Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Neue erweiterte Such-Optionen bei Google.de („mit Bildern“)

Google Anzeige-Option Bilder

Google Anzeige-Option Bilder

Die deutsche Google Websuche zeigt seit heute erweiterte Optionen. Dieses Feature läuft wohl schon einige Zeit unter google.com, und laut SEO.at ist es zur Zeit noch ein Beta-Test. Mir fiel natürlich sofort die Anzeige-Option „Bilder von dieser Seite“ (ganz unten, nach der default-Einstellung „Standardansicht„) ins Auge (im übertragenen Sinne). Und was Google dabei zeigt, finde ich erstaunlich. Drei Screenshots können das veranschaulichen:

Screenshot 1: Standardansicht der Google-Websuche zum Begriff „Malerei„:

Anzeigeoption Standardansicht

Anzeigeoption Standardansicht

Orange markiert die Auswahl-Buttons und der Treffer meiner Künstler-Homepage. Meine Seite liegt auf Position 5, nach den Bildern. Nun habe ich mal umgeschaltet auf die Ansicht „Bilder von dieser Seite“.

Anzeige-Option Bilder von dieser Seite

Anzeige-Option Bilder von dieser Seite

In diesen Ansicht mischt Google nun herkömmliche Textdarstellung mit ein oder zwei Bildern, die auf der gelisteten seite auftauchen. Ich finde das design ganz gut und übersichtlich. Nun wird auch klar, warum Google vor einiger Zeit begonnen hat, alle Bilder auf eine einheitliche Bildhöhe umzurechnen. Es sieht so einfach sauberer aus.

Interessant ist nun zweierlei: Erstens ist meine Seite von Position 5 auf 2 hochgerutscht. Und zweitens taucht plötzlich eine Seite aus der Bildergalerie des tagSeoBlog an sechster Position auf. Natürlich habe ich mich sofort bei Google ausgeloggt – es ändert sich nichts, das Resultat bleibt. Ich bin nicht nur begeistert (über die Listung), sondern vor allem verblüfft. Denn hier kommt Screen 3 ins Spiel – die aktuelle Seite 1 der Bildersuche zu Begriff „Malerei“:

Bildersuche Malerei

Bildersuche Malerei

Wie man sieht, sieht man nichts – nämlich keines meiner Bilder. Dass meine Homepage von Position 5 auf 2 hüpft, ist schon merkwürdig. Aber dass die tagSeoBlog-Galerieseite auftaucht, die weder in der organischen Suche noch in der Bildersuche auf den ersten Seiten auftaucht, ist eine echte Überraschung. Offenbar wird das Ranking für die Option „Bilder auf dieser Seite“ komplett anders bzw. neu berechnet. Und in der Kombination hat meine Seite einen Vorteil.

Ich will mal hoffen – und gehe auch davon aus – dass diese Anzeige-Option mittel- bis langfristig die Standard-anzeige wird ;-) …  (Hier der entsprechende Bericht vom GoogleWatchBlog)

Weiterführende Artikel

Kategorie: Bildersuche News   Autor: Martin Mißfeldt

9 Kommentare zu "Neue erweiterte Such-Optionen bei Google.de („mit Bildern“)"

  1. Mirco

    Also ich sehe die Option nicht bei mir in Google.de oder muss ich etwas aktivieren ?

  2. Stefan Wienströer

    Das sieht mir irgendwie nen bisschen zu überfüllt aus.

  3. Putzlowitsch

    Wirklich interessant.

    Mein Schnelltest mit zwei von meinem Bildern hat sehr unterschiedliche Ergebnisse geliefert.

    Suchwort Tomaten, damit stehe ich bei der Bildersuche und bei Universal-Search (innerhalb der Bilder) auf Platz 1. Mit der Option „Bilder von der Seite“ ist aber weiterehin nichts von meinem Artikel zu sehen.

    Ganz anders bei Erdbeere. Da bin ich zwar bei der Bildersuche vorn mit dabei (teils mit Fremd-Kopien), aber nicht auf dem ersten Platz. Hier nun befördert die Option mich auch mit meinen Seiten nach vorn.

    Na mal sehen, wie sich das entwickelt…

  4. Mirco

    Ah jetzt ist es auch bei mir angekommen :-)

  5. tagSeoBlog

    @Mirco: merkwürdig. Unter dem Google-Logo müsste eine Optionen-butto sein.

    @Putzlowitsch: Du hast ja bei Erdbeere sogar zwei Seiten vorne dabei. Ich fürchte, dass wird nicht so bleiben…

  6. chrisi01

    Hey wusste ich noch gar nicht danke dafür

  7. Jürgen

    Ich kann Deine Beobachtung bestätigen. Die drei SERPs (normal, erweitert mit Bildern und die Bildersuche) liefern auch bei mir scheinbar unabhängige Ergebnisse.

    Dass diese erweiterte Einstellung zur Standard Suche werden könnte, möchte ich allerdings stark anzweifeln.

  8. xmjay

    Jau, gut zu wissen.Danke für die info :-)

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll