Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

Warum aus Brille-kaufen.org nun www.Brillen-Sehhilfen.de wurde …

Brillen-Sehhilfen.de

Brillen-Sehhilfen.de

Als ich im vergangenen November die Domain „Brille-kaufen.org“ gekauft hatte, dachte ich mehr an ein „Spaßprojekt“ bzw. als eine Art „Satellit“ für meine Seite „sehtestbilder.de„. Ich wollte einfach mal testen, was in einer umkämpften Branche geht und was nicht. Dank einiger Mühe mit den Texten und vor allem mit den Bildern hatte die Domain bereits nach einigen Monaten ganz ordentlichen Traffic. Auch die Einnahmen waren dreistellig. Doch das ganze Projekt hatte einen entscheidenden Nachteil: der Domainname war schlecht.

Eines der entscheidenden Learnings dieses Projektes lautet: löse ein, was der Domainname verspricht. Das gilt natürlich für generische Keyword-Domains ganz besonders. Der Name „Brille-kaufen“ legt nahe, dass man dort eine Brille kaufen kann. Nur: ich verkaufe keine Brillen. Und ich strebe das auch nicht an. Es ist eine Ratgeberseite, die Entscheidungsprozesse rund um die Themen „Sehen, Brille und Sehhilfen“ erleichtern soll. Die Seite hatte logischerweise viele Besucher, die mit einer Kauferwartung gekommen sind – und dann enttäuscht wurden. Gleichzeitig hatte ich auf jeder Unterseite den Begriff kaufen stehen, was viele vermutlich schon in den Serps abgeschreckt hat. Von jemandem, der etwas verkaufen will, kann man kaum eine neutrale Infoseite erwarten. Auch bei der freiwilligen Verlinkung ist so ein Domainname sehr hinderlich, wie ich bei der Google-Glass Infografik ein ums andere mal feststellen musste.

Die Domain „Brille-kaufen.org“ hatte also

  • eine relativ geringe Verweildauer,
  • eine relativ hohe Absprungrate,
  • eine relativ geringe Klickrate bei nicht kaufinteressierten Keywords.

Umzug auf Brillen-Sehhilfen.de

Ich habe daher das gesamte Projekt auf eine neue Domain umgezogen: aus Brille-kaufen.org wurde Brillen-Sehhilfen.de. Bis auf das Logo ist alles so geblieben wie vorher. Folgender htaccess-Befehl leitet alles komplett um:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^brille-kaufen\.org$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.brillen-sehhilfen.de/$1 [R=301,L]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.brille-kaufen.org$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.brillen-sehhilfen.de/$1 [L,R=301]

Außerdem habe ich den Umzug in den Google-Webmastertools angemeldet. Die Domain hat einen entscheidenden Vorteil: als .de Domain wirkt sie nicht „gekünstelt“.

Die Anzahl der Besucher und die Seitenaufrufe sind stabil – wenn man das Sommerloch einberechnet, ist es faktisch ein deutlicher Anstieg (so interpretiert man Zahlen ;-). Die folgende Statistik aus Google-Analytics zeigt die Seitenaufrufe (im Wochenüberblick):

Brillen-Sehhilfen.de (Ex-Brille-kaufen.org) Seitenaufrufe

Brillen-Sehhilfen.de (Ex-Brille-kaufen.org) Seitenaufrufe

Brillen-Sehhilfen.de ist zwar auch generisch, lässt aber mehr Spielraum für eine glaubhafte Ratgeberseite. Die ersten Sistrix-Sichtbarkeitszahlen scheinen zu bestätigen, dass es eine richtige Entscheidung war.

Brillen-Sehhilfen.de - Einstieg mit SI von 1,17 (Weiterleitung von Brille-kaufen.org)

Brillen-Sehhilfen.de – Einstieg mit SI von 1,17 (Weiterleitung von Brille-kaufen.org)

Es kann mehrere Gründe geben, warum es nun so rasant bergauf geht:

  • Die neue Domain hat einen newby-Bonus.
  • Die Benutzer-Daten (Verweildauer, Klickrate etc) verbessern sich deutlich.
  • Es gab für das „kaufen“ im Domainnamen eine „Bremse“ für die Serps (unwahrscheinlich).
  • Die „schlechten“ Links, die auf die alte Domain gezeigt hatten, verfallen durch den Domain-Wechsel (?).
  • Die Ladegeschwindigkeit ist durch den Server-Umzug erheblich besser (ich ziehe gerade alle Projekte von 1und1 zu „all-inkl. um, Grund siehe hier).

Was nun genau ausschlaggebend ist, wird man nie mit Sicherheit sagen können. Es bleibt auch abzuwarten, wie sich das in den kommenden Wochen darstellt: falls es ein newby-Bonus war, muss man darüber nachdenken, dass das natürlich auch eine „Seo-Strategie“ sein kann, durch regelmäßige Domain-Umzüge eine Seite nach oben zu peitschen :-) (Ich würde das jedoch auf keine Fall empfehlen).

Nun muss ich natürlich zusehen, wie weit ich die Links entsprechend anpassen kann. Die Links aus den eigenen Projekten kann ich natürlich kontrollieren (auch wenn es hölleviel Kleinkram ist). Aber insbesondere die Google-Glass-Infografik  hat sehr viele Links erzeugt, die ich nicht alle ändern lassen will. Ich muss ja dafür jeweils Mails schreiben – und finde es im Grunde auch unangenehm, andere Webmaster mit solchen Mails zu belasten. Falls jedoch jemand, der hier mitliest, einen Link auf “ brille-kaufen.org“ gesetzt hat, würde ich mich freuen, wenn ihr das anpasst.

Verschenkt sind die Links aber natürlich auch langfristig nicht. Denn die Domain „brille-kaufen.org“ gehört ja weiterhin mir, und ich habe schon einen Plan damit. Worum es dabei geht, werde ich zu gegebener Zeit berichten :-)

Vorherige Artikel zu diesem Projekt

Kategorie: SEO Stuff   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung von Karl Kratz:

23 Kommentare zu "Warum aus Brille-kaufen.org nun www.Brillen-Sehhilfen.de wurde …"

  1. Lois

    Hast auch die domain nicht per 301 weitergeleitet? ich habe naemlich auch bei einigen alten Domains darauf verzichtet – aus Angst damit auch „schlechte“ Links weiterzuleiten. Habe einfach einen link mit rel=nofollow“ gesetzt.

    Der Erfolg gibt mir Recht, die neuen Domains sind bereits wieder auf den alten Rankings einige bereits deutlich besser.

  2. Peter

    Hallo Martin,

    Interessante Informationen die du weiter gibst. Ich bin sehr gespannt wie sich das gesamte Projekt am Ende des Jahres entwickelt hat !

    Wie sehen zurzeit die Einnahmen aus? Du hattest zwar dreistellig erwähnt, aber kannst du uns auch ein paar Zahlen der letzten Monate vorlegen?
    Ich fände es interessant zu sehen wie die Einnahmen nach gewissen Änderungen gestiegen sind.

    Lg Peter

    • Mißfeldt

      Einnahmen: bislang keine Veränderung, wir vermutlich auch in diesem Monat dreistellig. Zur Zeit ist aber auch echte Flaute. Wie gesagt: dass die Domain von den Besucherzahlen nicht runterging, ist, gemessen am Sommereinruch der anderen Domains, ein faktischer Anstieg.

  3. Falko

    Hi Martin!
    Danke für diese Einblicke in dein Brillen-Projekt. Gerade bei so etwas Risikobehafteten, wie einem Domainumzug, ist es sehr schön mal hinter die Kulissen zu schauen.

    • Sven

      Da schließe ich mich gern an. Vielen Dank für einen so intensiven Einblick. Den gewähren nicht viele.

      Aber bringt nicht gerade dieser intensive Einblick viele Leser und Links?

    • Verena

      Danke ich finde es auch recht interessant und hatte immer Angst ein Domainumzug zu machen. Hab da evtl. 2-3 Kandidaten in Petto.
      Werd wohl auchn paar Tests damit machen!

  4. Andi

    Hallo Martin,

    danke, dass Du Deine Learnings hier teilst. Mich würde auch interessieren, wie es mit dem Projekt weiter geht und wie es z. B. in ein Paar Monaten aussieht.

    VLG, Andi

  5. Kasia

    Hallo Martin,

    die Domain ist neu, deshalb genießt sie den „Freshness-Bonus“, würdest du jetzt bspw. viele Links auf die Startseite aufbauen würde sie schnell in die Sandbox fallen.

    Der rasante Anstieg ist auf drei Faktoren begründet:
    – Freshness da neue Domain
    – viele Inhaltsseiten (Google mag es anfangs viel „neues“ zu crawlen)
    – 301

    Allerdings machst du einen schwerwiegenden Fehler der sich in Kürze bemerkbar macht. Der 301 einer Pinguin-Seite fällt auf die Neue zurück. Wo unterscheidet sich dann die BL Struktur der Neuen Seite zur Alten wenn alle Links indiziert & gecrawlt sind? Du merkst: Gar nicht ;) Hier sollte eher ein 302 stattfinden.

    • Sele

      Wie kommst du darauf das die Brille-kaufen.org vom Pinguin betroffen ist? Ist sie doch gar nicht…

  6. Tamer

    Hi Martin,

    so ganz verstehe ich deine Intention ehrlich gesagt nicht. Deinen Suchmaschinentraffic bekommst du doch weiterhin aus Keyword wie z.B. „brille kaufen“. Auch dein Title weist weiterhin auf eine Kaufen-Seite hin:

    „Brillen & Sehhilfen | Erst lesen, dann kaufen!“

    Aus meiner Sicht hat sicht nichts wesentliches geändert, außer eben die URL, die Zugriffe der suchenden User haben wohl immer noch die gleiche Intention.

    Oder habe ich etwas falsch verstanden? Auf jeden Fall spannend wie du das Projekt hoch gezogen hast und alles transparent aufzeigst. Viel Erfolg noch!

    • Mißfeldt

      Hi Tamer,
      das war ja die Intention: einerseits nicht verlieren, was man hat, aber Möglichkeiten auftun, um Neues hinzuzugewinnen. Natürlich habe ich den Begriff „kaufen“ erst mal im Titel der Startseite stehen lassen…

  7. Manuel Stürkat

    Hallo Martin,

    danke für deine offenen Einblicke. Ich versuche bei Umzügen immer möglichst nicht alle Seiten mit einem Befehl umzuleiten und sie stattdessen einzeln via 301 auf die korrekte neue Unterseite weiter zu leiten. Das ist natürlich sehr viel Arbeit bei mehreren hundert Seiten, aber das macht meiner Meinung nach schon Sinn. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur sehr penibel ;-) Hab gesehen, dass bspw. die Seite optiker. brillen-sehhilfen. de/ ein 404 [Edit: Link korrigiert] ausgibt…
    Übrigens ist brillen-sehhilfen.de mit und ohne www. aufrufbar.
    Viele Grüße aus Berlin
    Manuel

  8. Michael Schöttler

    Hallo Martin,

    wieso hast du die Links nicht mitgenommen und wenn nur als nofollow?

    Desweiteren, ich habe einen Augenoptiker und könnte nen Backlink von dir gebrauchen, ich liefer dir auch Content :)

  9. Lars

    Hallo Martin

    Sehr interessanter Artikel. Frage mich die ganze Zeit schon wie wichtig das Keyword im Domänennamen ist. Bin zwar im absoluten Hobby-Bereich unterwegs, aber interessant ist schon, dass zwei Keywords-Domäne schon nach kurzer Zeit trotz wenig Pflege an der alten „Hurra ich habe meinen Nachnahmen gesichert“ vorbeigezogen sind.
    Wenn der Wechsel von brillen-kaufen.org nach brillen-Sehhilfe.de schon soviel ausmacht muss ich mir doch ernsthaft mal was neues überlegen.

    Gruss

    Lars

  10. Monika T-S

    Hi Martin,
    deine Überlegungen kann ich nachvollziehen, spannendes Projekt.

    Auf der Startseite prankt ganz unten derzeit noch ein Bild mit dem alten Domainnamen … habe ich sogar ohne meine Brille gesehen :-)))))

  11. Vitaliy@design4u

    Vielen Dank, Martin, für die Einblicke, die du uns gewährst.
    Ich habe allerdings schlechte Nachrichten für dich. Ich kann mich Kasia (22. July 2013 at 13:11) komplett anschließen. Mit einer einzigen Ausnahme – meiner Meinung nach ist 302 nicht besser als 301, das ist heutzutage eine grundsätzlich falsche Vorgehensweise. Ich habe leider keinen Prooflink für dich, aber Google wird die neue Site wiedererkennen und der alten Domain zuordnen können.
    Früher war die 301 die einzig wahre Lösung bei Abstrafungen und Problemen solcher Art. Heutzutage sind andere Lösungen gefragt.

  12. Matt

    Gibt es einen Grund für die umständliche Rewrite-Rule? Was spricht gegen diese?

    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.brillen-sehhilfen\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http:// www. brillen-sehhilfen .de/$1 [L,R=301]

  13. Wolfgang

    Läuft die Mr. Spex Werbung im Header über Placement Targeting?

    Ich sehe dort nichts anderes und kann mir kaum vorstellen, dass sie über reine kontextbasierte Werbung alles andere dominieren.

    Oder ist der CTR so hoch, dass Google genau diese Werbung für die einzig passende hält?

Einen Kommentar hinterlassen

: (*erforderlich)
Btw: Wenn der Name ein Keyword ist, führt das unverzüglich und ungelesen zur Löschung!

: (*erforderlich)

:
Btw: Wenn die URL "test" oder "vergleich" oder "24" enthält oder auf eine Produkt-Unterseite zielt, führt das unverzüglich und ungelesen zur Löschung!

Bitte löse diese Aufgabe (Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Pingbacks

  1. […] Ich habe in letzter Zeit bemerkt, dass in meinem Anfang des Jahres begonnenen Projekts rahmen-outlet.de, die Suchanfragen sehr speziell sind. Viele der Suchanfragen beinhalten schon eine Tendenz zum Kauf. Ein ähnliches “Problem” wird auch schon hier beschrieben. […]

  2. […] auf “Brillen-Sehhilfen.de” weitergeleitet. Aus einem einfachen Grund: Er war unter der Meinung, dass der Domainname schlecht gewählt worden war, weil er nicht das einlöste, was die Domain […]

  3. […] Martin Mißfeldt hat dies zum Beispiel bei einem seiner Webseiten-Projekte demonstriert – aus brille-kaufen.org wurde brillen-sehhilfen.de. Damit Ihr Umzug auch erfolgreich verläuft, solltet Ihr besonders auf die folgenden fünf Punkte […]

  4. […] Logischerweise habe ich die Domain abgeschossen und das Projekt auf einen „ehrlichen Namen“ umgezogen. Siehe: Warum aus Brille-kaufen.org nun Brillen-Sehhilfen.de wurde. […]

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll