Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

Google PageRank Update November 2011

Google pageRank-Update Nov. 2011

Google pageRank-Update Nov. 2011

Eben les ich bei Dennis vom Seo-Handbuch, das gerade ein Google pageRank Update läuft. Najöö, denk ich mir, schau ich mal in meinen alten parameter. Und tatsächlich: eine Reihe von Domains haben neue pageRank-Werte bekommen. Und um der lieben Vollständigkeit halber schreibe ich nun also einen Artikel darüber. Der Google pageRank ist als Ranking-Faktor längst ziemlich irrelevant – soviel ist klar. Dennoch schielen nach wie vor eine Menge Leute – auch SEOs – auf den grünen Balken. Neben ganz viel Psychologie bietet der pageRank ganz einfach einen Anhaltspunkt, wenn man auf einer unbekannten Seite landet.

Die Marke pageRank

Die Marke pageRank

Ich bin ja kein Linkjäger – insofern interessiert mich die „Power“ einer Seite als Linkquelle relativ wenig. Aber wenn ich so zu Recherche-Zwecken durch das Web streife, bin ich doch ganz froh, wenn ich über den pageRank ein ganz kurzes schnelles Signal über eine Seite bekommen kann. Klar, bei einigen Seiten ist die Anzeige nicht korrekt, aber das ist mir dann auch egal. Ich benutze es ja letztlich für nichts – es geht nur um einen schnellen Eindruck.

Über die psychologische Bedeutung einer solchen „Bewertung“ einer Website habe ich schon oft geschrieben. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass ein Bewertungssystem für Websites ein sehr mächtiges Instrument sein könnte. Allerdings ist der pageRank dazu nicht wirklich geeignet – dafür ist er doch viel zu einfach zu manipulieren. Es hat schon seinen Grund, warum er als Ranking-Faktor so weit herabgestuft wurde.

Mr. Page-Rank

Mr. Page-Rank

Nachdem im Frühjahr viel darüber spekuliert wurde, ob der pageRank wegen auslaufender Lizenzen begraben werden würde, kann man nun davon ausgehen, dass Google diese Relikt aus den Urzeiten des Webs weiter mit sich rumschleppt. Vermutlich weil einige Entscheider den pageRank als grün gewordenes Denkmal des Firmengründers Larry Page sehen. So einen antiken Balken schafft man nicht mal eben ab, sondern pinselt ihn von Zeit zu Zeit einfach neu an.

Trust vs. Pagerank

Trust vs. Pagerank

Denjenigen, die nach wie vor glauben, dass Google mit dem pageRank irgendetwas honorieren oder bestrafen würde: alles Quatsch. Der pageRank generiert sich einzig und alleine aus den eingehenden Links. Und wer jetzt noch irgendwelche potentierten Verlinkungstabellen zu Rate zieht: auch alles Quatsch. Man bekommt einen Punkt weniger als die höchste eingehende follow-Link hat. Und falls die Seite mit dem höchsten eingehenden Link sehr viele ausgehende Linsk hat, bekommt man manchmal auch nur 2 Punkte weniger. So einfach ist das.

Der Stichtag liegt übrigens recht zeitnah am 27. Oktober 2011 (plusminus 1 Tag). Alle Seiten, die vorher im Google-Index waren, sollten einen pageRank-Wert bekommen haben. Naja, wahrscheinlich will Google nur sehen, welche Deppen darüber jetzt wieder bloggen ;-)

Die pageRank-Updates 2011

PageRank vererben geht übrigens so:

Hehe, eigentlich schreiben ja sowieso nur alle drüber, weil sie Links dafür kriegen wollen ;-)

Kategorie: PageRank / Rankingfaktoren   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung von Karl Kratz:

55 Kommentare zu "Google PageRank Update November 2011"

  1. Schiffblogger

    Ich glaub nicht das der PR so tot ist als Rankingfaktor wie viele es meinen. Ich habe reichlich Projekte aufgebaut in den letzten Monaten und mit dem kleinen hässlichen Balken gab es immer noch einen kleinen Schub extra. ;)

    • tagSeoBlog

      naja, die Frage ist, was ist Ursache und was Wirkung. Natürlich zeigt der pageRank (mit Verzögerung) die Power der eingehenden Links an. Und wenn man da einen oder ein paar gute hinzubekommen hat, nützt das natürlich auch im Ranking.

      • Schiffblogger

        Ja, das ist die Frage das stimmt. Letztlich kann das wohl auch nur Tante Google beantworten warum das so ist. ;)

  2. Baynado

    Eh Martin, würdest Du das aus meinem Namen oben löschen?

  3. eisy

    28. Oktober, Martin :) zumindest habe ich Seiten bis 27. mit aktuellen Werten.

    • tagSeoBlog

      ah, Danke für den Hinweis. Ich habe es oben diplomatisch ergänzt :-)

  4. Ivan

    Hmm, ich glaube … dass der PageRank trotzdem noch einen grossen Einfluss hat. Tot ist er jedenfalls nicht ;)

  5. DJ München

    Naja, traurig finde ich es schon, daß man plötzlich von PR4 auf PR3 fällt, auch wenn man sich neben sauberer Programmierung um themenrelevante und kräftige Links kümmert. :-/ Aber Hauptsache das Ranking bei den Suchergebnissen stimmt noch…

  6. Jürgen

    Ich muss ausnahmsweise einmal widersprechen. Die Rechnung stärkster eingehender Link minus 1 stimmt nicht. Ich habe eine Domain vom 16.9. diesen Jahres, laut Yahoo Siteexplorer mit 383 Links, der stärkste hat PR3 und dennoch hat die Seite einen PR5 bekommen. Es müssen also noch andere Faktoren in die Berechnung des Wertes einfließen.

    • tagSeoBlog

      Da würde ich die Analyse der eingehenden Links anzweifeln. Ich bin mir sicher, dass Du irgendwo einen PR6 Link hast, den Du aber noch gar nicht gefunden hast :-)

    • Henning

      Ich halte das ehrlich gesagt auch für Quatsch. Wäre auch viel zu simpel für Google. Da würde ja ein einziger Link schon für nen sehr guten Pagerank reichen.

  7. Kennydi

    Mir ist das Pagerank schon vor 2 Jahren von Google entzogen worden und liegt bei 0 Die Seite http://www.exklusiverholung.de steht aber mit sehr vielen Suchbegriffen z.B. Ferienhaus Elba oder Ferienhäuser Elba oder Villa Elba etc auf der Startseite und auch Platz 1. Warum das PR von 4 auf 0 gefallen ist weis ich bis heute nicht. Aber Fakt ist, es hatte nie einen Einfluß auf das Ranking.

    • tagSeoBlog

      hehe, viele glauben ja, dass Google nur deshalb am pageRank festhält, damit sie eine „Strafe“ haben. Irgendwie so wie eine gelbe Karte beim Fußball.

    • Robert

      Hallo Kennydi,

      wenn ich mir anschaue was google bei exklusiverholung sieht, dann wundert mich dein PR nicht!!!

      *************************************************************************
      deutsch
      english
      Startseite Übersicht alle Häuser Ferienhäuser auf Elba Informationen Insel Elba Ferienhäuser Toskana und am Meer Ferienhäuser Umbrien Schulferien für 2012 Surftipps Italien Kontakt Impressum
      Tags
      Umbrien Ferienhäuser Ferienhäuser am Meer Florenz Ferienhäuser Elba Infos Porto Azzuro 6 Personen Sant Andrea 4 Personen Schulferien 2012 Surftipps Italien Ferienhäuser Italien
      Twitter Facebook studiVZ MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks

      Diese Seite bookmarken Seite bookmarken | Webdesign von First-Web.de | Villa Mallorca Last Minute | Ferienhaus Mallorca | Ferienhaus Italien | Wohnung mieten | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

      Login
      *************************************************************************

      gruss

  8. vanvox

    Das Web für Frauen hat jetzt auch einen grünen Balken (PR 3) bekommen. Ich bin gespannt, ob sich das irgendwie auswirkt.

  9. patrick

    Habe auch ein zwei ganz neue Projekte die ich eigentlich erst mal nur mit mäßigen Links versorgt habe am anfang will man es ja auch nicht übertreiben und die sind von 0 auf 5. Das soll mal einer Verstehen.

  10. Karriereberater

    Auch meine Seite ist gestern von PR3 auf PR4 gehüpft. Hab nur wenig davon mitbekommen, gut es hier nachlesen zu können…

  11. mausi

    google, neues pr update nov. 2011, ok,

    wenn ich mir top seiten im netz anschaue, untersuche, dann ist es zu 90% seo, content, bl`s und auch pr. seiten mit einem pr von 3-5 stehen sehr stabil, also, kann es nicht verkehrt sein, gute linkpartner zu haben.

    google arbeitet nach wie vor mit seinem sandkisten modell, heißt, als neue seite an den start zu gehen, zu ranken, hilft es gar nichts, man muß bl`s holen und rankt somit.

    zm anderen gibt es nun wieder neue linktausch interessenten, sobald sich mein pr erhöht hat, wir werden und können damit leben

    mausi

  12. cruiser

    >> Man bekommt einen Punkt weniger als die höchste eingehende follow-Link hat. Und falls die Seite mit dem höchsten eingehenden Link sehr viele ausgehende Linsk hat, bekommt man manchmal auch nur 2 Punkte weniger. So einfach ist das.

    Und PR 10 bekommt man mit `nem PR 11 Link… ;))

    • tagSeoBlog

      hehe, nee. die 10er sind natürlich handverlesen :-) (oder kommen tatsächlich durch die Masse zustande).

  13. Christian

    Der PageRank ist und bleibt für die meisten SEOs ein Qualitätsmerkmal, das nicht fehlen darf. Auch ich glaube nicht, dass er völlig unwichtig geworden ist. Die Zeit wird es zeigen.

  14. Michael

    Wo gibts den den 11er?? LOL Naja, Pr, was ich da habe ist mir eigentlich egal, natürlich achtet man beim sammeln von Backlinks schon etwas auf den Pr der linkgebenden Seite. ;-)

  15. Matthias

    Ich bin mir sicher, dass Google immer noch den PR als Basis für das Ranking nimmt. Es sind sicherlich viele neue Faktoren dazugekommen, doch effektiv kann Google nur Keywords und Backlinks zähelen. Ist halt auch nur ne Datenbank.

    Doch jetzt freu ich mich erstmal über meinen ersten PR4

  16. Schnurpsel

    Hmmm, meine Kommentare verschwinden, seltsam. Oder besser gesagt, sie kommen gar nicht erst an. (test)

    • tagSeoBlog

      Hmmm, merkwürdig. Ich habe noch nie einen Kommentar im Spam-Ordner gesehen. allerdings lösche ich den seit einigen Wochen, ohne ihn durchzusehen, weil zur Zeit pro Tag ca. 200 Spam Kommentare eintrudeln. Tut mir leid. Schreib doch bitte nochmal, weil mich das natürlich interessiert…

  17. Beobachter

    Entgegen aller Beteuerungen ist der PR immer noch sehr wichtig. Wer seine Websites und Blogs vermarkten will, bekommt das direkt zu spüren.

    • Michael

      Kommt ganz darauf an, für Linkhändler ist der Pr natürlich immer noch sehr wichtig. Anders kann man sagen, was juckt mich Pr wenn ich bei einem Suchwort gut gefunden werde, nix….

  18. Katharina

    Ich glaub trotzdem, dass PageRank noch einen Einfluss hat, auch wenn man nicht weiß, wie rum letztendlich
    LG

  19. lois

    hey – jetzt ist mir mit dem pr alles klar! ich mach ne seite bei youtube mit link dann habe ich pr 9 oder vielleicht nur 8. dann eine seite bei wordpress.om dann erreich ich vielleicht auch 10!

    wahrlich ich sage euch
    1. pr
    2. ip pop
    3. domain pop

    dann passt es!

  20. aydin

    Ich habe pech gehabt diesmal.
    Meine seiten page rank ist von 2 auf 0 gesunken.

    Eine minderwertige was kein pagerank verdient hätte ist von 1 auf 3.

    Das soll mal einer verstehen.

  21. Daniela

    Wichtig oder nicht. Solange die Google-Nutzer sich auf Websiten mit grünem Balken wohl fühlen und verweilen, solange werden die Webmaster auch versuchen einen guten PR zu bekommen. Und das auf Dauer nur guter Content und qualitative BL’s wichtig sind, ist ja nichts neues.

  22. FindFiles.net

    Der PR ist nicht für das Ranking einer Webseite bei Google wichtig, doch gibt es ein Mass an wie gut Deine Webseite im Netz zu finden ist, und das ist nützlich. Wir haben jetzt einen PR 5 und das entspricht auch der Realität.

  23. Keyton

    Das ist ja mal ein wirklich netter Bericht über den PR. Besser hätte ich das ja nicht auf den Punkt bringen können und dann noch so schön geschrieben ohne jegliche Fehler. Hat (leider) bei den SEOern Seltenheitswert. Von mir gibt es hier die volle Punktzahl.

  24. Daniel

    Mit einigen Projekten um 1-2 Punkte gefallen. Was soll’s! Dann habe ich jetzt eben einen Kürzeren …
    Auf die Rankings und auf die Besucherzahlen hatte das PR-Update bei mir bisher keinen Einfluss.

  25. Dani

    Danke für den tollen Bericht. Ich glaube der PR hat mehr Gewichtigung für die Nutzer (fühlen sich sicher), als für Google. Meiner ist geblieben :) Mich würd interessieren, wie sehr der Wegfall von Yahoo mit seiner Backlinkanzahl dabei relevant war.

  26. Stephan

    Meiner Meinung nach wurde der PageRank nur dazu gemacht, um Möchtegern-SEOs hinters Licht zu führen. Denn jeder, der sich nur auf den PageRank konzentriert, erreicht genau das Gegenteil von tollen Ranking-Positionen.

  27. Christian

    Über den PageRank werden wohl noch zahlreiche Diskussionen geführt. Tatsache ist halt, dass jeder eine andere Meinung darüber hat, letztlich zählt aber doch nur die Besucherzahl über eine Homepage.

  28. GT

    Wie schon einige geschrieben haben, ist der PR meiner Ansicht nach für’s Ranking praktisch nicht relevant. PR züchten ist ja nicht weiter schwer. Allerdings ist ein komplett grauer Balken ein Indikator, dass mit der Seite/Unterseite was nicht stimmt.

  29. Rechthaber

    denke, dass der PR für das ranking an bedeutung verloren hat. ich habe z.B. bei meinem blog die erfahrung gemacht, dass ich wenn ich als einer der ersten über ein aktuelles thema schreibe, dieses auch von Seiten mit höherem PR nicht verdrängt wird…

  30. Frankie

    PR isz doch nur für Linkverkauf wichtig….. Hast Du einen PR6 dann will jeder einen Linkplatz kaufen….. kaum einer macht sich die Mühe eine Domain genau zu untersuchen.

  31. bfk-mpu

    @Frankie!

    Hallo , ja schön wäre es eine eigene PR7 Seite zu besitzen:-) bzw. eine PR 6:-) Wisst ihr was die Kosten für einen PR6 Link bzw. PR7 Link sind?
    Natürlich kein Blogkommentar.

    Gruß
    Michel

  32. RC Modellbau

    ich bitte um ein direktes Tadel, wenn ich etwas nicht mitbekommen habe in letzter Zeit, aber der PR ist doch nun wirklich kein Faktor mehr, den es lohnt zu beachten, oder? Naja außer evtl. bei der Ermittlung des Wertes einer Webseite.

  33. Klaus

    Ja, das ist immer sehr unterschiedlich, finde ich. Manche gucken nur auf den PR, anderen ist die Sichtbarkeit und die Keyword viel wichtiger. Ich muss auch sagen, dass es mit lieber ist, dass die Seite unter den Top 10 bei goolge gefunden wird, als der PR

Einen Kommentar hinterlassen

: (*erforderlich, Keyword- Name = URL-Löschung)

: (*erforderlich)

:

Bitte löse diese Aufgabe (Spam-Schutz): *

Pingbacks

  1. […] PageRank Update am 07.November 2011 oceparx.de: PageRank Update 3 / 2011 tagseoblog.de: Google PageRank Update November 2011 […]

  2. […] http://www.seo-united.de/blog/google…-und-tools.htm http://www.tagseoblog.de/google-page…-november-2011 http://www.myseosolution.de/google-p…-november-2011 schreien gerade danach. Interessant ist, […]

  3. […] Google PageRank Update November 2011 […]

  4. […] mehr von Bedeutung, scheint aber dennoch gewagt zu sein. Man beachte nur einmal den entsprechenden Beitrag im tagseoblog. Der Beitrag gefällt mir außerordentlich gut, denn im Grunde macht er sehr schön deutlich, wie […]

  5. […] Google PageRank Update November 2011 seo-handbuch.de: Pagerank-Update im November 2011 – Er lebt noch! var […]

  6. […] tagseoblog – Google PageRank Update November 2011 […]

  7. […] Eindruck beim kurzen Check einer Seite wird er dennoch sehr oft berücksichtig (wie auch Martin im tagseoblog schreibt), auch von allen professionellen SEOs – da kann mir keiner etwas anderes […]

  8. […] stellt in seinem Artikel Google PageRank Update November 2011 fest, dass die neuen PageRank Werte vermutlich nur Webseiten betreffen, die vor dem 26. Oktober […]

  9. […] ging es auch im 2010 weiter, damaliger PageRank 5. Gerade vor ein paar Tagen wurde wieder ein PageRank Update von Google durchgeführt und welch Freude, mit einem PageRank 6 starten wir ins […]

  10. […] Google PageRank Update November 2011 […]

  11. […] 07.11.2011: Google PageRank Update November 2011 […]

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll