeige in der Suchliste nach Keywords blieb aber gleich.

  14. Frank

    Meine Seite ist von 3 auf 4 gestiegen. Und auch viele Unterseiten wurden aufgewertet. Wünsche allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

  15. Sportakus

    @ Micha

    mach Dir nix draus, geht mir auch so allerdings von 3 auf 2 runter, versteh ich auch nicht so recht was die Tante da wieder hat, den bei mir ist es wie bei lyssi, Linkwachstum gut, und trotzdem einen runter, aber egal, ist eh bloss fürs Ego, deswegen ärgerts mich auch. ;)

    Aber gut zu wissen das ich nicht der einzige bin, der sichs nicht erklären kann.

  16. Jerome

    Pagerank und frohes neues Jahr.
    Klasse finde ich auch immer wieder, die ganz hitzigen Diskussionen um den PR. Ich finde er sollte abgeschafft werden. Das bringt Bewegung ins Internet, und viele sog. „SEO-Profis“ werden verschwinden.

  17. Christoph

    Kann dem was du geschrieben hast zu 100% zustimmen. Der PR ist schon lange nicht mehr das, was er mal war. Mittlerweile wird er nur noch überbewertet. Aber mal ehrlich, es sieht schon besser aus, wenn der grüne Balken eher voll als leer ist! ;)

  18. Mirco

    Wow so viele Kommentare ^^ Ist doch nur ein Balken Update damit man noch merkt, dass das Marketing-Instrument von Google noch da ist.

  19. tagSeoBlog

    @Mirco: stimmt. Aber genau dieser psychologische Trick von Google zieht nach wie vor. Und ich sehe nicht ein, warum Google allein davon profitieren soll. Ergo schreibe ich auch drüber :-)

  20. Sebastian

    Ich war auch ein wenig verwundert, da ich es weder erwartet, noch (schon) verdient hätte. Ich glaube aber auch das der PR viel zu hochgepuscht wird. In der Zeit, in der man sich darum Gedanken macht, und krampfhaft versucht besonders schlau irgendwelche „Top-Bringer“ zu implementieren, kann man sich lieber auf das konzentrieren, um was es geht: die Inhalte der Webpräsenz. Alles andere kommt von ganz alleine.

  21. Christian

    Auch das Ranking wurde geupdatet, so sah ich, wenn man weltaidstag als suche eingibt, dass die BzgA mit Welt-aids-Tag.de auf 2-Position abgerutscht ist !

    Siehe hier: http://www.google.de/webhp?hl=de&btnG=Suche#hl=de&source=hp&q=weltaidstag&btnG=Google-Suche&meta=&aq=f&oq=weltaidstag&fp=6e1a413bb204dd20

  22. Sascha

    Mich persönlich stört das update keineswegs. Gleich drei meiner Seiten haben sich im PR verbessert und das, obwohl diese gerade mal erst seit ca. drei Monaten wieder online sind und kaum Backlinks haben. Ich denke, nur Backlinks alleine werden den pagerank nicht ausmachen. Welche Faktoren da alles eine rolle spielen weiss nur big brother google.

    Schönen Sonntag noch und ein erfolgreiches neues Jahr.

  23. Matthias

    Also bei mir ist dieses Mal auch wieder mal nix beim PR passiert. :(

  24. Peter

    Selbst wenn der PR nur eine Hobby-SEO-Beschäftigung ist und nichts ernsthaftes aussagt: Warum sollten sich hochbezahlte Google-Mitarbeiter weiterhin damit beschäftigen? Nur, um den Mythos zu nähren? Ich komme nicht mehr mit: Von drei meiner Seiten ist die am wenigsten gepflegte auf 4 geblieben, zwei andere (eine stark inhaltlich entwickelt, die andere komplett umgestellt) von 3 auf 2 gesunken? Mit inhaltlicher Qualität hat es wohl nichts zu tun? Blogsoftware (WordPress) scheint was zu bringen, dagegen scheinen viele Bilder schädlich zu sein…oder?

  25. tagSeoBlog

    @Peter: nein, Bilder sind mit Sicherheit nicht PR-schädlich.
    Der pageRank sagt NICHTS über die inhaltliche Qualität einer Seite aus, sondern nur über deren externe Verlinkung. Und zwar konkret, über die „pageRank-abhängige“ Verlinkung. Aus meiner Sicht ist der pageRank super-simpel: In aller Regel vererbt eine Seite einen Punkt weniger als sie besitzt. Wenn sie besonders viele ausgehende Links hat, vergibt sie nur zwei Punkte weniger als sie besitzt.
    In einigen Fällen kann es zu pageRank-Penalties kommen (die meist manuell gesetzt werden). Das bedeutet dann weiteren pageRank-Abzug.
    Beispiel: die höchste PR-gebende Seite dieses Blogs ist ein PR-6. Ergo erbe ich einen 5er. Falls ich in den Verdacht gerate, Links zu verkaufen, würde ich möglicherweise um 2 Punkte abgestraft und wäre bei drei gelandet. (Dieses Szenario ist, glaube ich, gar nicht so selten)
    Wenn Du eine Erklärung für deinen PR haben willst, nutze ein Tool wie z.B. x4d, und prüfe mal, wie hoch die höchste PR-gebende Seite ist.
    Aber: mach Dir nicht zu viel Arbeit. Denn für das Ranking ist der pageRank egal.
    Gruß, Martin

  26. Rabattrausch

    Also ich weiß nicht, warum sich alle so sehr darauf versteifen, dass der Pagerank nichts mehr bringen würde. Ich sehe das anders, auf die Dauer gesehen bin ich sehr wohl der Meinung, dass Google den PR beim Ranking mit berücksichtigt. Oder findet Ihr bei Top Keywords nur PR 0 Seiten auf den vorderen Rängen???

  27. Kim

    *lach* …wirklich eine Menge Einträge für einen kleinen grünen Balken. Das ist fast so wie mit der Bildzeitung. Alle finden Sie quatsch und keiner kauft Sie. …oder?

    Auf jeden Fall ein Kompliment an Martin. Der Beitrag ist echt gut geschrieben und interessant gehalten. Dafür gibt’s gerne noch ’nen „Post“ bei Twitter!

  28. Schnurpsel

    Bin um einen Punkt gefallen, dafür hat nun eine Unterseite einen höheren PR als die Domain selbst. Mal was Neues, hatte ich bisher auch noch nicht :-)

  29. tagSeoBlog

    @Schnurpsel: Hatte ich auch noch nicht. Aber warum denn nicht. Hat die Unterseite einfach mehr PR-starke eingehende Links.
    Nach meiner Erfahrung profitiert aber die gesamte Site inkl. Startseite von einer gut verlinkten Unterseite – PR hin oder her. In den Serps zahlt sich das aus.

  30. Content Is King

    Ich denke der PageRank wird überschätzt.
    „Content is King“, dann klappts von ganz alleine…

    Grüße
    Manni

  31. pusche

    Bei mir ist eine Seite von 2 auf 3 gestiegen, die im wesentlichen lediglich mehr Traffic bekommen hat. Denke das wird als Ranking-Faktor weiter an Bedeutung gewinnen.

  32. Knut Richter

    Als Werbung für die Arbeit die man macht ist der PR schon schön wenn er gut ist.
    “Content is King”, dann klappts zwar auch noch nicht von alleine, aber schon viel besser.

  33. John

    Ja ich meine auch dass der Content am wichtigsten ist. Aber der grüne Balken ist doch auch schön, oder?

  34. eXer

    Google rank hin oder her. Es wird die Zeit kommen wo die Leute die für teures Geld Backlinks ver/kaufen vor Wut schäumen. http://seouxindianer.de/blog/servus-google-pagerank/
    Ich selber hab den google Rank schon Jahre am Hintern vorbei ziehen lassen. Es juckt mich nicht ob der eine 8 oder 5 hat. Aber ich finde gut das Google den Rank abschaffen will endlich.

  35. Marc

    Der Rank sollte schon vor mehr als 5 Jahren abgeschafft werden.
    Aber, gibt es eine wirkliche Alternative?
    Alex etc.
    Ich denke nicht.

  36. Frank Schmitt

    Hallo,

    ich denke das ganze ist ein Zusammenspiel zwischen Traffic und Verlinkung…

    Hier ist Google noch sehr geheim :-)

  37. Steffen

    ich optimiere für die lokale Suche. Hier spielt der PR sowieso nicht so die Rolle. Grüße steffen

  38. Klamotten

    Ich habe auch den Verdacht, wenn man einen Backlinkcheck macht dann werden unterschiedliche Anzeigen gezeigt. Nun gehts los!

  39. Tippsme

    Das sollte das sammeln von informationen sein, zumal vor 3 Tagen ein Backlink Update war, das könnte zusammen passen. Dann wollen wir mal sehen was uns der große Bruder( oder Schwester) der Webmaster, G…..le beschert.

  40. Fußmatten Girly

    Der liebe PageRank – ich glaube so wichtig ist er eigentlch doch nicht..

  41. Sky

    Der Pagerank spielt wohl noch eine wichtige Rolle bei Google! Nur ist das Pagerankupdate wie wir es wahrnehmen für Google ein alter Hut. Es wird intern nicht alle 3 Monate erzeugt, sondern permanent. Das wichtigste sind jedoch eingehende Links und das von themenaffinen Seiten.

  42. Mikrofone

    Ich spreche Tante Googles PR auch keine besondere Relevanz bzgl. des Rankingfaktors zu, trotzdem muss ich beim BL Tausch immer wieder feststellen, dass viele Webseitenbetreiber extrem auf den PR Status achten bzw. setzen.

  43. Sebastian P

    Moin,

    ich hatte schon letztes Jahr zum Tage gebracht das der PR Update sehr seltsam kam, dennoch fand ich es lustig da mir nur noch lt. Backlinkchecker 0,3 gefehlt hat zum nächst höheren PR – naja hat mich schon geärgert.

    Eines wird leider nie beachtet, der PR ist nicht wichtiger bzw. die Backlinks nicht wichtiger als Content!!!

  44. Marcus Eckert

    Hallo,
    weiss jemand zufällig wann das nächste PR-Update sein wird?
    Über die Diskusion ob der PR noch irgendwie Sinn macht oder wirklich nur noch etwas für Fetischisten der grünen Farbe ist mag man streiten. Fakt ist, dass es beim Linkbuilding auf wichtigere Kriterien, wie die Page-Autorität oder den Trust der Seite ankommt. Hand in Hand geht damit aber meistens auch ein hoher PR, wodurch dieser dann doch wieder in gewisser Weise den Status einer Seite wiederspiegelt.
    Man kann also streiten, wobei die Wahrheit in der Black-Box von Google liegen wird.

    Nebenbei hat der PR aber, wie du schon in deinem Artike angedeutet hast, eine sehr entscheidende Wirkung auf Außenstehende. Man hat es mit einem hohen PR leichter Kooperationen mit anderen Webmastern einzugehen, da man dadurch eine gewisse Kompetenz und Engagement zugesprochen bekommt. Somit würde ich, sei es aus reiner SEO-Sicht sinnvoll oder nicht, mich dennoch um einen PR bemühen.

    gruß
    Marcus

  45. Michael Freitag

    Würde mich auch interessieren! Wie hat sich das Update bei euch ausgewirkt?!

  46. Modellbau

    Eine weitere interessante Frage wäre ob es überhaupt noch eines geben wird ..

  47. Daniel

    Jetzt ganz aktuell, einer meiner Blogs hat ein PR Update erfahren, allerdings nicht mein anderer, kann es sein das da ggf doch eine Welle anrollt?

  48. Franz

    Besteht die Chance, dass Google zum Jahreswechsel ein Pagerank-Update macht?
    (Wie kann das sein, dass das Update des Blogs von Daniel gerade erst am 13.12.2010 gewesen ist. Hat da irgend jemand etwas ähnliches feststellen können?)

    Was ist davon zu halten, dass es evtl. gar kein Pagerank-Update mehr gibt?

  49. Wolfsblut

    Immer wieder das gleiche Thema. Diese gierigen PR Geier denken nur an den grünen Balken. Versucht doch einfach mal an die einfachen BL-Updates zu denken weil die viel mehr Zählen wie weit einzelne Seiten stehen wie so ein grüner Balken. Ich kanns nicht mehr hören.

  50. Rosina

    Endlich mal ein update, das wieder ein plus auf den Seiten ergibt und nicht die gewohnte abwertung

  51. Rent a SEO

    Ich bin auch für Abschaffung des PR. Dann hört das gelechtze nach BL auf und die Leute konzentrieren sich mal wieder auf den Inhalt der Seiten statt dem drumherum.

  52. Dirk

    Der PR ist nicht wirklich immer relevant für das Ranking bei Google.

  53. Free Sex Bilder

    Es wurde ja schon einmal erwähnt, aber von mir aus könnte man den PR abschaffen….
    Mal sehen was diesen Silverster 2011 gemacht wird.

  54. Daniel

    PR zählt meistens immer noch aber andere Faktoren sind wichtiger.

  55. Jens

    Auch wenn immer alle sagen, Pagerank? Mir völlig egal! Schielen in Wirklichkeit doch einige Leute auf den grünen Balken…was ich mich frage wann kommt endlich das nächste Update?

Einen Kommentar hinterlassen

: (*erforderlich, Keyword- Name = URL-Löschung)

: (*erforderlich)

:

Bitte löse diese Aufgabe (Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Pingbacks

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Martin Missfeldt, SEO News & Tips und topsy_top20k, topsy_top20k_en erwähnt. topsy_top20k_en sagte: Google PageRank-Update Silvester 2009 / 2010 http://bit.ly/5AwTjP #seo […]

  2. […] ist da wirklich was am tun, Martin hat im tagseoblog ebenfalls schon […]

  3. […] schon 24 Stunden früher eröffnet – und zwar in Form eines Pagerank-Updates! Die ersten Blogs (tagseoblog und seo-blog.ch) berichten ebenfalls schon von diversen Veränderung bei ihren Projekten. Ich […]

  4. […] Silvester-Update hat nach Aussage von Martin Mißfeldt, mit einem Sprung von PageRank 0 auf 5 für das Minivip […]

  5. omBuzzer.de

    SEO Ausblicke für 2010…

    […] vom kürzlichen Pagerank Update einmal abgesehen, haben wir uns im Bereich der SEO Trends […]…

  6. […] Pagerank Update Dezember 2009 Von abc on 31. Dezember 2009 – 15:46 – Kurz vor der Silvesternacht hat Google im Dezember 2009 nochmals die Updates zum Pagerank laufen lassen. Meine Webseite wurde von 0 auf 1 hochgestuft. Der Stichtag für das Update muss so Mitte November liegen (siehe auch Artikel von tagseoblog. […]

  7. […] Tagseoblog im Sinne des PR-Updates und mit eigener Meinung über Hobby-Webmaster und SEOler:) […]

  8. […] Google zündet PageRank-Update zu Silvester 2009 / 2010 bei tagseoblog.de […]

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll