Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button
Nischenseiten E-Book von Peer Wandiger
Werbung

Bildersuche News – Indexierung, Hotlinking, Webmastertools …

Bildersuche News

Bildersuche News

Was gibt es Neues von der Google Bildersuche? Kurz gesagt: die Bilder werden zwar immer noch schnell indexiert, allerdings lässt das Tempo etwas nach. Die deutsche Google Bildersuche zeigt sich nach wie vor im alten Gewand. Es gibt es ein kleines, aber feines Detail in der englischen Bildersuche. Außerdem Thema: hat Google den Ranking-Faktor „Hotlink“ abgeschwächt? Und schließlich gibt es ein paar Zahlen aus meinen Webmastertools und ein neues Projekt von mir.

1. Gerät die Indexierung langsam ins Stottern?

Google Bilder - schnelle Indexierung. Alles nur Täuschung?

Google Bilder - schnelle Indexierung. Alles nur Täuschung?

Die Indexierung neu hochgeladener Bilder geht – zumindest bei meinen Galerien – immer noch recht schnell. Als Beispiel nenne ich mal die Bildergalerie meines englischen tagSeoBlog. Wie man mit der Site-Abfrage ermitteln kann, sind die Bilder bis zum 6. Januar indexiert. Das waren sie aber auch schon vor 7 Tagen. Bislang gibt es zwar noch nichts zu beklagen, aber so schnell wie Anfang Januar (innerhalb von 1-2 Tagen) ist Google nicht mehr. Mal sehen, wie es sich entwickelt…

2. Detail-Änderung in der englischen Bildersuche

Bildersuche: Größen anzeigen

Bildersuche: Größen anzeigen

Ein interessantes Detail habe ich vor drei Tagen in der englischen Bildersuche (also der neuen) entdeckt. Unterhalb der der Suchoptionen in der linken Sidebar taucht die Möglichkeit auf, „Bildgröße anzeigen“ anzuklicken. Dann wird in der rechten unteren Ecke eines jeden Bildes eine kleine, halb-transparente Info eingeblendet: die Breite und Höhe in Pixeln. Offenbar merkt Google auch, dass vielen Usern bestimmte Bildinformationen fehlen. Der Weg, diese Informationen optional in den Bildern anzuzeigen, ist nicht so verkehrt. Obwohl ich insgesamt doch der Meinung bin, dass man in dem neuen Bildersuche-Layout die einzelnen Bildern nicht mehr richtig wahrnehmen kann.

Neue Google Bildersuche: Mona Lisa nun mit Bildgröße

Neue Google Bildersuche: Mona Lisa nun mit Bildgröße

In Deutschland ist die neue Google-Bildersuche übrigens immer noch nicht eingeführt. Ich vermute, dass es auch bei Google-Deutschland selbst Widerstände gibt. Bislang suche ich jedoch vergeblich nach Hinweisen, dass sich die deutsche Bildersuche verändert. Quasi eine Art parallele Entwicklung. Aber das ist doch recht unwahrscheinlich.

3. Hotlinks als Ranking-Faktor abgeschwächt?

Hotlinking Bild

Hotlinking Bild

Einer der Ranking-Faktoren, die Google selber nie als solchen benannt hat, von denen ich mir aber sicher bin, dass er wirkt, ist das Hotlinking (hier mehr dazu: „Das Hotlinking-Problem – Google unter Zugzwang„). Seit Anfang Januar beobachte ich Verschlechterungen bei einigen meiner Bilder, deren gutes Ranking vermutlich auf Hotlinks basierte. Da sich ansonsten nichts geändert hat, und ich den Vorgang vor allem mehrfach beobachtet habe, nehme ich an, dass die Hotlinks als Ranking-Faktor an Einfluss verloren haben. Ich finde das sehr interessant, denn im Prinzip müsste dadurch auch der potentielle Bilderklau abnehmen. Andererseits verliert man für Bilder-Seo natürlich eine spannende und effektive Stellschraube.

Habt ihr etwas in diesem Zusammenhang bemerkt?

4. Traffic-Rückgang Anfang Januar – Google Webmastertools

Google Webmaster-Tools

Google Webmaster-Tools

Ingo hat beschrieben, dass seine Webmastertools-Statistik nur rote Zahlen aufweist. Bei ihm spielen zwar noch „hausgemachte“ Probleme eine Rolle, aber natürlich gibt es Ende Dezember/ Anfang Januar immer einen Traffic-Rückgang. Ich erwähne das hier, weil ich mal meine Webmaster-Tools-Statistik zeigen möchte – und zwar zum Vergleich mit Ingos Screen. Es ist schon verblüffend, dass die Webmaster-Tools nur sehr wenige Prozentzahlen zu kennen scheinen. 18%, 33%, 45% – meine Statistik sieht fast so aus wie die von Ingo. Die Webmaster-Tools arbeiten sehr grob. Um so verblüffender, dass unter dem Strich doch Zahlen herauskommen, die denen von Google Analytics stark ähneln.

Webmastertools Statistik

Webmastertools Statistik

Die Zahlen stammen natürlich von meiner Seite martin-missfeldt.de. Zeitraum: 14.12.2010 – 13.01.2011 – war die default-Einstellung. Ich schätze, dass das auch genau der Zeitraum ist, den Ingos Grafik zeigt.

5. Bildersuche.org

Ach ja, ich hatte es auch schon kurz getwittert: ich habe meine erste Domain gekauft. Bildersuche.org wird ein allgemeines Portal über die Bildersuche im Internet. Welche Bildersuchmaschinen gibt es? Wo findet man kostenlose, lizenzfreie Bilder? Wo kann man Bilder für den Blog oder die Website für wenig Geld kaufen? Und so weiter… Es ist im Grunde das, was ich mit meiner „Anti-Satelliten-Strategie“ beschrieben habe: aus einer bestehenden Seite ein eigenes Thema abkoppeln. Ich bin mir sicher, dass sowohl der tagSeoBlog als auch Bildersuche.org von diesem Kauf profitieren werden. Hier gehts zu Bildersuche.org.

Wenn ich hier einige Tage kürzer trete, dann um die Seite dort auszubauen.

Google Bilder - optische Täuschung?

Google Bilder - optische Täuschung?

Kategorie: Bildersuche News   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung

9 Kommentare zu "Bildersuche News – Indexierung, Hotlinking, Webmastertools …"

  1. Schnurpsel

    Interessant, daß es bei Dir ähnlich aussieht. Aber der Einbruch über den Jahreswechsel ist ja normal.

    Meine Screenshot zeigt den Zeitraum 12.12. bis 11.1., hatte ihn schon am Freitag gemacht und den Artikel angefangen. Bin erst heute dazu gekommen, ihn fertig zu machen.

    Zu den Hotlinks kann ich noch nichts sagen. Bei mir haben sich sogar einige Bilder leicht verbessert, die von meiner Aussperrung betroffen waren. Als würde sich Google freuen, daß sie wieder da sind. :-)
    Kann aber auch nur Zufall sein und noch ist nicht alles in trockenen Tüchern, mit den rausgeschmissenen und abgewerteten Bildern.

    Auf die Entwicklung von Bildersuche.org bin ich schon gespannt…

  2. Andi

    Hallo Martin,

    vielen Dank für Deine aktuelle Zusammenfassung.

    Die etwas langsamere Indexierung von Bildern kann ich bestätigen. Aber trotzdem ist es im Vergleich zu 2010 immer noch sehr schnell.

    Bei den Hotlinks konnte ich keine Änderung feststellen, genauso auch nicht bei den Besucherzahlen meiner kleinen Bildergalerie. Allerdings mach ich daran aktuell auch so gut wie nichts.

    Für Dein neues Projekt wünsche ich Dir viel Erfolg und schnell eine schöne Indexsichtbarkeit bis ins tiefste Verzeichnis :) .

    Schönen Abend

    Andi

  3. Mario

    Bei uns ist es in der Bildersuche seit Anfang des Jahres deutlich nach oben gegangen. Ich habe mich da nie wirklich drum gekümmert, doch nach den neusten Zahlen sollte ich das vielleicht mal tun. :)

  4. Pascal

    Das letzte Bild ist mies :P

  5. tagSeoBlog

    @Ingo: ich finde eher erstaunlich, dass die WMT so „grob“ sind.

    @Andi: zu den hotlinks: danke für die Info. Mal abwarten und beobachten…

    @Mario: auch interessant. Vielleicht eine Änderung bei News-Bildern? Die werden ja nach meiner Beobachtung nach wie vor in den ersten Tagen anders bewertet. Muss ich mir aber noch mal genauer anschauen. Ich habe ja keinen News-Status.

    @Pascal: :D Oben ist es ja noch mal klein zu sehen…

  6. Schnurpsel

    @Martin
    Ja, das auch.

    Ich habe mal die Click-Zahlen aus den Webmastertools mit meiner eigenen Statistik (aus den Serverlogfiles) verglichen. Das paßt ganz gut, wenn man diese Google-Clusterung berücksichtigt. Mal liege ich drüber, mal drunter, aber es paßt immer in die Clickzahl-Gruppe.

    Das ist einerseits eine Bestätigung, daß ich mit meiner eigenen Statistik nicht falsch liege. Zum anderen bestätigt es auch die von Google angezeigten, grob zusammengefaßten Werte, da ich meiner Statistik sowieso mehr vertraue. :-)

  7. Vorhersage

    Hallo, sehr gute Idee solch eine Seite aufzubauen. Wäre interessant zu erfahren, welche Bildsuchmaschinen neben google existieren und vor allem, wo man kostenlos Bilder erhalten kann.

  8. andreas

    „Seit Anfang Januar beobachte ich Verschlechterungen bei einigen meiner Bilder, deren gutes Ranking vermutlich auf Hotlinks basierte. Da sich ansonsten nichts geändert hat, und ich den Vorgang vor allem mehrfach beobachtet habe, nehme ich an, dass die Hotlinks als Ranking-Faktor an Einfluss verloren haben. Ich finde das sehr interessant, denn im Prinzip müsste dadurch auch der potentielle Bilderklau abnehmen.“

    gesetz den fall deine mutmaßende mutmaßung stimmt, weshalb sollte dann der bilderklau abnehmen???
    werden bilder nicht geklaut, weil den leuten das motiv gefällt? jene, welche ich beim hotlinken bzw. klauen beobachten kann, haben eher weniger ahnung von „Hotlinking und Ranking-Faktoren“…

    wünsche dir viel erfolg bei deinem bildersuche.org-projekt!

    ;-)

  9. krittik

    Hallo Martin,

    danke erstmal für Deine interssante Zusammenfassung.

    Leider habe ich auf deinem Blog noch nie etwas über image bookmarking-Seiten/Services wie z.B. ffffound.com, vi.sualize.us oder weheartit.com gelesen.
    Gibt es Erfahrung ob das bookmarken eines Bildes Einfluss auf dessen ranking hat?

    Lieben Gruß
    krittik

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll