Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Google Site-Abfrage kaputt!? Probleme beim Indexieren neuer Inhalte

Google Site-Abfrage ...

Google Site-Abfrage …

Seit einigen Tagen habe ich das Gefühl, dass Google meine neuen Artikel nicht mehr indexiert. Normalerweise sind neue, über die Google SearchConsole angemeldete Artikel innerhalb weniger Minuten im Google-Index zu finden. Alternativ kann man auch GooglePlus nutzen, indem man dort einfach den neuen Artikel als URL teilt. Aber seit einigen Tagen – genauer seit dem 2.3.2018 – kommen neue Inhalte nicht mehr in den Index. In Facebook-Diskussionen stellte sich heraus, dass es anderen offenbar ähnlich geht. Nach Rücksprache mit John Müller zeigt sich nun, dass ich offenbar einen Fehler in meiner Indexierungsprüfung hatte. Da das auch andere betreffen könnte, hier die Auflösung:

Indexierung neuer Seiten und Artikel prüfen

Schon vor einigen Jahren hatte ich mir angewöhnt, neue Artikel direkt in der Google SearchConsole („Abruf wie durch Google„) anzumelden. Meine Beobachtung damals war, dass man die Indexierung so deutlich beschleunigen konnte. Während es ohne Anmeldung teilweise mehrere Tage dauerte, tauchten angemeldete Artikel innerhalb weniger Minuten im Index auf.

Im Index“ bedeutet, dass Google die Inhalte gecrawlt hatte, so dass sie über eine gezielte Suche als Suchergebnis zu finden sind. Nach meiner Erfahrung bedeutet das meist nicht, dass sie sofort in den Rankings für relevante Keywords auftauchen. Aber egal, die Seiten sind indexiert – und man braucht sie nicht weiter im Fokus zu haben.

Zeitlich eingegrenzte Googlesuche

Zeitlich eingegrenzte Googlesuche

Um die Indexierung zu prüfen, habe ich stets die „Site-Abfrage“ verwendet. Also zum Beispiel „Site:brillen-sehhilfen.de„. Um nicht endlos viele Ergebnisse durchklicken zu müssen, habe ich die Anfrage zeitlich eingeschränkt. Das geht ja mit Hilfe der Suchoptionen recht einfach – und hatte in der Vergangenheit auch stets sehr zuverlässig funktioniert.

Seit einigen Tagen jedoch ist dieser Workflow kaputt :-)

Google Site-Abfrage mit zeitlicher Einschränkung

Google Site-Abfrage mit zeitlicher Einschränkung

Wenn ich den Site-Aufruf für Brillen-Sehhilfen.de für den letzten Monat mache, kommen exakt null Ergebnisse. Aber das kann schwerlich sein, weil ich vor einigen Tagen mindestens vier neue Artikel geschrieben habe. In der Vergangenheit tauchten dort außerdem noch solche Seiten auf, an denen man Änderungen vorgenommen hatte – und das beträfe dann noch einige Seiten mehr.

Nun dachte ich: Die Indexierung neuer Seiten ist kaputt!

Prüfverfahren klappt nicht mehr

Allerdings habe ich inzwischen erkannt, dass es nicht die Indexierung an sich, sondern die zeitlich eingeschränkte Site-Abfrage betrifft. Wenn man jetzt mit der Site-Abfrage ohne Zeitbeschränkung, sondern stattdessen gezielt mit ergänzendem Keyword suche, werden in der Tat die neuen Seiten angezeigt.

Google Siteabfrage mit Keyword (ohne Zeitbeschränkung)

Google Siteabfrage mit Keyword (ohne Zeitbeschränkung)

Das heißt:

  • Seiten werden nach wie vor zügg indexiert.
  • Die Site-Abfrage funktioniert wie eh und je.
  • Die Suchoption „Zeitbeschränkung“ ist jedoch offensichtlich kaputt.

Man sollte das bei allen Suchanfrage mit zeitlicher Eingrenzung beachten. Die Zeiteinschränkung von Google ist für die Seo-Diagnose nicht mehr geeignet.

Btw: bei der Untersuchung dieses Falls ist mir aufgefallen, dass einige Bilder innerhalb von Minuten neu indexiert werden. Ich hatte das ja bereits in meiner Campixx-Session gesagt: Bilder werden wieder rasend schnell indexiert. Das ist und bleibt ein sehr wichtiger und effektiver Spielball für SEO.

Und? Nutzt ihr das überhaupt? Wie prüft ihr die Indexierung Eurer Seiten?

Indexierung neuer Inhalte ...? Klappt noch! (Zum Glück!)

Indexierung neuer Inhalte …? Klappt noch! (Zum Glück!)

Weiterlesen?

Kategorie: SEO Stuff   Autor: Martin Mißfeldt

19 Kommentare zu "Google Site-Abfrage kaputt!? Probleme beim Indexieren neuer Inhalte"

  1. Michael Schilling

    info: VOLLSTÄNDIGE_URL

    Da braucht es keine Site-Abfrage, keine zeitliche Einschränkung, keine Suchbegriffe.
    Oder was spricht gegen die Info-Abfrage?

    ps.: WordPress hat einen Teil meines vorherigen Kommentars entfernt. ;-) [Edit: ok, habe den ersten gelöscht]

    • Mißfeldt

      Danke. Das ist es. Mit der vollständigen URL klappt es jetzt auch bei mir. Also:

      Goolge-Abfrage nach „site:https://www.blutwert.net
      lässt sich auch mit Zeiteinschränkung nutzen.

      … Oder auch nicht. Bei der Blutwert-Seite geht es, bei der Brillen-Sehhilfen.de leder nicht.

    • Christian

      Auch mit der info Abfrage funktioniert es nicht. Da ist wohl was mit der Verbindung zwischen der „Abfrage wie durch Google“ und dem Index gestört.

  2. Christian

    Ich habe eine News-Seite (bin aber nicht in Google-News) und bin ein wenig darauf angewiesen, dass meine Inhalte schnell aufgenommen werden.

    Deswegen habe ich die Google SearchConsole immer benutzt, um schnell die Inhalte zu indexieren.

    Und bis zum 02.03 waren die auch immer anschließend innerhalb von einer Minute meist im Index. Kontrolliert habe ich das immer mit einem kurzen Text-Auszug.

    Jetzt funktioniert das nicht mehr und ich bin … ich gebe es zu … etwas verzweifelt. :-(

    Leider kann es wohl nicht (nur) daran liegen, was Du da oben geschrieben hast.

    Dieser Artikel ist ja z.B. auch noch nicht drin; auch wenn ich ihn nach Deiner Methode suche.

  3. Ingo

    Ja, ich nutze die site:-Abfrage schon länger in der Bildersuche mit der Einstellung für zwei Wochen. Hat aber schon immer nicht so ganz 100%ig funktioniert.

  4. Christian

    Hi Martin,

    die Site-Abfrage mit der Einschränkung auf den letzten Monat/Woche funktioniert bei uns dafür tadellos. Ich hatte aber Probleme mit der Indexierung unseres Campixx Recaps. Den hatte ich am Freitag eingereicht und im Index sichtbar war er dann erst am Dienstag. Normalerweise war bei uns ein publizierter Artikel innerhalb weniger Minuten im Index zu finden. Ich dachte erst, dass es an der Umstellung auf https liegen könnte.

  5. Moses

    Meine Artikel werden über die Searchkonsole angemeldet, aber erst nach drei bis fünf Tagen indexiert.
    Habe bisher immer mit Textauszügen danach gesucht. Oder mit der kompletten url.
    Beide Methoden funktionieren entweder nicht mehr, oder die Artikel werden nicht mehr sofort indexiert.

  6. Heiko

    Ich kämpfe mit folgenden Problem:

    Es war in WMT schon immer so, dass nachdem man die URL eingetragen hatte, man diese dann in einer „Liste“ sah, und rechts den Button hatte, „Indexierung beantragen“.

    Dann kommt ein PopUp, indem unten 2 Radiobuttons sind:

    „Indexierung für diese URL beantragen“

    „Indexierung für diese URL und alle ihre verlinkten Seiten beantragen“.

    Jeweils mit einem im Text erwähnten Mengen-Kontinent von 500 bzw. 10 (pro Zeitraum, und das zählte dann runter, und war nach etwa 4 Wochen wieder bei 500 bzw. 10).

    Dieser Kontinent „Hinweis“ erscheint seit etwa 5 Wochen nicht mehr – eigentlich kein Problem, sogar gut.

    Nur, seit etwa Mitte Februar: nachdem ich etwa 10 URLs „angemeldet“ habe, kommt innerhalb des PopUps, die bis vor ein paar Wochen nie gesehene Fehlermeldung (in Rot):
    „Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte probieren sie es in ein paar Minuten nochmal.“

    Dann wartet man ein paar Minuten, oder ein paar Student, die FM bleibt. Man muss so 16-24h warten, dann geht es wieder. Keine Ahnung was da abgeht.

  7. mandy

    Hallo,

    Seit einigen Tagen erscheinen meine neuen Unterseiten auch nicht , wenn ich Die Site Abruf bei Google mache. Das ist echt Komisch, ist es ein Problem von Google? mit der “ site:“ abfrage kann ich meine unterseiten nicht finden. ich mache das schon seit Jahren aber seit kurzem ca. 02.03.2018 funktioniert es nicht mehr. Früher waren die Seiten in ein paar Stunden indexiert. ich bitte um Unterstützung.

  8. Moses

    Kurze Rückmeldung: Bei mir funktioniert die schnelle Indexierung mit der Searchkonsole wieder. :)

  9. Viktor Dite

    HI, ich lasse ein Google Alert auf meine Sites laufen, der bei einer Neuindexierung immer einen Alert wirft. Die Alerts sind tatsächlich auf der site Abfrage basierend. Da gab es bisher keine Unstimmigkeiten. Kommt also nach dem Veröffentlichen eines Beitrags längere Zeit kein Alert, ist irgendwas schief gegangen und Du musst nachsehen. Kommt der Alert ist alles safe. Ich finde das immer äußerst praktisch und vor allem zeitsparend. Ich kann damit auch immer sehen, wenn ein Redakteur etwas neues veröffentlicht hat!

    • Mißfeldt

      Coole Idee. Danke!

  10. Kamil

    Hallo,
    bei mir funktioniert die schnelle Indexierung mit der SC seit einigen Tagen ebenso schlecht. Es kann jedoch sein, dass es an der Einführung der neunen Search Console liegt.
    Was ich noch festgestellt habe, dass auch das Ranken sehr hartnäckig geworden ist. Bei Seiten die schon einige Zeit indexiert sind und eine gewisse Autorität haben, können ebenso Schwierigkeiten mit einem neuen „Beitrag“ zu ranken. Zumindest habe ich mehrfach die Erfahrung gemacht, dass diese erst nach einigen Wochen die „eigentlichen“ Rankings erreichen.
    Ich denke Google tut dort was und das schnelle „ranken“ für neue Beiträge und vor allem Seiten wird immer schwieriger sein.
    Grüße

  11. Philipp

    Ich habe das Problem versucht einzukreisen. Meine neuen Landing Pages sind bis kurz vor dem Core Update einfach im Index gelandet. Alle neuen Seiten sind seither nicht mehr in den Index gerutscht. In der Search Console kann ich den Zuwachs an URLs zwar sehen, aber nicht identifizieren, um welche URLs es sich in der Tat handelt. Ich finde es nicht gravierende, wenn es mehrere Tage dauert, bis es ein offizielles Ranking gibt. Allerdings finde ich 14 Tage doch sehr bedenklich.

    PS: natürlich habe ich den technischen Background geprüft. An dem Setting hat sich unsererseits nichts geändert.

    • Mißfeldt

      Danke, Philipp, für das Feedback. Ja, das könnte zeitlich bei mir auch in etwa so hinkommen. Dann ist ja zu hoffen, dass das Update bald durch ist und alles wieder zügig und reibungslos klappt :-)

  12. we-love-webdesign

    Hallo :)
    Ich hatte dasselbe Problem und mein erster Verdacht war auch ein Fehler bei der Indexierung…habe dann allerdings ein bisschen rumgesucht und bin auf diesen Beitrag gestoßen. Der Tipp, dass die Zeitbeschränkung kaputt ist hat mir vermutlich viel Kopfzerbrechen und Recherche erspart. Vielen Dank!
    Liebe Grüße

  13. Hypnosepraxis Leipzig

    Ich benutze auch immer die site: Abfrage mit der kompletten URL, allerdings ohne zeitliche Einschränkung. Daher gab es bei mir bis jetzt keine Probleme.
    Danke für den interessanten Beitrag.

  14. Lothar

    Ich freue mich, dass ich endlich auf diesen Artikel gestoßen bin, der mir die Lösung meines Problems näher brachte. Ich war sehr verwundert, dass einige meiner Keywords kurz nach Veröffentlichung des neuen Beitrags besser rankten, obgleich Google den Content offensichtlich gar nicht indexiert hat.
    Erst nach Eingabe der vollständigen URL bei der Google-Abfrage ließ sich auch die Indexierung feststellen.

    Danke für den guten Beitrag!

    LG

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Bilder-SEO-Buch

Bilder SEO E-Book

168 Seiten komplexes Wissen
für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bilder-SEO-Buch

PDF: 29,99 €

epub: 29,99 €

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll