Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Google Bildersuche News [1] – Indexierung, Crawler, Homepage-Priorität

Google Bildersuche News

Google Bildersuche News

Mit diesem Post möchte ich einen neue „Reihe“ einleiten. In regelmäßigen Abständen möchte ich aktuelle Beobachtungen hinsichtlich der Google Bildersuche vorstellen. Ich prüfe die Bildersuche mehrmals täglich – dabei checke ich meine Site www.martin-missfeldt.de, diesen Blog, einige „Konkurrenzseiten – und zusätzlich eine Reihe von speziellen Keys. Außerdem bekomme ich immer wieder von anderen Hinweise über ihre Beobachtungen in der Bildersuche. Vielen Dank dafür.

Vor einer Woche habe ich in diesem Artikel beschrieben, dass Bilder immer schneller in den Index kommen. Ich habe damals vermutet, dass Google den gesamten Vorgang der Bilder-Indexierung grundlegend geändert hat. Dieser Eindruck verfestigt sich. Seit etwa zehn Tagen beobachte ich, dass täglich Bilder in den Index kommen. An diesen Blog habe ich auch eine Bildergalerie angehängt. Die keinen Text-Bildchen, die diese Beiträge schmücken, bastel ich immer parallel zu den Posts zusammen. Dadurch kommen fast täglich neue Bilder hinzu. Für die Beobachtung der Bildersuche natürlich optimal, weil ich so Tag-genau sagen kann, wann es zu welchen Veränderungen kommt bzw gekommen ist.

Allerdings habe ich bei der Bildergalerie einen strategischen Fehler gemacht. Zunächst hatte ich die Galerie einfach an WordPress angehängt. Es zeigt sich jedoch, dass das WordPress-System dafür viel zu unflexibel und träge ist. Daher habe ich die Galerie nun in eine Sub-Domain ausgelagert. Dort kann ich mit einen kleinen, selbstgestrickten Datenbank sehr schnell und ohne Umwege neue Bilder einfügen.

Googlebot-Image/1.0 abgeschafft?

Googlebot-Image/1.0 Web-Crawler

Googlebot-Image/1.0 Web-Crawler

Aber zurück zur Bildersuche: Es scheint tatsächlich so, als gehört das gute alte „Google Images Update“ der Vergangenheit an. Die Bilder werden nun fließend aufgenommen. In einen Kommentar hier im Blog wurde die Vermutung geäußert, dass in diesem Zusammenhang der „Googlebot-Image/1.0“ abgeschafft wurde. Ich habe dann unverzüglich meine Logfiles der letzten 6 Wochen geprüft. Es war ein Fehlalarm. Der Googlebot-Image/1.0 ist nach wie vor aktiv. In diesem Blog zum Beispiel zieht er täglich 1 – 3 Bilder herunter. Es dauert bei mir ca. 14 Tage, bis die Bilder im Index auftauchen. Aktuell sind 10 Bilder von diesem Blog indexiert. us anderen Quellen habe ich inzwischen vernommen, dass Bilder schon nach 7 Tagen im Index erschienen sind. Unglaublich – noch vor 4 Wochen ein undenkbares Szenario. Erneut ein Beweis, dass google immer für Überraschungen gut ist.

Googlebot-Image/1.0 ist schlauer geworden!

Bei der Analyse der Logfiles ist mir etwas Interessantes aufgefallen. Vor einiger Zeit ist der Imagebot noch völlig unsystematisch beim Crawlen vorgegangen (hier habe ich eine Logfiles-Analyse von Sept./Okt 2008 beschrieben). Inzwischen arbeitet er sich nach einem erkennbaren Muster voran. Er zieht tatsächlich immer alle Bilder von einer Seite, bevor er sich die nächste Seite vornimmt. Eigentlich selbstverständlich, aber nach meinen Beobachtungen ein völlig neues Verhalten.

Homepage bei Indexierung bevorzugt?

Homepage

Homepage - Home Sweet Home

Falls google nun tatsächlich fließend Bilder indexiert, stellt sich die Frage, ob google hierbei Prioritäten setzt. Gibt es Bilder einer Site, die bevorzugt werden? Zu dieser Frage hat Zeus bei Webmaster-World eine interessante These geäußert – die auch meinen bisherigen Beobachtungen entspricht. Demnach werden Bilder auf Homepages bevorzugt indexiert. Für einen Blog wie diesen heißt das: Bilder, die in Blogpost am Anfang stehen – und damit auf der Homepage erscheinen, gelangen schneller in den Bilderindex. Aber das ist noch eine Theorie. Mal sehen, wie sich das mit den Bildern in diesem Text entwickelt.

Universal Search – wieder mehr Bilder und Videos

Universal Search - Googles Konzept für die Websuche

Universal Search - Googles Konzept für die Websuche

Hinsichtlich der Universal-Search ist mir aufgefallen, dass bei immer mehr Keys, die ich beobachte, nun auch Bilder und Videos in der Websuche erscheinen. Es gab nach meinen Beobachtungen im vergangenen Herbst ein besonders starkes Auftreten, das dann allerdings gegen Ende 2008 wieder zurückgefahren wurde. Und nun nimmt das seit ein paar Tagen bzw. schon seit fast drei Wochen wieder zu.

Weiterführende Weblinks

Google Bildersuche

Google Bildersuche

Kategorie: Bildersuche News   Autor: Martin Mißfeldt

3 Kommentare zu "Google Bildersuche News [1] – Indexierung, Crawler, Homepage-Priorität"

  1. Ecki

    Danke für deinen beitrag. hat mir sehr gefallen. Liebe Grüße der Ecki

  2. Seotonie

    hey wie gut läuft denn bei dir die optimierung für die google bildersuche? kann man damit viele besucher bekommen?

    ich denke eher das viele leute nicht wissen das man bei google auch bilder suchen kann.

  3. Simon Jaeger

    Hallo,

    gibt es Suchmaschinen, in die ich ein Bild eingebe und die mir dann Seiten zeigt, auf denen das Bild auftaucht?
    Hätte sowas schon oft gebraucht und frage jetzt einfach mal danach…
    Danke,
    Simon

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll