Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Google Bildersuche Update gestartet (!?)

Google Bildersuche Update

Google Bildersuche Update

Ingo hat eben berichtet, dass er neue Bilder gefunden hat (siehe Schnurpsel: „Google Bildersuche – Bilderupdate läuft“ aktuellstes Bild vom 17.10.2010). Und in der Tat ist es bei mir auch so: allerdings sehe ich bislang nur neue Thumbnails, noch keine großen (echte) Bilder. Das aktuellste ist bislang vom 5.10.2010. Vor einigen Tagen war das aktuellst noch vom 17.09.2010 (siehe „Google Bildersuche dümpelt vor sich hin„). Nach den bisherigen Erfahrungen wird es einige Tage dauern, bis alle Bilder tatsächlich eingespielt werden.

Gute Gelegenheit, um mal zu sehen, in welchen Schritten das im Einzelnen vor sich geht. Ich werde es beobachten. Aktuell werden aus der tagSeoBlog-Bildergalerie 1.930 Bilder in der moderaten Bildersuche gefunden.

Neue Bilder zeitnah in den Index? Dann schnell…

Bildersuche Update Infografik

Bildersuche Update Infografik

Und außerdem ist folgendes zu beachten: bei den vergangenen Bildersuche-Updates hat Google in den Tagen nach dem Update stets sehr viele Bilder indexiert. So, als ob man dort den Bilder-Stau abarbeiten wollte. Wer also noch dringend irgendwelche Bilder in den Index bekommen möchte, sollte sich jetzt sputen und die Bilder schnell hochladen und, wenn möglich, auf der jeweiligen Startseite verlinken. Ist zwar keine Garantie, aber die Chancen, jetzt aktuelle Bilder zeitnah in den Bildersuche-Index zu bekommen, sind in den nächsten zwei, drei Tagen am größten.

Warum auf der Startseite? Weil die Bilder dort offenbar in aller Regel am häufigsten gecrawlt werden. Ich vermute da einen Zusammenhang zum pageRank: je höher der pageRank, um so häufiger schaut der Googlebot-Images vorbei. (Beweisen kann ich das allerdings nicht).

Das dürfte auch der Grund sein, warum bei vielen Blogs zunächst die Thumbnails im Index erscheinen. Auf der Startseite hat man in aller Regel nur die Thumbnails in der Zusammenfassung aufgeführt, die großen Bilder kommen dann auf den jeweiligen Seiten.

Kurzum: wie sieht es bei Euch aus?

Weiterführende Artikel

Kategorie: Bildersuche News   Autor: Martin Mißfeldt

9 Kommentare zu "Google Bildersuche Update gestartet (!?)"

  1. Andreas

    Passiert schon etwas aber erst einmal abwarten, ob es doch nur wieder ein Strohfeuer ist. Deine Vermutung bezüglich der Startseite kann ich nicht teilen. Eher denke ich, dass Google im ersten Lauf generell die verkleinerte bzw. Thumbnail Version bevorzugt und dann erst die Großen nachschaufelt. Vielleicht weil es so einfacher ist, alles in die eigene Galerie zu integrieren und größere Bilder eventuell mehr Zeit zum Berechnen des ganzen Vorgangs benötigen. Ist aber eine reine Mutmaßung von mir.

  2. tagSeoBlog

    @Andreas: hmm, ja, habe ich auch lange gedacht. Aber das würde voraussetzen, dass Google das große Bild schon kennt.
    Ich denke, Google findet das Thumbnail einfach schneller, weil das kleine fast immer in der „Lese-Reihenfolge“ (Crawl-Reihenfolge) vor dem großen kommt (z.b. in Ajax-Galerien).
    Ob die Crawl-aktivität des Images-Bot mit dem PageRank zusammenhängt, müsste ich mal versuchen, in den Logfiles zu verifizieren.

  3. Schnurpsel

    Google holt mal wieder mächtig auf. Bei der Suche nach lastactinseo werden derzeit zwei Bilder von dennisfarin.de vom 31. Oktober angezeigt (gestern Abend auch schon vereinzelt). Sind jeweils Screenshots von hbgf.de und meiner Top-100 bei Schnurpsel. :-)

  4. Chris

    Mein aktuellstes Bild ist vom 5.November.2010 (Thumbnail).

  5. Chris

    Sorry, hab mich verschaut 31.Oktober (Thumbnail).

  6. Schnurpsel

    Da gucke ich immer nur nach den Oktoberbildern, und dabei sind sogar schon November-Bilder da. :-)

    Jüngstes Bild ist bei Schnurpsel vom 8. November aus dem David Garrett-Artikel. Man findet es z.B. mit dieser Abfrage.

  7. Thomas

    Heute habe ich teilweise +10% Zuwächse im Vergleich zu gestern bei der Anzahl meiner Suchergebnisse (site:) in der Bildersuche.

  8. tagSeoBlog

    @Thomas: hatte ich schon gestern. Jetzt ist es richtig n Gange: mein aktuellstes Bild ist vom 8. November. Werde gleich drüber schreiben.

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll