Diese Website verwendet Cookies. Mehr erfahren ... OK, kein Problemclose-Button

Blog Statistik August 2009 – Keine Spur Sommerloch

Blog-Statistik August 2009

Blog-Statistik August 2009

So, ein Woche voller Simpstage gehts zu Ende. Das hat allerdings überhaupt nichts mit diesem Artikel zu tun. Denn die Simspons-Aktion ist wohl überlegt erst am 1. September an den Start gegangen. Dieser Artikel behandelt nur die Blog-Statistik für August 2009. Der stand ganz im Zeichen von „Speedpaintings„. Die Zeitraffer-Malerei-Videos waren so gut besucht, dass ich mir eine Woche offline gönnen konnte, ohne dass das die Besucherstatistik herunter gerissen hätte. Mit dem kleinen Werbebanner rechts (und in der Bildergalerie) konnte ich die Blogeinnahmen um über 300% auf 22,01 EUR steigern. Ein schöner Erfolg ;-) – Insgesamt: es geht weiter voran. Danke an Euch Leser.

Hier die beiden Screenshots zum Traffic:

Wordpress Statistik August 2009 (eine Woche Urlaub)

Wordpress Statistik August 2009 (eine Woche Urlaub)

Der visuell geschulte Leser wird aufgrund der oberen Grafik zurecht vermuten, dass ich Ende August Urlaub gemacht habe. Dadurch brach der Wochenschnitt natürlich zusammen, was aber durch die drei vorhergehenden Wochen bereits wett gemacht wurde. Ich habe mir meinen Urlaub quasi mit Speedpaintings verdient…

Die Zahlen in Kurzform:

  • Views per month: 13.576  (Juni: 11.855)
  • Durchschnittl. Views pro Tag: 438 (Juni: 382)
  • Artikel: 14 (Juni: 16) – Gesamt: 122
  • Alexa: 40.787 (Juni: 39.225)
  • Kommentare: 183 (Juni: 143) – Gesamt: 942
  • Trackbacks / Pingbacks: 38 (Juni: 25)
  • Blog-Einnahmen: 22,01 (Juni: 6,75 EUR)

Beliebteste Artikel August 2009

Insgesamt beliebteste Artikel

Allerdings muss man hierbei natürlich bedenken, dass die Rot-Grün-Sehtestseiten wesentlich älter als die Artikel über  Bilder- bzw. Video-optimieren.

Keywords

Bei über hundert Artikeln gibt es natürlich inzwischen eine ziemlich lange Liste von keys, über die Besucher hierher finden. Ich möchte mal drei herauspicken: mit „jahoo“ konnte ich ein schönes Key in den SERPs platzieren, das im Monat ca. 60 verwirrte Besucher generiert. Ansonsten bleibt „rot grün sehtest“ natürlich ein Dauerrenner mit ca. 200 Besuchern pro Monat. Über die Kombination „Seo-Blog“ (Seite 2) kommen inzwischen auch ca. 30 Besucher. Vermutlich alles Seos, die darauf optimieren und prüfen, wer da in der Liste vorne steht ;-)

Blog-Statistik August 2009

Blog-Statistik August 2009

Weiterführende Artikel

Kategorie: Allgemein   Autor: Martin Mißfeldt

Werbung

7 Kommentare zu "Blog Statistik August 2009 – Keine Spur Sommerloch"

  1. Putzlowitsch

    Also 22 Euro find ich gar nicht mal schlecht.

    Ich habe Ende September mein vierjähriges AdSense-Jubiläum und seitdem insgesamt 33 Euro generiert.

  2. tagSeoBlog

    Hahaha, das ist cool. Wir sollten mal ein „TOP10 der erfolglosesten Blogger“ machen (im monetären Sinne – so denke ja die meisten). Dann wärst Du auf 1 und ich auf 2 ;-)

  3. Enrico

    Sieht doch ganz gut aus, aber ich glaube, es ist schwer ein Sommerloch in einem stetig wachsenden Blog festzustellen! Wer weiß, wie die Entwicklung bei schlechtem Wetter gewesen wäre? Ok, ist spekulativ und eigentlich auch egal, solange es weiter bergauf geht ;)

  4. Huggy

    Für solch niedrige Beträge würde ich eine Website nicht „kommerzialisieren“ – die rechtlichen Gefahren / Strafen steigen etc. – das sind 30€ in 4 Jahren auf keinen Fall wert.

  5. Manu

    22 Euro ist vielleicht nicht viel. Dennoch die Zahlen der Statistik sprechen definitiv für diesen blog! Weiter so!

  6. Putzlowitsch

    Naja, ich wollte auch meine Webseite(n) nicht wirklich „kommerzialisieren“, es war eher eine Art Experiment.

    Das mit den rechtlichen Konsequenzen ist natürlich eine Überlegung wert, deshalb bleibt mein richtiges Blog auch werbefrei.

Martin Mißfeldt

Autor: (Künstler, Firma DUPLICON Berlin) über Bilder, die Bildersuche im Internet sowie Bilder- und Video-Optimierung. Mehr

Werbepartner

Kategorien

Werbepartner

KFZ-2012

Blogroll