Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Google Bildersuche indexiert rasant schnell

Google Bildersuche extrem schnell

Google Bildersuche extrem schnell

Die Google Bildersuche indexiert neue Bilder zur Zeit mit atemberaubender Geschwindigkeit – gemessen an dem, was man von früher gewohnt ist. Ich habe heute einen neuen Artikel geschrieben (über Anton Janscha, einen Bienenzüchter), in den ich auch eine ganze Reihe von Bildern integriert habe. Nun schaue ich zu dem Keyword in die Google Bildersuche – und entdecke schon 6 dieser neuen Bilder in den Top-100 der Bilderusche (zu der entprechenden Suchanfrage). Unter den Bilder wird angezeigt: „vor zwei Stunden“.

Google Bildersuche: Indexierung neuer Bilder geht sehr schnell

Google Bildersuche: Indexierung neuer Bilder geht sehr schnell

Es hat also nur zwei Stunden gedauert, ehe diese Bilder tatschlich in der Bildersuche auf vorderen Positionen ranken. Rasant – und vieles deutet darauf hin, dass Google den Indexierungsprozess bei Bildern noch einmal erheblich optimiert hat – zumindest seit letztem Herbst, als ich umfangreiche Tests zum Thema Neuindexierung in der Bildersuche gemacht hatte.

Was habe ich getan? … Nichts Besonders! Artikel in der SearchConsole angemeldet und bei Google+, Facebook und Twitter geteilt. That’s it …

Interssant ist noch, dass keines der Bilder bisher in der Bilder-Onebox angezeigt wird. Diese scheint zwar die Bildersuche-Ergebnisse anzuzeigen, aber in Wirklichkeit sind es wohl veraltete Bildersuche-Rankings. Mal sehen, wann das aktualisiert wird.

Weiterlesen?

Kategorie: Bilder-Seo und Google Bildersuche,Bildersuche News   Autor: Martin Mißfeldt

5 Kommentare zu "Google Bildersuche indexiert rasant schnell"

  1. Jere

    Moin Martin,
    tatsächlich du hast Recht. Gerade mal nachgeschaut bei Bilder die ich am Wochenende erst hochgeladen habe. Das war doch sonst nicht so,oder?
    LG Jeremy

  2. Thomas Liebig

    In der Bildersuche hat sich in den letzten 12 Monaten erheblich viel getan, Du hast ja selbst schon Dein Leid darüber beklagt. Kann mich noch an Deinen Vortrag in Berlin erinnern, den Du mit diesem Satz anfingst: „Google ist Scheiße“ :) Aber ich denke die Richtung von Google ist klar: Nutzerfreundlichkeit. Wenn man das erst mal sich selbst eingeimpft hat dann klappt es auch mit der Bildersuche. Und Du hast Dich ja damit auch inzwischen so halbwegs angefreundet…

    VG Thomas

  3. Marvin

    Ich glaube auch nicht, dass dies das Ende der Updates für die Bildsuche bildet. Googles Bildersuche steht erst noch in den Kinderschuhen. Auch wenn sich schon einiges verbessert hat, wird dies nicht das Ende der Fahnenstange sein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marv

  4. Lothar

    Beeindruckend!

    Infolge der deutlichen Fortschritte von Google bei der Indexierung von Bildern, wird es auch den sogenannten „Bildermuffeln“ unter den Web-Mastern künftig nicht allzu schwer fallen, in ihren Beiträgen vermehrt passendes Anschauungsmaterial zu verwenden.

    LG

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder-SEO-Buch

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll